Warum die Grippe jedes Jahr anders zuschlägt

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 47 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 22%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Dieser Winter war grippetechnisch relativ harmlos. Die Gründe. (Abo+)

Verstopfte Nase, Husten, Gliederschmerzen, Fieber – die Grippewelle hatte die Schweiz wochenlang fest im Griff. Fast jeder war in irgendeiner Form von ihr betroffen: Im Zug kamen hustende Sitznachbarn gefährlich nahe, im Büro fielen Kolleginnen und Kollegen aus, zu Hause lag der kranke Partner, oder man fing sich selbst etwas ein. Die gute Nachricht: Das Schlimmste ist überstanden.

Ist das auch in diesem Jahr auch möglich? «Nein, die Situation ist ganz anders. Es zirkulieren nicht dieselben Viren», sagt Daniel Koch, Leiter der Abteilung Übertragbare Krankheiten beim BAG, auf Anfrage. 2017/18 habe ausgerechnet der Virenstamm namensIn der Schweiz sind zwei verschiedene Impfstoffkombinationen erhältlich, wovon eine vier Virenstämme abdeckt und eine andere nur deren drei.ist zwar in der Vierfachimpfung, aber nicht in der Dreifachimpfung enthalten.

Andere Faktoren spielen eine grössere Rolle, etwa das Klima und das Wetter. «Viren haben es gerne kalt und feucht, deshalb kommen sie auch eher im Winter vor. Wenn es warm und sonnig ist, können sie weniger gut überleben und verbreiten sich weniger stark», erklärt Daniel Koch. Entscheidend sei auch die Immunität der Bevölkerung. Diese könne man zwar nicht messen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Reden wir doch einmal über die ChancenBeim Rahmenabkommen wird hauptsächlich über Risiken gesprochen. Dabei bietet die bilaterale Beziehung Chancen.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Warum unser Schnee trotz Wärme bleibt | WettermacherObwohl der Spätwinter warm bleibt, gibt Jörg Kachelmann Entwarnung für die Skigebiete.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

«Schiessen lerne ich nicht mehr»Warum Dario Cologna vor der WM über den Biathlon-Sport nachdenkt – und warum man sich trotz schwieriger Saison keine Sorgen um ihn zu machen braucht.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »