WTA-1000-Turnier in Rom - Teichmann überspringt die erste Hürde ohne Probleme

10.05.2022 13:54:00

Jil Teichmann ist beim WTA-1000-Turnier in Rom ohne Probleme in die 2. Runde eingezogen. #srftennis

Jil Teichmann ist beim WTA-1000-Turnier in Rom ohne Probleme in die 2. Runde eingezogen. srftennis

Nach Belinda Bencic hat in Rom auch Jil Teichmann den Sprung in die 2. Runde geschafft. Dort wird die Hürde höher sein.

Teichmann brauchte vier Tage nach ihrem Halbfinal-Out in Madrid nur eine kurze Anlaufzeit, um in die Partie zu finden. Im 1. Satz korrigierte sie einen frühen Breakrückstand. Danach musste sie ihrer Gegnerin keine einzige Möglichkeit auf einen Servicedurchbruch mehr zugestehen.

Gegen Rom-Spezialistin PliskovaTeichmanns Gegnerin in der nächsten Runde ist Karolina Pliskova (WTA 6), die in der 1. Runde von einem Freilos profitierte. Die Tschechin hat das Turnier im «Foro Italico» 2019 gewonnen und erreichte in den letzten beiden Jahren jeweils den Final.

Weiterlesen:
SRF Sport »

WTA-1000-Turnier in Rom - Bencic gelingt Auftakt in Rom – Golubic weiter auf der SucheNach einem kurzen Stotterer des Motors zu Beginn hat sich BelindaBencic (WTA 14) in Rom gegen die Italienerin Elisabetta Cocciaretto (WTA 159) ohne Probleme in die 2. Runde gespielt. srfsport srftennis swiss_tennis srfps

WTA-1000-Turnier in Rom - Golubic hat weiter Sand im GetriebeViktorija Golubic hat es in der italienischen Hauptstadt verpasst, ihren ersten Saisonsieg auf Sand zu feiern. Nach Stuttgart und Madrid scheiterte die 29-jährige Zürcherin auch in Rom in der Startrunde. srftennis

News aus dem Tennis - Madrid-Sieger Alcaraz gibt Forfait für RomIm Viertelfinal umgeknickt: Madrid-Champion Carlos Alcaraz wird wegen einer Knöchelverletzung nicht am ATP-1000-Turnier in Rom teilnehmen. srftennis

WTA-1000-Turnier in Rom - Golubic hat weiter Sand im GetriebeViktorija Golubic hat es in der italienischen Hauptstadt verpasst, ihren ersten Saisonsieg auf Sand zu feiern. Nach Stuttgart und Madrid scheiterte die 29-jährige Zürcherin auch in Rom in der Startrunde. srftennis

WTA-1000-Turnier in Rom - Bencic gelingt Auftakt in Rom – Golubic weiter auf der SucheNach einem kurzen Stotterer des Motors zu Beginn hat sich BelindaBencic (WTA 14) in Rom gegen die Italienerin Elisabetta Cocciaretto (WTA 159) ohne Probleme in die 2. Runde gespielt. srfsport srftennis swiss_tennis srfps

Erster Sieg seit Comeback - Wende inklusive: Wawrinka gewinnt in bester «Marathon Man»-Manier«Stan the Man» ist zurück: stanwawrinka schlägt am ATP-1000-Turnier in Rom in der ersten Runde den Amerikaner Reilly Opelka mit 3:6, 7:5 und 6:2. Es ist sein erster Sieg seit dem Comeback Ende März. srftennis

Jil Teichmann (WTA 29) ist beim WTA-1000-Turnier in Rom ohne Probleme in die 2.Nach einem kurzen Stotterer des Motors zu Beginn hat sich Belinda Bencic (WTA 14) in Rom gegen die Italienerin Elisabetta Cocciaretto (WTA 159) dank eines 6:4, 6:2 ohne Probleme in die 2.Viktorija Golubic (WTA 56) hat es in der italienischen Hauptstadt verpasst, ihren ersten Saisonsieg auf Sand zu feiern.Alcaraz nicht in RomCarlos Alcaraz wird nicht am ATP-1000-Turnier in Rom teilnehmen.

Runde eingezogen. Gegen die Einheimische Jasmine Paolini (WTA 55) benötigte die Seeländerin 1:21 Stunden, um den 6:3, 6:2-Sieg ins Trockene zu bringen. Die Schweizerin geriet im Startsatz 1:3 in Rücklage, reagierte aber umgehend mit dem Rebreak und brachte den umkämpften Umgang schliesslich nach 54 Minuten ins Trockene. Teichmann brauchte vier Tage nach ihrem Halbfinal-Out in Madrid nur eine kurze Anlaufzeit, um in die Partie zu finden. Und wie schon vor eineinhalb Wochen setzte sich die Belarussin in zwei Sätzen durch. Im 1. Sie holte nur noch 13 von 40 möglichen Punkten. Satz korrigierte sie einen frühen Breakrückstand.05.

Danach musste sie ihrer Gegnerin keine einzige Möglichkeit auf einen Servicedurchbruch mehr zugestehen. Golubic weiter mit Sand im GetriebeViktorija Golubic (WTA 56) hat es in der italienischen Hauptstadt dagegen verpasst, ihren ersten Saisonsieg auf Sand zu feiern. Zu Beginn hatte Golubic ihre Gegnerin noch etwas mehr fordern können. Gegen Rom-Spezialistin PliskovaTeichmanns Gegnerin in der nächsten Runde ist Karolina Pliskova (WTA 6), die in der 1. Runde von einem Freilos profitierte. Wie schon in Madrid hiess die Gegnerin zum Auftakt Victoria Azarenka (WTA 16). Die Tschechin hat das Turnier im «Foro Italico» 2019 gewonnen und erreichte in den letzten beiden Jahren jeweils den Final. Im 2. Das bisher einzige Duell mit der 30-Jährigen ging an Teichmann. Im 2. Sie hatte sich bei ihrem Erstrundensieg vor 10 Tagen in Madrid gegen Anastasia Potapowa eine Verletzung an der Archillessehne zugezogen.

Im letzten August setzte sie sich im Halbfinal des WTA-1000-Turniers in Cincinnati mit 6:2, 6:4 durch. 01:37 Video Archiv: Teichmann gewinnt Cincinnati-Halbfinal gegen Pliskova Aus Sport-Clip vom 22. Zu Beginn hatte Golubic ihre Gegnerin noch etwas mehr fordern können.08.2021. Golubics Schwäche bei eigenem Aufschlag nutzte die Belarussin kurz darauf zu einem weiteren Servicedurchbruch. abspielen.

Laufzeit 1 Minute 37 Sekunden. Durchgang setzte es für Golubic dann die Höchststrafe ab. Resultate .