Walzenhausen AR: Nach Rassismuseklat wegen Blackfacing – Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren

23.11.2022 22:06:00

Nach Rassismuseklat wegen Blackfacing von Jodlerverein: Staatsanwaltschaft AR eröffnet Verfahren wegen Rassendiskriminierung.

Walzenhausen

Nach Rassismuseklat wegen Blackfacing von Jodlerverein: Staatsanwaltschaft AR eröffnet Verfahren wegen Rassendiskriminierung.

Ein Video eines schwarzangemalten Jodlers mit Trommel und Bastrock sorgte am Wochenende für Kopfschütteln. Nun eröffnet die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen Rassendiskriminierung.

EineDarbietung des Jodlerchors Walzenhausensorgte für Empörung. Während der «Stobete» von letztem Samstag betrat plötzlich ein schwarzangemalter Jodler mit Trommel und Bastrock die Bühne. News-Scout U. H. fand den Auftritt «völlig geschmacklos».

Auch die Stiftung gegen Rassismus sagte, man bediene sich stereoptypisierten und rassistischen Mustern: «Da denkt man einfach: ‹Das ist nicht mehr zeitgemäss.› Blackfacing oder sich wie eine andere Rasse zu verkleiden, ist im 2022 einfach ein No-Go.» Stephanie Graetz aus der Geschäftsleitung der Stiftung empfindet das Video als ein Sich-lustig-Machen, das klar beleidigend und rassistisch motiviert sei.

Weiterlesen:
20 Minuten »

Die 20Idioten von den 20Minuten machen schon die ganze Zeit Werbung für den 'Black Friday', die sie als Journalismus tarnen. Ich traue den Rassisten auf der Redaktion sogar zu, dass sie deswegen das Blackfacing eines Jodlerclubs spöttisch auf die Frontseite gesetzt haben. Pille palle. Wie diese aufdringlichen «Antirassisten» sich wichtig machen, ist lächerlich.

Meine Strafanzeige ging noch am Dienstag Abend raus. Ich mach mich zwar gerne über euch 🤡 lustig, da euer wahrlich beschränkter Horizont auch zu lustig ist. Mit meiner ernsthaften Seite ist aber auf mehreren Ebenen nicht zu spaßen ✊🏿🖤 Cancelt Euch. Schafft Euch ab. Niemand wird Euch vermissen. Tschüss. 👋

der Mensch ist Total am Verblöden Linken Woken Etc Seit Jahren ein Thema... Ist Multi Kulti nicht toll? Ja,mit Appenzellern, ist nicht einfach zu streiten ! Mein Kanton AR

Walzenhausen AR Blackface – Jodlerverein sorgt für RassismuseklatEin Video eines schwarzangemalten Jodlers mit Trommel sorgt für Kopfschütteln. Der Präsident des Jodlerklubs ist überrascht über die Kritik. Wird der black friday auch umbenannt! Was will man mehr von Kartoffeln erwarten. Dieses jämmerliche gejaule, welches diese 🤡 von sich geben gefällt höchstens Hunden, welche sie übrigens traditionell gerne als mostbröckli verspeisen. Sind Faschnacht.... Halloween auch rassistisch?

So ein blödes Theater! woke ist Quatsch! Darauf noch einen: Wichtige Ressourcen, die dank dem woken Kasperlitheater für die Bekämpfung von echter Kriminalität nicht zur Verfügung stehen Toll gemacht Newsscout. Ich hoffe Du schämst Dich in Grund, Boden und ein wirklich krimineller, freier Mann haut Dich aufgrund der latent überlasteten Staatsanwaltschaft einfach lachend weg.

Wtf Das finde ich natürlich interessant und spannend Ohne den Vorfall zu werten: als wir über die Antirassismusstrafnorm abstimmten hiess es, es gehe um Fälle wie das Leugnen des Holocausts. Heute geht es schon bald um das Tragen “falscher” Frisuren & das Spielen “falscher” Musik & die Intention eines Tuns spielt keine Rolle mehr.

für sowas haben sie Zeit, während Ökofaschisten ungestraft den Verkehr behindern Was für ein Schwachsin 🙈🙉 Ich finde auch, dass ein Verfahren eröffnet werden sollte, wegen diskriminierung von Schweizern Eigentlich haben die doch ein Zeichem gesetzt in ihrer Art zu zeigen, dass alle im Jodlerverein sein können. Warum muss das immer gleich so negativ und sofort als rassistisch ausgelegt werden?

Kanton Uri: MLaw Severin Huber – Assistenzstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft – AnstellungDer Regierungsrat hat MLaw Severin Huber, Luzern, als Assistenzstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft angestellt. Der Stellenantritt erfolgt am 1. Februar 2023. MLaw Severin Huber ist in Altdorf a…

Dann erst Recht! hört doch auf man!! peinlich!! Wann hören wir endlich mit dieser weichgespühlten woken Identity Politik auf? da sage ich wie Divertimento dazu nur Wugudugu Es sollte besser Hackbrett spielen als sich den Kopf anzumalen, dann ist cool retro. ab wenn werden alle ahklagt wo zb Indianer kostüm ahend?

Gut so. fkNzis News-Scout U. H. söll sich es hobby sueche...hs Selbst ein Furz im Winde ist heutzutage rassistisch, lächerlich!

Ems-Chemie korrigiert Prognosen wegen Welt-Konjunktur nach untenDie Ems-Gruppe korrigiert ihre Gewinnprognose für das laufende Jahr 2022 wegen der Verschlechterung der weltwirtschaftlichen Entwicklung nach unten.

Rehetobel AR: Täterschaft flüchtet nach EinschleichediebstahlAm Montag, 21. November 2022, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus in Rehetobel eingeschlichen und wurde dabei von einer Bewohnerin überrascht. Die unbekannte Täterschaft verschaf…

Konjunkturaussichten – OECD korrigiert Schweizer Wachstumsprognose erneut nach untenKonjunkturaussichten: OECD korrigiert Schweizer Wachstumsprognose erneut nach unten: Laut der Industriestaatenorganisation wird das Bruttoinlandprodukt im laufenden Jahr um nur 2,1% wachsen.

Kommentar zu Grossbritannien nach dem Brexit – Das attraktive Schweizer AuslaufmodellFür die Briten wäre der bilaterale Schweizer Weg im Verhältnis zur EU immer noch besser als der chaotische Brexit. Nur zu dumm, dass Brüssel den privilegierten Zugang der Schweiz zum Binnenmarkt zum Auslaufmodell erklärt hat. (Abo)

Schwarzangemalter Jodler tritt mit Trommel und Bastrock auf Eine Darbietung des Jodlerchors Walzenhausen sorgte für Empörung.: Blackfacing – Jodlerverein sorgt für Rassismuseklat Ein Video eines schwarzangemalten Jodlers mit Trommel und Bastrock sorgt für Kopfschütteln.Uri Der Regierungsrat hat MLaw Severin Huber, Luzern, als Assistenzstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft angestellt.23.

Während der «Stobete» von letztem Samstag betrat plötzlich ein schwarzangemalter Jodler mit Trommel und Bastrock die Bühne. News-Scout U. Den Ausdruck Blackfacing habe er noch nie gehört. H. MLaw Severin Huber ist in Altdorf aufgewachsen und schloss das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Luzern im Februar 2017 mit dem Master of Law ab. fand den Auftritt «völlig geschmacklos». Auch die Stiftung gegen Rassismus sagte, man bediene sich stereoptypisierten und rassistischen Mustern: «Da denkt man einfach: ‹Das ist nicht mehr zeitgemäss. Zahlreiche Neugeschäfte hätten aber erfolgreich realisiert werden können.

› Blackfacing oder sich wie eine andere Rasse zu verkleiden, ist im 2022 einfach ein No-Go. Seit April 2020 arbeitet er als juristischer Fachbearbeiter bei der Schlichtungsbehörde Miete und Pacht des Kantons Luzern.» Stephanie Graetz aus der Geschäftsleitung der Stiftung empfindet das Video als ein Sich-lustig-Machen, das klar beleidigend und rassistisch motiviert sei. «Wir meinten es in einem positiven Sinn» Markus Nef, der Präsident des Jodlerklubs, sagte, er befasse sich nicht mit so «Zeugs». «Es geht nicht darum, wie wir schwarze Menschen wahrnehmen. Sie sind eigenverantwortlich zuständig für die Verfolgung und Beurteilung von Übertretungen und führen im Auftrag einer Staatsanwältin oder eines Staatsanwalts Untersuchungen wegen Vergehen und Verbrechen durch. In einem Theater muss man ja etwas darstellen. (AWP) Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit.

Wir nehmen hier niemanden wahr oder diskriminieren oder stellen ihn schlecht dar. Wir meinten es in einem positiven Sinn. Die Anstellung von Assistenzstaatsanwältinnen und Assistenzstaatsanwälten stellt somit ein probates Mittel zur Reduktion der hohen Pendenzenlast und zur Entlastung der Staatsanwältinnen und Staatsanwälte dar. Wir starten mit einem Appenzeller Lied, dann kommt eine andere Kultur auf die Bühne und wir machen Musik zusammen. Um das geht es in dieser Vorführung.» Bist du oder jemand, den du kennst, von Rassismus betroffen? Hier findest du Hilfe: .