20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch, 20 Minuten, 20 Min, News Von Jetzt, News, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Gratiszeitung, Nachrichten, Berichte, Inland, Zürich, Bern, Basel, Wirtschaft, Money, Boerse, Wetter, Community, Foren, Spiele, Celebrity, Games, People, Kino, Kinoprogramm, Events, Party, Musik, Cd, Tv, Tv-Programm, Service, Suchen

20Minuten.Ch, Www.20Minuten.Ch

«Wir müssen hart bleiben und Opfer bringen»

Live aus Sitten: Bundesrat Alain Berset äussert sich zur Corona-Lage im Wallis.

06.04.2020 13:59:00

Live aus Sitten: Bundesrat Alain Berset äussert sich zur Corona-Lage im Wallis.

Bundespräsidentin Sommaruga informierte am Montagmorgen zur aktuellen Lage im Kanton Basel -Stadt. Danach sprach Bundesrat Alain Berset über die Situation im Kanton Wallis.

AusgangssperreGanz ehrlich Schweiz soll alles Dicht machen! es gibt immer Neue Infiziert die zahl steigt und Steigt! Portugal hat 600 f�lle und 4 Tote und hat alles dicht gemacht und desinfiziert die strassen alle die rausgehen bekommen eine busse von �ber 300 Schweiz soll doch genau das selbe machen! Nur diese die Arbeiten m�ssen Gesundheitswesen, Lebensmittel, Post und gemeinden d�rfen Raus Einkaufen 1 Person von Haushalt! Bitte Reagiert weil so mit diesen Massnahmen wird sich kein mensch daran halten! (Bitte macht alles Dicht) Nur so k�nnen wir den Virus Bek�mpfen!!!!

2000 Leute demonstrieren in Basel gegen Rassismus Männer mit Glatze sterben häufiger am Coronavirus WHO revidiert Meinung zur Gesichtsmaske Weiterlesen: 20 Minuten »

Auch die sind alle korrupt siehe. Von der Leyen , EU Deal . Verrat an den Schweizer Bürger

Berset stimmt auf harte Zeiten einDie Verbote würden wohl bestehen bleiben, kündigt der Gesundheitsminister an. Doch bei Bürgerlichen und Verbänden wächst der Widerstand. es ist ängstlich und absolut unvernünftig (ökonomisch mehr als nötig), geschäfte welche das gleiche wie die lebensmittelgeschäfte einrichten könnten (tropfsystem und hygiene), geschlossen zu halten‼️ der bundesrat hat einzig egoistische ängste betreffend seiner verantwortlichkeit Sehr schwach, danke für nichts bundesrat

Was Angestellte im Homeoffice jetzt wissen müssenTausende arbeiten derzeit auf Geheiss ihrer Arbeitgeber von zu Hause aus. Doch wer muss eigentlich die Kosten tragen? Wer haftet für Schäden? Und was, wenn man es nicht mehr aushält? Die Antworten zu den wichtigsten rechtlichen Fragen.

«Wir Satiriker waren noch nie so regierungstreu wie jetzt»Der Schweizer Komiker Viktor Giacobbo spricht über die absurde WC-Papier-Hamsterei, seinen Umgang mit der Abschottung und weshalb jetzt zu viel gepredigt wird.

BVB-Coach im Interview - Favre: «Das kann niemanden unberührt lassen»BVB-Coach Lucien Favre äusserte sich gegenüber key_SDA_sport zu seinen Spiele rn, Corona-Sorgen und humanitären Tragödien. srffussball

Sechs Monate Mutterglück – Eine ehrliche ZwischenbilanzVon Liebe, Farbe, Glück – aber auch von Monotonie, Langeweile und Klaustrophobie.

Österreich lockert Lockdown-MassnahmenÖsterreich lockert Lockdown-Massnahmen: Baumärkte und kleinere Läden dürfen nach Ostern wieder öffnen. Diese Saubande WHO sollte man auflösen, aber sofort! Genau diese Mafia, zusammen mit den USA wollen die Wirtschaften zerstören. Verdammtes Saupack!