Wahlkampf in Ungarn – Orban lässt Steuergelder regnen, um an der Macht zu bleiben

13.01.2022 19:00:00

Weil ihm Themen fehlen, mit denen er Stimmung machen könnte, will Viktor Orban mit Steuergeschenken punkten. (Abo)

Weil ihm Themen fehlen, mit denen er Stimmung machen könnte, will Viktor Orban mit Steuergeschenken punkten. (Abo)

Viktor Orban fürchtet, am 3. April die Parlamentswahl zu verlieren. Deshalb will der Premier mit Steuergeschenken punkten. Ausserdem werden die Preise von Nahrungsmitteln eingefroren – zum «Schutz der Portemonnaies von Familien».

Publiziert heute um 13:37 Uhr4 KommentareUngarns Ministerpräsident Viktor Orban fehlen Themen, mit denen er Stimmung machen könnte.Foto: AFP

Weiterlesen: tagesanzeiger »

RemindMe_OfThis 4. April Hat der denn kein Corona, mit dem er die Agenda der Regierung und der Medien füllen kann, um von realen Probleme abzulenken?

Staatsfolter in Syrien – 4000 Gefangene gefoltert – Syrischer Folter-Chef in Deutschland verurteiltIm Koblenzer Prozess um Staatsfolter in Syrien ist ein Urteil gefallen. Der Angeklagte muss lebenslang ins Gefängnis. Besser geht es doch für ihn nicht. In jedem anderen Land wäre Er für immer eingesperrt oder aufgehängt worden. Hier kommt Er vielleicht nach 15 Jahren raus und bekommt Hartz4. Finanziert von Putin War sicher zuerst ein ganz 'normaler' Asyl Suchender ... lol ... und Deutschland, das grosse Deutschland, verurteilt ihn nun. Wau ...

Quarantäne wird verkürzt – das hat der Bundesrat heute beschlossenPersonen ohne Symptome können sich ab Donnerstag bereits nach fünf Tagen von einer Corona-Isolation oder -Quarantäne befreien. Damit will der Bundesrat den … ...Economiesuisse und Bundesrat haben beschlossen. corona CDC ändert auf Antrag der Food & Drug Administration (FDA) PCR Test. Künftig kann der Test sowohl Influenza als auch SARS-CoV-2 dedektieren. Offizieller Grund ist 'Ressourcen sparen'. Realität: Pandemie wird weiter mit Zahlen am Laufen gehalten! Lügen Manipulation Täuschung Sobald die Herde die Zwangsimpfung akzeptiert, ist das Spiel vorbei. Sie werden alles akzeptieren. Wer den Verstand der Schafe kontrolliert, kontrolliert auch die Herde. Wir dünnen die Herde aus, die Herde bezahlt uns für unsere Ausrottungsdienste. PLANdemie Impfung_macht_frei

Universitätsspital Zürich - Strafuntersuchung gegen Herzchirurgie-ChefGegen den Direktor der Klinik für Herzchirurgie am Universitätsspital Zürich läuft ein Strafverfahren. Es geht um eine Operation vom Juli 2020.

Nato-Russland-Rat in Genf - Im Westen nichts Neues. Im Osten auch nichtDie Fronten im Ukraine-Konflikt bleiben verhärtet. Russland und die USA waren in Brüssel zu keinerlei Zusagen bereit. Eine Analyse von Fredy Gsteiger. Weshalb will die Nato überhaupt weiter nach Osten wachsen? Kaum einfach nur, um die jeweiligen Völker besser beschützen zu können. Durch das starre Festhalten an weiteren Schritten in der Ost-Erweiterung fordert man Russland heraus, und das ohne echte Notwendigkeit.

Das hässliche Geheimnis von YouTube – Faktenchecker weltweit schlagen AlarmYouTube lasse zu, dass seine Plattform von skrupellosen Akteuren als Waffe eingesetzt werde, um andere zu manipulieren und auszubeuten, warnen 80 Non-Profit-Organisationen in einem eindringlichen Appell. „Die Rolle der Medien, sich selbst auf das Sprachrohr „DER Wissenschaft“ zu reduzieren, wird bald zu untersuchen sein. Sie gehört mit zu den traurigsten Kapiteln der Geschichte des Journalismus seit 1945.“ Verdammt traurig dieser Betrug und die Lügen einer unsäglichen Hetze ! Social Media lebt von Hass, Fehlinfos, Sensationslust und Rechtsextremen . Emotionen bringen Frequenz , ein Geschäftsmodell zu Lasten der Gesellschaft . Das muß ein Ende haben. War klar, dass Watson wieder nach noch mehr Zensur schreit. Die Mainstream-Medien und ihre 'Fuck den Checker' sind das wahre Übel.

Stadtluzerner Verwaltungsangestellte sollen 19 Wochen Urlaub bei Mutterschaft erhaltenZusätzlich zu 16 Wochen Mutterschaftsurlaub will der Luzerner Stadtrat den Mitarbeiterinnen der Verwaltung einen 3-wöchigen Urlaub vor der Geburt gewähren.

Cathrin Kahlweit aus Wien Publiziert heute um 13:37 Uhr 4 Kommentare Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban fehlen Themen, mit denen er Stimmung machen könnte.Anwar R.Lakers Vintage Game gegen Ambrì Verkürzung der Quarantäne Personen ohne Symptome können sich ab Donnerstag bereits nach fünf Tagen von einer Corona-Isolation oder -Quarantäne befreien.Die Herzchirurgie des Universitätsspitals Zürich kommt auch nach den turbulenten Zeiten mit Direktor Francesco Maisano nicht zur Ruhe.

Foto: AFP Am 3. April wird in Ungarn gewählt, und zum ersten Mal seit 2010 ist die Abwahl des rechtskonservativen Politikers Viktor Orban in Reichweite. REUTERS Der Angeklagte wurde wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt. Der reagiert darauf zum einen, wie gewohnt, mit einer scharfen Attacke auf eine gesellschaftliche Gruppe; diesmal richtet sie sich gegen die . Nach fast vierwöchiger Winterpause traf sich der Bundesrat am Mittwoch zur ersten ordentlichen Sitzung des neuen Jahres.