Wilde Ritte und Suter ist Dritte

Mit roter Startnummer in Bansko: Wird Corinne Suter ihrer Favoritenrolle in der heutigen Abfahrt gerecht? Das Rennen live.

24.01.2020 11:53:00

Mit roter Startnummer in Bansko: Wird Corinne Suter ihrer Favoritenrolle in der heutigen Abfahrt gerecht? Das Rennen live.

Weil in Val d'Isere die Abfahrt nicht stattfinden konnte, springt nun Bansko ein. In Bulgarien gehen neun Schweizerinnen ins Rennen. Die Frauen-Abfahrt live.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

Speedwochen im Frauen-Weltcup - Der Name verpflichtet: Suter will auch in Bansko glänzenWährend der Januar bei den Männern ganz im Zeichen der Weltcup-Slaloms steht, gehören die nächsten Wochen bei den Frauen den Speed-Spezialistinnen. fisalpine srfski

Der gute Guz ist tot, wir können ihn nur vermissenDer Musiker Olifr M. Guz ist gestorben. Er hinterlässt die Band Aeronauten, das Team der Web-Serie «Güsel» und viele trauernde Fans und Freunde.

Politologe Longchamp ist Hacker-Opfer und leitet Virus weiter - BlickEin Klick und der Computer ist infiziert. Politologe Claude Longchamp wurde Opfer von Internet-Kriminellen – und leitete den Virus gleich an die Politiker weiter.

So gefährlich ist das neue Coronavirus aus China17 Tote, mindestens 440 Erkrankte – der neue Erreger breitet sich schneller aus als angenommen. Die WHO hat ein Krisentreffen einberufen.

«Am Schluss tat er mir ein wenig leid»Roger Federer überzeugt am Australian Open weiterhin. In der 2. Runde bezwang der Weltranglisten-Dritte den Serben Filip Krajinovic in etwas mehr als eineinhalb Stunden 6:1, 6:4, 6:1.

«Am Schluss tat er mir ein wenig leid»Roger Federer überzeugt am Australian Open weiterhin. In der 2. Runde bezwang der Weltranglisten-Dritte den Serben Filip Krajinovic in etwas mehr als eineinhalb Stunden 6:1, 6:4, 6:1.