Schalke 04, Gross, Bundesliga

Schalke 04, Gross

Weiter Unruhe in Gelsenkirchen - Spielerrevolte gegen Gross? Schalke dementiert

Angeblich sollen mehrere Spieler von Schalke 04 die Entlassung von Trainer Christian Gross gefordert haben.

27.02.2021 15:47:00

Angeblich sollen mehrere Spieler von Schalke04 die Entlassung von Trainer Christian Gross gefordert haben. Bundesliga srffussball

Angeblich sollen mehrere Spieler von Schalke 04 die Entlassung von Trainer Christian Gross gefordert haben.

Namen verwechselt und taktische MängelDen Berichten zufolge habe Gross mehrfach die Namen der eigenen und gegnerischen Spieler verwechselt. Auch die Trainings und die taktische Ausrichtung des 66-jährigen Schweizers wurden kritisiert. Seit seiner Ernennung im letzten Dezember gewann Gross in 9 Partien nur 5 Punkte.

Corona: Weltärztechef Montgomery warnt wegen Delta-Variante vor Lockerungen BMW überholt rechts Ambulanz mit Blaulicht! - Blick Panne nach Impfung: Zürcher Ehepaar hat falsches Corona-Zertifikat erhalten

Der Klub hat die Berichte zurückgewiesen. «Wir dementieren die Berichterstattung. Es gab keinen Spieler, der mit einem solchen Anliegen bei Jochen Schneider vorgesprochen hat», sagte ein Sprecher von Schalke gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Weiterlesen: SRF Sport »

Und was ist daran so spannend? Business as usual.