Wegen Zertifikatspflicht - Hier versuchen Demonstrierende in die Uni Luzern einzudringen

Aufstand gegen die Zertifikatspflicht: Hier versuchen Demonstrierende in die Uni Luzern einzudringen.

20.09.2021 10:49:00

Aufstand gegen die Zertifikatspflicht: Hier versuchen Demonstrierende in die Uni Luzern einzudringen.

Die Gruppierung «Mass-voll» ruft zu einem «schweizweiten Studierendenaufstand» auf. Grund dafür ist die Zertifikatspflicht an den Unis und Hochschulen.

Rimoldi spricht mit PolizeiLaut einem Reporter vor Ort sprach Nicolas A. Rimoldi, Co-Präsident der Bewegung «Mass-voll», mit der Polizei. Danach sei er zu den Demonstrierenden zurückgegangen und danach verschwunden. Ob er allenfalls weggewiesen wurde, ist unklar.

Kommunikation und Wissenschaft – Morddrohungen gegen Corona-Experten Fehlende Drittimpfung fordert Opfer – «Mit einem Booster wäre meine Mutter noch am Leben» Politiker wütet gegen Bundesrat – SVP stellt sich nach Skandalrede an Corona-Demo hinter Kantonsrat Beeler

20min/Gianni WaltherZuvor versuchten Demonstrierende, in die Uni Luzern einzudringen.Demonstrationszug will in Uni Luzern eindringen – Polizei schreitet einIn Luzern kommt es zum Semesterstart zu Demonstrationen gegen die Zertifikatspflicht an Unis und Hochschulen. Hier versuchen Demonstrierende in die Uni Luzern einzudringen.

«Die Zertifikatspflicht ist nicht fair»Die Studentinnen Aline (21) und Joëlle (25) demonstrieren vor der Uni Bern gegen die Zertifikatsbestimmungen. 20 Minuten erklären sie ihre Beweggründe.«Die Zertifikatspflicht ist nicht fair» headtopics.com

Die Studentinnen Aline (21) und Joëlle (25) demonstrieren vor der Uni Bern gegen die Zertifikatsbestimmungen. 20 Minuten erklären sie ihre Beweggründe. (Video: 20min)Demos an Schweizer UnisStudierende demonstrieren vor den UnisIn verschiedenen Schweizer Städten demonstrieren die Studierenden gegen die Zertifikatspflicht an den Unis.

ETH ZürichIn Zürich haben sich zahlreiche Demonstrierende vor dem Haupteingang der ETH versammelt. Laut einer 20-Minuten-Reporterin sind rund 100 Personen vor Ort. Die Situation sei friedlich.20min/Marco ZanggerUni BernIn der Zwischenzeit hat sich der Protest in Bern formiert. Rund 30 Personen demonstrieren vor der Uni Bern gegen die Zertifikatsbestimmungen. Gemäss einer Reporterin vor Ort besteht die Gruppe etwa zur Hälfte aus Studierenden und die andere Hälfte aus Massnahmengegnern und Massnahmengegnerinnen. Laut der Kantonspolizei Bern haben sich mehrere Dutzend Personen vor der Universität versammelt. Die Polizei ist vor Ort. Aktuell sei die Demonstration friedlich.

20min/Christian HolzerUni LuzernVor der Uni Luzern demonstrieren Studierende wie auch die Bewegung «Mass-voll» gegen die Zertifikatspflicht. Co-Präsident Nicolas A. Rimoldi ist ebenfalls vor Ort.20min/Gianni WaltherLaut einem 20-Minuten-Reporter wollten die Demonstrierenden nach einem spontanen Demozug ums KKL in die Uni rein. Dabei hätten Gegendemonstrierende den Weg versperrt. Auch die Polizei habe sich dazwischen gestellt. Die Situation habe sich in der Zwischenzeit beruhigt. Bei der Luzerner Polizei bestätigt man auf Anfrage, dass Beamte vor Ort sind. Laufende Einsätze kommentiere man aber nicht.

20min/Gianni WaltherAuch an der HSG haben sich Studierende versammelt.20min/Shila Ochsner80 Personen bei Uni BaselVor dem Hauptgebäude der Universität Basel haben sich am Montagmorgen laut einem 20-Minuten-Reporter rund 70 Personen, darunter Studierende und Dozenten, versammelt. headtopics.com

Andere Länder viel weiter – Politiker fordern Ende der tödlichen Trödelei bei Drittimpfungen Energieknappheit – Bund kann uns zum Stromsparen zwingen Corona-Demo in Rapperswil - «Früher oder später muss der Bundesrat zurücktreten»

20min/Luca la RoccaSonntag, 19.09.2021Aufruf zum «schweizweiten Studierendenaufstand»Am Montag geht es an den Universitäten und Hochschulen in der Schweiz mit dem neuen Semester los.Die massnahmenkritische Bewegung «Mass-voll» organisiert einen «schweizweiten Studierendenaufstand».

Studierende sowie Schüler und Schülerinnen werden aufgerufen, sich zu wehren. Dazu heisst es auf Telegram: «Unis und Schulen führen eine Zertifikatspflicht ein. Wir tolerieren das nicht.» Weiterlesen: 20 Minuten »

«Neue, massgeschneiderte Inhalte» – 20 Minuten geht «Social Media first» und schafft 17 neue Stellen

Mit der Einführung der «Social Media first»-Strategie reagiert 20 Minuten auf die rasanten Veränderungen im Medienkonsum.

🤣😂🤣😂 impfen impfen impfen! Los jetzt ihr pfeiffen wenn ihr in die Ferien wollt und es für das eine Impfung benötigt schaut auch niemand nach was das bedeutet. Da sollte sich gleich Ärzte bewaffnet mit Impfstoff bereit halten und die Bande vor Ort gleich impfen. Wird die eingeschlagene🇨🇭Fondue föderalistische, plus Mitigation Pandemiebewältigung, je länger je teurer 💸, resp. bringt einzelne & individuelle teurere Ansprüche auf den Plan? nichtmeinbundesrat swissCovidFail Vllt die ungeimpften seperat/ getrennt Unterrichten

Demos, Demos, Demos! Klima, Corona, Masken Wie wäre es wenn sie mal gesunden Menschenverstand walten lassen! Schaut in Dänemark! Mit dieser Strategie kommen wir nie aus dem Schlamassel raus! Richtig..... Für ungehindertes Ausbreiten des Virus, keine Masken mehr!!! Alle Macht Corona!!! gut so...hoffe, dass noch viele weitere studierende mitmachen und diesem land zeigen, was freiheit und grundrechte bedeuten! macht weiter so...!!

gut so. lasst euch nicht unterkriegen von dieser Impfokratur leibe Jugendlichen. Wehrt euch gegen die Pharma-Diktatoren Oh.. Hüüle das sie keni 150fr ide wuche fü test hen. Ja genau drum zahlts au allgemeinheit beld nüme. Ihr wens u chöns ni selb zahle, warum sollen de andri fü eu zahle? . Gönd go impfe u fertig.

Fachkräftemangel aber studieren darf man nicht mehr... Coronalogik Unvaccinated life matters! Natürlich ist auch Nichtstudent Mimoldi vor Ort, es fehlen nur noch die Nazifreunde dieser lächerlichen Vollzeitdemonstranten.

So stemmt McDonald's die Covid-Zertifikatspflicht - BlickMit täglich 300'000 Gästen ist die US-Fast-Food-Kette McDonald's das mit Abstand grösste Gastronomieunternehmen in der Schweiz. «Covid-Türsteher» sorgen nun für Kontrollen vor dem Restaurantbesuch. Die Mitarbeitenden werden nur zaghaft zur Impfung motiviert. Egal...Gang syt joohre nûmm dõrt inne...🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮 Schmeckt eh Scheisse das Zeug 🤮 Holbornlolz Sehr gut dann können einige abnehmen 😎👽

Invermectine statt Impf und Big Pharma Diktatur. Die sollen sich impfen lassen Was soll dieser Artikel 😡...Bildung ist in ein in unserer Bundesverfassung verankertes Menschenrecht...schreibt endlich wahrheitsgemäß, es reicht!!! Und mittendrin die massvollSchläger und Nicht-Student mimimirimoldi Please GetVaccinated. Es ist ganz einfach.

Ja, die bösen Demonstrierenden, gell 20min., die nur ihre Grundrechte wahrnehmen wollen. Stell dir vor, das Semester beginnt und keiner geht hin ;-) Warum studieren Basketball ist gesunder und schafft Privilegien. 😁 Gut so, je mehr Studenten sich wehren, desto besser! Weg mit dieser Pflicht - Bildung muss zertifikatsfrei möglich sein!

Weitere Sport-News des Tages - Italiens Volleyballer sind EuropameisterItaliens Volleyballer haben zum 7. Mal den EM-Titel erobert. srfsport srfvolleyball

Internationale Fussball-News - Kuntz neuer türkischer NationaltrainerStefan Kuntz ist neuer Fussball-Nationaltrainer der Türkei. Der Deutsche ist Nachfolger des zuvor entlassenen Senol Günes. srfsport srffussball StefanKuntz

Fussball aus den Topligen - Lingard rehabilitiert sich bei Last-Minute-Sieg von ManUnited.ManUtd siegt in der OfficialFPL gegen WestHam in extremis 2:1. Matchwinner ist dabei JesseLingard.

Weitere Sport-News des Tages - Reiter Balsiger in Rom DritterBryan Balsiger ist am Fünfsterne-CSI in Rom mit 2 fehlerfreien Ritten als 3. auf das Podest gesprungen. Reiten

Fussball aus den Topligen - Ödegaard lässt Arsenal jubeln, Mané macht die 100 vollArsenal (ohne Granit Xhaka) hat am 5. Spieltag der Premier League den 2. Saisonsieg eingefahren. Liverpool fuhr zuhause gegen Crystal Palace einen ungefährdeten 3:0-Sieg ein. PremierLeague srffussball