Leben, Populärkultur, Lifestyle, People

Leben, Populärkultur

Wie stehst du zu diesen 23 ungeschriebenen Gesetzen?

«Rechts stehen, links gehen» – und 22 weitere ungeschriebene Gesetze, die du kennen musst.

25.07.2021 21:27:00

«Rechts stehen, links gehen» – und 22 weitere ungeschriebene Gesetze, die du kennen musst.

Kennst du das ungeschriebene Gesetz «Rechts stehen, links gehen»? Sag und deine Meinung zu diesem und 22 weiteren Gesetzten.

«Rechts stehen, links gehen» und 22 weitere ungeschriebene Gesetze, die du kennen musst14725.07.2021, 20:15Damit viele unterschiedliche Menschen als eine Gesellschaft friedlich und respektvoll miteinander leben können, benötigt es Gesetze. Diese wurde vor langer Zeit

Sicherheitsexperte warnt: «Ein Teil der Massnahmen-Gegner ist gewaltbereit» Eidg. Abstimmung - «Ehe für alle» hat laut Umfragen gute Chancen Skeptiker wollen «Spezialgericht» für Corona-Politiker - Blick

von alten, weissen Männerndefiniert und in einem Gesetzbuch niedergeschrieben. Sie regeln rechtliche Fragen und sorgen dafür, dass wir nicht in Anarchie untergehen.Neben den niedergeschriebenen Gesetzen gibt es auch ungeschriebene Gesetze. Solche, die nirgends auf Papier sind, aber dennoch gelten, um soziale Gepflogenheiten zu definieren. Manche nennen es Anstand.

Reddit-Useru/0_7_0hat nachgefragt und wollte wissen, was die Leute für «ungeschriebene Gesetze» kennen. Er erhielt unzählige Antworten. Die besten wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Und gleichzeitig wollen wir von euch wissen, was ihr von den Regeln haltet. Stimmt ihr zu oder haltet ihr es für absoluten Schwachsinn? headtopics.com

Seid ehrlich, nur dann ist das Resultat wirklich interessant. 😉 Gerne dürft ihr am Schluss noch diskutieren.«Wenn ich bei einer Kundenhotline anrufe, bleibe ich höflich, egal wie genervt ich bin.»Und?So ist es, die Person am anderen Ende der Leitung kann ja nichts für mein Problem.

Die Person arbeitet für das Unternehmen und repräsentiert dieses. Daher muss sie für den Fehler gerade stehen.«Du besuchst jemanden nicht unangekündigt bei sich zuhause. Du schreibst vorher eine Nachricht oder rufst an.»Und?

Ich gehe einfach vorbei, die Person kann dann ja immer noch sagen, falls sie keine Zeit hat.Richtig, ich melde mich vorher an und frage, ob die Person überhaupt Lust hat.«Wenn du in einem öffentlichen WC auf den Rand pinkelst, wischst du es weg.»

Und?Das mache ich nicht, weil es mich selber ekelt ...Ja, ich bin ja auch die Person, die es verursacht hat.«Auf der Rolltreppe: Rechts stehen, links gehen.»Und?Genau richtig!«Wenn eine Person kurz am Strassenrand hält, um dich im Auto mitzunehmen, winkst du dem Auto, welches dahinter wartet, als Dank.» headtopics.com

Medienkonferenz - «Wer sich liebt und heiraten will, soll dies tun dürfen» Juso - 99-Prozent-Initiative scheitert am Ständemehr Aufgeheizte Stimmung: Showdown um Corona-Zertifikat - Blick

Und?Nein, ich schaue besser, dass ich schnellstmöglich ins Auto komme.Ja, dadurch nervt sich der hintere Autofahrer bzw. die Autofahrerin weniger.«Wenn ein Freund oder eine Freundin etwas beruflich macht, kannst du NICHT davon ausgehen, dass du einen Rabatt erhältst. Zum Beispiel ein Grafiker oder eine Grafikerin, beim Erstellen eines Flyers.»

Und?Natürlich, das versteht man ja unter Freundschaft.Nein, ich gehe wirklich davon aus, den normalen Preis zu bezahlen. Der Rest liegt dann bei der Person.«Nach dem Einkaufen bringe ich den Einkaufswagen wieder dorthin, wo er hingehört.»

Und?Richtig, so steht er nicht im Weg herum.Nein, ich kann ihn auf dem Parkplatz lassen. Das Personal macht das.«Wenn du durch ein Geschäft gehst, läufst du in den Gängen wie auf der Strasse, du hältst dich rechts.»Und?Ja, so hat alles seine Ordnung.

Das spielt keine Rolle.«Wenn dich jemand mit dem Auto abholt, bist du fünf Minuten vorher da, damit die Person nicht warten muss.»Und?Nein, wir haben ja eine Zeit abgemacht. Wenn beide pünktlich sind, klappt das so.Ja, so stelle ich ganz sicher, dass die Person im Auto nicht irgendwo warten muss. headtopics.com

«Wenn ich in den Bus, das Tram oder in den Zug steige, warte ich zuerst, bis alle Leute ausgestiegen sind.»Und?Es ist genügend Platz, damit man parallel ein- und aussteigen kann.«Wenn dir jemand etwas ausleiht, gibst du es im gleichen Zustand zurück.»

Und?Eine Selbstverständlichkeit, da die Person mir den Gegenstand anvertraut hat.Ganz ehrlich, ich gehe mit dem Gegenstand um, wie mit jedem anderen auch.«Wenn du draussen bist, zum Beispiel am See oder im Park, wirfst du am Schluss deinen Müll weg.»

Geuensee LU - Menschen geraten bei Tankstelle aneinander - eine Person stirbt Abstimmungen: Ja zur Ehe für alle, Nein zur 99-Prozent-Initiative «Ehe für alle» und 99-Prozent-Initiative: Die Schweiz stimmt ab

Was machst du?Ehrlich gesagt, nur wenn es auch einen Mülleimer in der Nähe hat.Ja, auch wenn es keinen Mülleimer hat, nehme ich meinen Abfall mit, bis ich einen Mülleimer finde.«Wenn du dich verspätest, schreibst du, um wie viele Minuten, sodass du sicher bist, dass du in der Zeit auch wirklich da bist.»

Und?Ja, so verspäte ich mich nicht zweimal.Ich gebe es knapp an, dass die Person weiss, dass ich wirklich nicht mehr lange brauche.«Wenn du im Restaurant jemandem ein Handyvideo zeigst, tust du das ohne Ton.»Und?Nein, wenn es nicht zu lange geht, ist mit Ton in Ordnung.

Ja, der Ton bleibt aus.«Wenn jemand Kopfhörer trägt, spricht man diese Person nicht an.»Und?Richtig, Kopfhörer gelten als inoffizielles Zeichen für «Ich-will-nicht-mit-dir-reden».Doch, sonst könnte man heute ja niemanden mehr ansprechen.

«Das letzte Essen (z.B. Pizzastück) oder der letzte Drink gehört der Person, die bezahlt hat.»Und?So gebietet es der Anstand.Einfach so, dass alle gleich viel hatten.«Frage niemals jemanden, ob er oder sie zu- beziehungsweise abgenommen hat.»

Und?Genau, das gehört sich so oder so nicht.Man wird ja wohl noch fragen dürfen.«Wenn dein Rat oder deine Meinung nicht gefragt ist, sei still.»Und?So mache ich es immer.Ich sage es trotzdem. Die Person kann dann selber entscheiden, was sie damit machen will.

«Wenn dir jemand ein Bild auf seinem Handy zeigt, darfst du nicht zur Seite wischen.»Und?Doch, die Person gibt mir das Handy ja in die Hand und zeigt damit, das es okay ist.Niemals, die Person vertraut mir, dass ich das nicht tue.«Telefoniere leise, wenn du im ÖV bist.»

Und?Jap, ich will eh nicht, dass jemand mein Gespräch mithört.Ich telefoniere so wie immer, damit mein Gesprächspartner mich gut versteht.«Wenn du im Bus sitzt und bereits siehst, dass bei der nächsten Bushaltestelle viele Leute warten, nimmst du vorgängig deine Tasche/deinen Rucksack auf den Schoss, um den Platz freizumachen.»

Und?Nein, erst wenn jemand nach dem Platz fragt.«Frage eine Person nie, ob sie schwanger ist.»Und?Niemals, das Risiko ist zu gross.Warum nicht, wenn man die Frage charmant rüber bringt?«Wenn dir jemand sein Auto leiht, gibst du es vollgetankt zurück.»

Weiterlesen: watson News »

Gay Pride in Budapest – Ungarns LGBTQ-Szene will sich nicht versteckenMehr als 30’000 Menschen demonstrierten am Budapest Pride March. Sie setzen ein Zeichen gegen die Regierung, die sie mit kruden Gesetzen drangsaliert. (Abo)

Kariem Hussein – «Der Reputationsschaden beschäftigt mich stark»Der Hürdensprinter nimmt Stellung zu seiner Dopingsperre. Er gibt sich reuig und sagt, wie es nun mit ihm weitergeht.

Apple TV 4K im Test: Die Kalifornier erfinden die Fernbedienung neuDie neue Set-Top-Box der Kalifornier sieht gleich aus wie das Vorgängermodell, hat aber einige Neuerungen zu bieten. Ich habe sie zuhause getestet.

Corona in Grossbritannien – Und alle denken: «Nicht schon wieder!»Nach der Aufhebung des Lockdown werden in England rekordhohe Neuinfektionszahlen erwartet. In den Supermärkten leeren sich mancherorts bereits die Regale – wie zu Beginn der Pandemie. Ja wenn der Fotograf den Winkel zumindest so gewählt hätte dass man den normal gefüllten Kasten hintendran nicht sehen kann dann wäre die propaganda Meldung fast perfekt. Ach Schluss mit diesen idioten Thema ….so laufen auf die Strasse , mit diesen gelben schöne Kleider und Schutz …..und lass die anderen in Ruhe …Demokratie ist bald tot

Baden in Alpen-Hotels – Neun spektakuläre Pools in den BergenAussichtsreich sind die Alpen nicht nur auf Bergwanderungen und Gondelfahrten. Besonders gut geniessen lässt sich das Gipfelpanorama auch entspannt aus diesen ausgewählten Hotelpools.

Arbeitszeitverkürzung im Test – Warum fünf Tage arbeiten, wenn auch vier reichen?Nur noch vier statt fünf Tage arbeiten und das bei vollem Lohn? Das soll in Island der Fall sein – aber das klingt doch etwas u schön, um wahr zu sein, oder? (Abo) Wurde ja scho bewiesen das es funktioniert, ein Gebuet in Spanien wie ich mich erinnere, den Reichen und Mächtigen passt so wad nicht, würde mich nicht wundern wenn die Regierung gestürzt wird in Island bei einem Erdolg