Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten jetzt

Geschichten

Top nachrichten des tages

Bemerkungen

Am meisten besprochene nachrichten

Corona-Demo in Bern – Kapo zieht nach Demo-Samstag positives Fazit (31)

Am Samstag haben sich die Gegnerinnen und Gegner der Corona-Massnahmen in Bern zu einer bewilligten Kundgebung getroffen. Auch eine Gegendemo war im Gang.

Polizei zieht erste Bilanz nach Corona-Demo in Bern: Fünf Wegweisungen, beschädigte Fahrzeuge und Steine auf Polizisten.

erinnert mich an den Vorfall am weisen Haus

✌️😌







Weiterlesen...

Mega-Coronademo – Tausende Massnahmen-Kritiker besammeln sich in Bern (15)

Heute treffen sich Gegner der Corona-Massnahmen zu einer bewilligten Kundgebung in Bern. Auch eine Gegendemo ist angekündigt.

Grossdemo in Bern: Tausende Corona-Massnahmenkritiker besammeln sich auf dem Münsterplatz.

Gegedemo ist bewilligt, nicht war? Gegendemo verstösste gegen keine Regeln?

Solange dies friedlich und respektvoll geschieht - sehr gut!👍🏼 Es ist wichtig zu signalisieren, dass wir so, mit diesem indirekten Impfzwang sowie kontinuierlichen und unethischen Ausschluss der Ungeimpften aus der Gesellschaft, nicht weitermachen können und dürfen!

Was für Hobbylose

CovidGesetzNein 👏👏👏👏👏👏💪💪💪



Weiterlesen...

«21 Frauen wurden ermordet»: SVP-Aeschi macht in der «Arena» den Feministen (8)

Eine reine Männerrunde gab sich genau zwei Jahre vor den Wahlen 2023 ein Stelldichein in der Präsidenten-«Arena».

«21 Frauen wurden ermordet»: SVP-Aeschi macht in der «Arena» den Feministen.

SandroBrotz Die Linksradikale Watson wieder. Linke wollen nur übers Gendern reden. Die SVP über das Thema Gewalt und Morde gegen Frauen.

Ist seine Aussage richtig? Und die replik, dass 100% der Täter männlich sind, bedeutet, dass die Schweiz nur noch weibliche Migranten aufnehmen soll? 🙄

Eure Schlagzeilen sind so dilettantisch. Wer soll euch ernst nehmen…? 🙈

Die Notrufnummer ist eine billige Alibiübung. Diese Delikte werden noch massiv zunehmen, weil die Politik nichts dagegen unternimmt. Die Frauen, die es betrifft, sind eine schweigende Mehrheit.

SandroBrotz Wenn Herr Aeschi z.B.der Sp angehören würde, wäre alles io. So kann man Menschen diskreditieren.

Weiterlesen...

Anhänger gespalten – Massnahmenkritiker zoffen sich vor Corona-Demo in Bern (7)

Die Organisatoren erwarten an der Demonstration vom Samstag gegen 10´000 Teilnehmende. Die Bewegung «Mass-Voll» ist offiziell nicht dabei. Das spaltet deren Anhänger.

Corona-Demo in Bern: Massnahmenkritiker zoffen sich untereinander wegen Deal mit der Stadt.

'Journalisten' erzählen mal wieder ihre Wunschphantasien🤡

Demo hier, Demo da, Demo dort! Gegen dies, gegen das und wegen dem! Der pure Wahnsinn! Der Staat hat versagt. Das Volk dumm wie Wasser! Jammern auf höchsten Niveau Welt weit gesehen. Ich frage mich, wo die ganze Meinungsfreiheit, direkte Demokratie endet? Traurig das Ganze!

Nein, dem ist nicht so. Es gab nur Diskussionen, sber kein Zoff!

Geil, diejenigen, die immer etwas von Spaltung fabulieren, Spalten sich selbst.

mass_voll narimoldi 20Minuten - unqualifiziertes Hetzblatt

Weiterlesen...

Neue Verschärfung – Das bequeme Test-Zertifikat dürfte bald Geschichte sein (5)

Nach dem Kanton Bern sagt nun auch der Bundesrat den Nasen-Schnelltests den Kampf an. Private Testanbieter geraten damit unter Druck.

Der Bundesrat hat den Kantonen vorgeschlagen, dass Nasen-Schnelltests nicht mehr zur Ausstellung eines Zertifikats führen sollen. (Abo)

der Bundesrat sollte sagen was er wirklich will: Eine hohe Impfquote im internationalen Schwanzvergleich. Noch mehr entkoppeln sich die Massnahmen vom Ziel Leben zu retten.

man will alle ums Verr ..... impfen.

Dann sollten aber auch dringend alle Geimpften getestet werden müssen! War gestern an einer Veranstaltung wo doppelt geimpfte grauenhaft husteten. Eine echte Gefahr!

Das Volk schikanieren, sagt man dem

So ein konkreter Plan für die Situation hat keiner von den Entscheider. Ich kann jetzt schon sagen zu was das führt. Noch weniger Testen.

Weiterlesen...

Demo-Samstag in Bern – Tausende an Demo gegen Corona-Politik – Polizei umstellte Reitschule (5)

Mehrere Tausend Menschen demonstrierten heute in Bern gegen die Coronapolitik. Auf der Schützenmatte wurden Cars der Massnahmengegner demoliert.

Mehrere Tausend Menschen demonstrieren heute in Bern gegen die Coronapolitik.

Interessantes Herrstellen von öffentlicher Meinung durch die Propaganda des FahrZurHoelle Bundesrat alain_berset - Auf dem Bundeshausplatz haben sonst knapp 30K platz und die Polizei forderte die Teilnehmer auf, sich auch in den Seitengassen zu verteilen. Wohl eher 50000 Demo

Ich mag den exbraunen, erzlinken tagi nicht.

Die Kommentar Spalte dieses Artikel ist ja durchtränkt von Hass. Im Gegenzug heute absolut friedliche Stimmung in Bern. Ich verstehe ab und zu die Welt nicht mehr.

Nur 10 skeptiker😂

Eher mehrere Zehntausend. Abwarten, Eure Redaktion und Eigentümer werden sich ihrer Mitverantwortung leider nicht entziehen können. 'Ich habe nur Befehle ausgeführt' war gestern. medienschuld verlergerschuld impfdebakel

Weiterlesen...

Delegiertenversammlung mit «4G» – SVP-Präsident wirft Bundesrat Wortbruch vor (5)

Die Corona-Einschränkungen hätten schon längst aufgehoben werden müssen, erklärt Marco Chiesa an der SVP-Delegiertenversammlung. Für diese galten daher «spezielle» Massnahmen.

Die Corona-Einschränkungen hätten schon längst aufgehoben werden müssen, erklärt Marco Chiesa an der SVP-Delegiertenversammlung.

In einem bleibt sich die SVPch treu, man ist gegen alles und jeden aber präsentiert keine Lösungen. Es stellt sich nur noch die Frage, wann die SVP Wähler das erkennen?

Ja, lieber tagi mit exbrauner Vergangenheit, so ist das.

Ja wenn nicht so viele noch gäbe die nicht sich impfen wollen. Dafūr ist die SVP nicht unschuldig

genau!!!

Chiesa sollte besser mal schweigen.

Weiterlesen...

Tausende demonstrierten in Bern gegen Corona-Massnahmen des Bundes (3)

Tausende Gegnerinnen und Gegner der bundesrätlichen Corona-Politik haben sich am Samstag in Bern zu einer nationalen Grosskundgebung versammelt. Auf dem vollen …

Tausende demonstrierten am Samstag in Bern gegen die Corona-Massnahmen des Bundes.



über 1 Million Schweizer und Schweizerinnen erfreuten sich sonstwo an diesem schönen Herbsttag. Zack.

GUET SO! DIE BUNDESRATTE SI KRIMINELL Feggednech

Ich distanziere mich von jedem Einzelnen von denen 😬

Weiterlesen...

Warum die Aktie des von Trump geplanten Twitter-Konkurrenten um 850 Prozent zulegte (2)

Kleininvestoren rissen sich am Donnerstag und Freitag um die Aktie der Firma Digital World Acquisition Corp. Das ist eine hochriskante Wette auf eine Firma, die gemeinsam mit dem abgewählten Präsidenten Donald Trump einen neuen Internetdienst ins Leben rufen will.

Trump plant Twitter-Konkurrenten – und die Aktie legt um 850 Prozent zu.

Er plant viel, kündet viel an, realisiert hat er bisher nichts! In der Umgangssprache würde an so einen Typen einen „Dampfplauderi“ nennen.

Prinzip:

Wurde die Platform nicht schon gehackt?

MEIN SARKASMUS So versucht ,jemand Geld zu machen- LEERE WORTE- VOLLES KONTO.

Weiterlesen...

Handel mit CO₂-Zertifikaten – Gut fürs Image und die Kasse – aber kaum ein Nutzen fürs Klima (2)

Der Emissionshandel ist für verschiedene Unternehmen lukrativ. Gegen die Erderwärmung nützt er aber wenig. Das liegt am System, wie ein Beispiel von Holcim zeigt.

CO₂-Zertifikate dienen heute vor allem nur dem Aufhübschen der CO₂-Bilanzen von Unternehmen mit energieintensivem Geschäft. (Abo)

QuitParisDeal AusserSpesenNichtsGewesen ReviseES2050

Geld kann man drucken, CO2-Zertifikate kann man drucken; alles nur heisse Luft.

Weiterlesen...

Heiße Themen

Aktuelle nachrichten zu trendthemen