Zeremonie-Video – «Polizisten treten gegen Staat an – das ist brandgefährlich»

Zeremonie-Video wird scharf kritisiert: «Polizisten treten gegen den Staat an – das ist brandgefährlich.»

21.10.2021 20:27:00

Zeremonie-Video wird scharf kritisiert: «Polizisten treten gegen den Staat an – das ist brandgefährlich.»

Die massnahmenkritische Gruppierung «Wir für euch» hat ein Video veröffentlicht, in dem Kritik an der Schweizer Corona-Politik laut wird. Soziologe Marko Kovic ist besorgt über die Botschaft.

der massnahmenkritischen Gruppierung «Wir für euch» schlägt auch auf Social Media hohe Wellen. Viele Kommentatoren schütteln den Kopf über den Auftritt der angeblichen Polizisten: «Gibt es da nicht Konflikte mit dem Gesetz?», fragt etwa ein Twitter-User. Auf Facebook schreibt ein Mann: «Kein einziger Polizist, den ich kenne, findet das gut.»

Coronavirus: Alle aktuellen News – lokal und global Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz Berner Epidemiologin zur neuen Variante – «Die Virusvariante in Südafrika ist erst ein Funken»

Im Video stehen rund zwei Dutzend Personen mit einheitlichen «Wir für euch»-Hoodies am Ufer des Walensees. Eine Stimme aus dem Off kritisiert die staatlichen Corona-Massnahmen – unterstützt durch Rockmusik im Hintergrund. Bei Fackelschein greift ein Kind nach den Händen zweier uniformierter Männer. Sie zeigen sich in Polizeiuniform und Armee-Tarnanzug.

1/3Die massnahmenkritische Polizisten-Gruppierung «Wir für alle» veröffentlichte ein Video. Darauf stehen rund ein Dutzend Mitglieder – alle im selben Hoodie. Die Stimme im Video kritisiert die Schweizer Corona-Politik und wird dabei von Rockmusik begleitet. headtopics.com

Screenshot wirfuereuch.chSoziologe Marko Kovic ist besorgt über die Botschaft des Videos: Siegehe klar in Richtung Selbstjustiz und habe auch einen Hauch von amerikanischer Bürgerwehr. «Das ist brandgefährlich», meint der Soziologe.

privatSVP-Nationalrat Andreas Glarner sieht das anders. Er postete das Video auf seiner Facebook-Seite.«Ich würde nicht behaupten, dass dieses Video ‹brandgefährlich› ist», meint der Politiker.Aber:«Wenn ich als Staat Ruhe und Ordnung durchsetzen muss, dann muss ich auf die Polizei vertrauen können.»

20min/Simon GlauserVideo sei eine «militante Botschaft»Diese Symbolik findet der Soziologe Marko Kovic problematisch. Das Voice-over klinge zwar halbwegs harmlos – das sei bewusst und strategisch gemacht: «So kann die Organisation bei Kritik behaupten, es sei eine ganz nette Sache

,die sie machen. Die Bilder,die man sieht, zusammen mit der Musik, sind klar eine militante Botschaft», so Kovic.Die Botschaft ist laut Kovic auf emotionaler Ebene ziemlich eindrucksvoll. Man sehe Polizisten, die sich trauten, sich zu wehren. «Das kann beeindrucken und bestätigt in einigen Köpfen wohl die Idee der Schweizer Diktatur – welche natürlich überhaupt nicht stimmt», sagt Kovic. Diesen Effekt dürfe man nicht unterschätzen. headtopics.com

600 Passagiere getestet – Niederlande testen 61 Flugpassagiere aus Südafrika positiv auf Corona Sorge wegen B.1.1.529 – Moderna entwickelt Booster gegen Omikron-Variante Abstimmungskampf zum Covid-Gesetz – Der Schweizer «Trump-Moment» – und was danach kommt

«Einen Hauch amerikanischer Bürgerwehr»«Das Video ist hochproblematisch», sagt Marco Kovic. «Sie positionieren sich als Polizisten, die gegen den Staat antreten, welchen sie eigentlich vertreten.» Die Botschaft des Clips gehe klar in Richtung Selbstjustiz und habe auch einen Hauch von amerikanischer Bürgerwehr. «Das ist brandgefährlich», meint der Soziologe.

Lese man, was diese Menschen offenbar glaub Weiterlesen: 20 Minuten »

Die emotionale Sprache des Videos passt klar in die Verschwörungs-Mythen und Diktatur-Fantastereien rein. Das ist gefährlich. Aber Polizisten dafür zu kritisieren, finde ich falsch. Es ist nicht erwiesen, dass da auch nur ein Polizist dabei war. Und wenn doch, dann ists privat. Wenn Polizisten 'gegen den Staat antreten', dann stimmt offensichtlich etwas mit dem Staat nicht. Das weiss 20 Minuten natürlich. Nur darüber schreiben dürfen sie nicht.

Sehr sehr gut 👍👍👍👍👍👍👍💶 Liebe 20min geht mal auf die Website von wir für euch und informiert euch richtig, betreibt wieder mal richtigen Journalismus. Wir für euch ist der Polizei Verein Sehr mutig. Das sind Helden. Der Staat tritt gegen die Bevölkerung an seit 2 Jahren und unterschätzt dessen Gefahr.

Brandgefährlich ist 20 Minuten zu lesen!!! Die Medien als Volksverhetzer, Lügenpresse!!! Zu dem das Volk ist der Staat!!! Nein, das ist absolut gut und zeigt wie weit sich der Staat vom Wohle des Volkes entfernt hat. Es ist sehr schön zu sehen und absolut zu begrüßen dass die Polizisten wissen auf welcher Seite sie zu stehen haben - und zwar auf der Seite des Souveräns, des Volkes! Hop Schwiiz!🇨🇭

Ihr seid auch daran Schuld mit eurer ewigen hetze und Unwahrheit die ihr Publiziert. Ihr bekommt auch noch die Rechnung für eueres Linkes verhalten präsentiert. Glaubt ihr ernsthaft, dass wir unsere Demokratie und Freiheit von euch zerstören lassen, träumt weiter! Das sind für mich richtige Polizisten. Für die Menschen sind sie da. Die lassen sich nicht länger benutzten von irgendwelchen psychisch kranken Menschen die hier versuchen ihre Vorstellung der Welt durchzuboxen, ohne nur irgendjemanden zu fragen.

Kindergarten „Trötzelibuebe“ mehr auch nicht.

Massnahmen-Kritiker - Polizisten-Gruppierung sorgt mit Trychler-Zeremonie für AufregungDie massnahmenkritische Gruppierung «Wir für euch», die aus Polizistinnen und Polizisten bestehen soll, hat ein neues Video veröffentlicht. Bei der Polizeigewerkschaft ist man entsetzt. schockiert ? Im Ernst ? Die geniessen zusammen nur die schöne Aussicht in der Abenddämmerung! schockiert sind wohl eher die systemtreuen Schreiberlinge bei 20min.

Wenn das so wäre, wäre die Polizei den 20Min. Mitarbeitern einen Schritt voraus! Die Medien sind Massnahmen und Pandemiebefürworter verbreiten abartige Impfpropaganda unterstützen das Zertifikat das Gräben durch Freundschaften und Familien zieht. schämteuch keineImpfApartheit An die Medien: Ihr habt einen schlafenden Riesen erweckt..die Zeit ist bald reif.. DAS GROSSE ERWACHEN!

Es ist das Gegenteil. Unsere Classe Politique ist das Problem und diese Polizisten kämpfen für unsere Rechtsstaat. Für uns alle. hey, „möchte-gern-journalisten“, wie steht es mit der wahrheit⁉️🧐 habt ihr kein ge-wissen? „die lüge wird zur wahrheit für den, der kein wissen hat.“(ockenga, klaas) 👇🏼 ‚die freie presse ist ein eckpfeiler der demokratie! eine freie presse enthüllt im besten fall die wahrheit.‘

Der Bürgerkrieg naht ich sehe es kommen. Der Bundesrat nimmt die Verfassung in die eigene Hand - das ist brandgefährlich. Alles hat Ursachen und Gründe. Dort sollte man ansetzen. Alles andere ist unglaubwürdig. Aber dazu schweigt der Tamedia-Saftladen. Muss es nicht Polizistierende statt Polizisten heißen? Frage für einen genderfaschistischen* Freund*in*yx*pipapo++*

Ich hoffe es werden noch mehr bravo 😛😛😛 Wir brauchen mehr davon. Und vorallem: Wir brauchen auch in der Armee solche Stimmen!

Darum ist das Pixel 6 das spannendste Google-Phone seit vielen JahrenPixel 6 Pro: Google hat endlich ein Smartphone, das es mit Apple und Samsung aufnehmen kann.

Ja ja, man muss dem Staat ohne Frage gehorchen. Wer oder was ist denn nun 'der Staat'? Die 7 Sesselnutzer in Bern? Das untätige und nur geldabgreifende Parlament? Wer wird denn als 'der Staat' definiert? Die Polizei muss das Volk beschützen und nicht die korrupten Politiker und Medienschaffenden. Die Zeit ist reif den Bundesrat zu entmachten. NEIN am 28.Nov

Um die Ecke zu denken ist auch Polizisten erlaubt!! Sie wollen sich nicht länger von dieser Propaganda-Maschinerie missbrauchen lassen! So sieht Feigheit aus. Scharf kritisiert wird hier nur von Leuten die bald alles verlieren werden.😂 Geil, wie hier die ganzen Deppen, die seit 2 Jahren von Propaganda schwurbeln, jetzt auf Propaganda von Nazis reinfallen.

Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiterCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit. ist dem Engelberger das Hirn stehen geblieben, so anfangs 2020 eventuell? was ist das für ein idiot. was für eine ausbildung hat dieser vollpfosten überhaupt? Baumschule 1. semester? HILFEEEE! Wir werden ALLE sterben - irgendwann halt.

tja.. selber Schuld würde ich sagen? Wer verfassungswidrig handelt und das Land samt Bevölkerung gegen die Wand fährt, muss früher oder später die Konsequenzen tragen. Diese Polizisten sind nicht brandgefährlich, sondern notwendig & verdienen den grösstmöglichen Respekt. Danke!!!! Oder anders formuliert: irgend ein Bundesrat ruft zur Vergasung von blonden Mitmenschen auf. Polizisten mit Verstand wehren sich. Was macht das Staatsblatt? Stuft die Polizisten als bedenklich ein und ruft auf die Befehle zu befolgen und postet noch ne Anleitung! nazi

Wenn der Staat verfassungswidrig handelt, müssen die Polizisten sogar darauf aufmerksam machen! Bullshit! Oder wann ist genug? Müssen die Befehle ausführen egal wie verachtend die sind? So wie unter Hitler? Besten Dank Mister Covid/ch. Genau diese Einstellung führt im Extremfall zu Millionen von Toten.“habe ja nur Befehle ausgeführt!“ genau diesen Shit brauchen wir nicht!

So geht das halt, wenn der Staat langsam vom soliden Boden des Rechtsstaats abrutscht... Es sind halt immer noch Menschen und keine willenlose Zombies, die keine eigene Meinung haben, wie bei einer sanften Diktatur üblich, auch wenn die Führung das bestimmt gerne hätte. Wahrscheinlich wollen auch Sie in einer Demokratie leben...

schon wieder dieser ultra lauch kovic. muss mann diesen idioten kovic kennen? wo hat der studiert? 🌲 schule bis zum 1. semester? warum finden solche vollpfosten immer wieder plattformen in den schmierblättern…!! 🤡🤦‍♂️ Dieses Video zeigt die Gemütslage des Großteils der Polozisten sehr gut.

Berner in der Champions League - Ist YB gegen Villarreal bereit zu leiden?Nach Manchester United und Atalanta Bergamo heisst am Mittwoch der 3. Gegner des BSC_YB in der ChampionsLeague Villarreal, «eine bockstarke Mannschaft», wie es Trainer David Wagner ausdrückt. srffussball

Seht ihr es jetzt langsam ein ? Die Zeit in der die Leute beginnen die Propaganda zu durchschauen hat begonnen. Ihr werdet euch noch eines Tages wünschen echten Journalismus betrieben zu haben wenn ihr von der neuen Regierung als Mitverschwörer verurteilt werdet. Recht haben die Polizisten, es ist eher so das der Staat alle mögliche GEGEN die eigene Bevölkerung unternimmt. Grund dafür ist sehr wahrscheinlich das das FIAT system kollabiert ....

Nein, nur was der Staat tut mit seinen Apartheid-Massnahmen, ist gefährlich. Dagegen ist Widerstand Pflicht, auch von den Polizisten das ist vor allem eines: stabil

Rückschlag in Champions League - Früh und spät nicht aufgepasst: YB unterliegt Villarreal.BSC_YB verliert das 3. Gruppenspiel in der ChampionsLeague zuhause gegen VillarrealCF mit 1:4. srfsport srffussball uefachampionsleague BSC_YB ChampionsLeague VillarrealCF HaHa! srfnews BSC_YB ChampionsLeague VillarrealCF Ja irgendwann kommen alle wieder auf den Boden!