Eishockey, Eishockey-Nati, Eishockey-Wm

Eishockey, Eishockey-Nati

«Wir hatten nie Schiss» – die Schweiz schlägt Österreich in einem Geduldsspiel

Am Ende fallen die Tore doch noch! Die Schweiz schlägt Österreich mit 4:0 und bleibt auf Viertelfinal-Kurs.

5/14/2019
NoAds

Am Ende fallen die Tore doch noch! Die Schweiz schlägt Österreich mit 4:0 und bleibt auf Viertelfinal-Kurs.

Die Schweizer Nationalmannschaft bleibt an der Eishockey -WM in der Slowakei makellos. Das Team von Trainer Patrick Fischer setzte sich gegen Österreich im dritten Spiel 4:0 durch.

«Besonders gut hat mir die Art und Weise, wie wir gespielt haben gefallen. Defensiv haben wir ihnen nichts gegeben. Grosses Kompliment an unsere Verteidiger und Stürmer. Wir haben einige Chancen ausgelassen heute, aber wir wurden nicht nervös. Dafür wurden wir belohnt.»

«Wir hatten viele Chancen, insbesondere im zweiten Drittel. Mein Tor war ein wenig glücklich, aber das haben wir uns erarbeitet. Schiss hatten wir aber nie. Wir wussten, wie wir weiterspielen mussten. In der Pause haben wir gewartet und uns danach noch besprochen. Die Defensive steht und die Goalies spielen extrem gut.»

(9:0) den Vorzug gegenüber Leonardo Genoni erhalten hatte, war nur wenig gefordert und feierte seinen neunten Shutout im Nationaldress, den vierten an einer Weltmeisterschaft. Überhaupt haben die Schweizer in Bratislava noch kein Gegentor bei numerischem Gleichstand kassiert, was zeigt, wie stabil sie in der Defensive sind

Weiterlesen: watson News

Die Schweiz schlägt Österreich souveränDie Schweiz gewinnt auch das dritte Spiel an dieser WM und hat nun beste Chancen auf die Viertelfinals. Gegen Österreich reicht ein diskussionsloses 4:0.

Die Schweiz trifft an der Eishockey-WM auf Österreich – der LivetickerDie Schweizer Nati spielt gegen Österreich erstmals mit Andrighetto, Genazzi muss Platz machen – jetzt live!

«Erst überholen wir Italien, dann die Schweiz»Polens Wirtschaft wächst und wächst. Davon profitiere auch die Schweiz, sagt Wirtschaftsminister Jerzy Kwiecinski. Jo, khasch denka!

«Wir müssen die Schweiz warnen»Zwei Uiguren wollen die Schweiz warnen. Sie wisse nicht, worauf sie sich beim Seidenstrasse-Abkommen eingelassen habe. (Abo+) China hat das Problem besser gelöst als der Westen in Syrien und Irak. ganz einfach. Überwachung ist gut und moderne Technologien bringen Wachstum, Frieden, Wohlstand in nur 10 Jahren ist China der globale Platzhirsch in jedem Gebiet Über biometrische Daten, welche dieses Ehepaar mit dem CH-Pass beim Grenzübertritt übermitteln muss, können sie wohl identifiziert werden. Die Höhe der Bahnschwelle ist bekannt und damit auch die grössse der Personen. Das lässt eine sehr genaue Eingrenzung der Zielgruppe zu. Es ist klar d. wir nicht blind in d. Abkommen reintappen sollen. Aber für die 🇨🇭 ist diese Abkommen eine Riesen Chance, China wird sich mit Sicherheit in Zukunft auch erkenntlich zeigen. Chinesen lassen ihre Freunde nie im Regen stehen, dass habe ich über 20J. selber erlebt!

Das Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – das taugt der «Budget»-Tesla wirklichDas von Tesla-Fans sehnlichst erwartete Model 3 ist Ende Februar in der Schweiz eingetroffen. Wir haben den Mittelklasse-Stromer im Alltag getestet. BITTE macht etwas wenige Schreibfehler. DANKE !

Wir haben das erste 5G-Smartphone der Schweiz ausprobiert – und so schnell ist 5G wirklichWir haben das erste 5G-Handy der Schweiz ausprobiert – und so schnell ist 5G wirklich 😲. VoLTE spielt anscheinend eine grosse Rolle. Sobald ich die Funltion beim Xiaomi deaktiviert hatte, fand ich etwas mehr 5G ;) Speed aber auch um die 600 rum/ Olibach Jö.

So will die SBB vom Greta-Effekt profitieren und die Verbindungen ins Ausland ausbauenZug statt Flugzeug: Die SBB bauen ihre internationalen Verbindungen aus – zudem soll eine neue Kampagne ihr «Umweltimage aufwerten».

Neuenhof: Mode-Verkäuferin schlägt Deutschen in die Flucht - BlickNicht mit mir: Ein Deutscher wollte Ende April eine Modeboutique ausrauben. Doch die Inhaberin konnte ihn in die Flucht schlagen. Jetzt wurde der 61-Jährige verhaftet.

Barkeeperin schlägt in Oberurnen GL Räuber in die Flucht - BlickIn der Nacht auf Montag versuchte ein Räuber im Kanton Glarus ein Restaurant zu überfallen. Die Rechnung hatte er jedoch ohne die Barkeeperin gemacht. Die 38-Jährige setzte sich zur Wehr und schlug ihn in die Flucht.

WM-Spiele vom Dienstag - Lettland schlägt Italien – Dänemark überfährt die BritenUpdate der IIHF2019: Dänemark kantert Grossbritannien mit 9:0 nieder. In der Schweizer Gruppe B wartet Italien weiter auf den ersten Treffer des Turniers. srfhockey

Über 20 exotische Tiere, die du (vermutlich) noch nie gesehen hastÜber 20 exotische Tiere, die du (vermutlich) noch nie gesehen hast 🤩.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

15 Mai 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Pop-Briefing: Die Influencer drehen durch

Nächste nachrichten

Motorfahrzeugsteuer soll schweizweit grüner werden - Blick
Pop-Briefing: Die Influencer drehen durch Motorfahrzeugsteuer soll schweizweit grüner werden - Blick