Wädenswil ZH - Blitz schlägt in Mehrfamilienhaus ein

Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr musste Brand in Wädenswil ZH löschen.

19.06.2021 01:56:00

Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr musste Brand in Wädenswil ZH löschen.

Nachdem der Blitz in ein Mehrfamilienhaus in Wädenswil ZH eingeschlagen hat, musste die Feuerwehr einen Brand löschen, verletzt wurde niemand.

In Wädenswil ZH schlug ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus ein.20 Min/News-ScoutEin Blitzeinschlag löste am Freitagabend in Wädenswil einen Brand in einem Mehrfamilienhaus aus.Verletzt wurde niemand, der Brand wurde gelöscht.Am Freitagabend wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in Wädenswil gerufen. Die Ursache: Ein Blitz schlug krachend in das Gebäude ein und löste einen Brand aus, wie mehrere News-Scouts berichten.

Risiken und Nutzen - «Schwangere sollten sich impfen» – «Das würde ich nie tun» Nach BAG-Ankündigung - So reagiert die Politik auf die verschobenen Corona-Lockerungen Corona-Pandemie: Wie werden wir die Angst los, die uns lähmt?

Wie Marc Besson von der Kantonspolizei bestätigt, wurde niemand verletzt, der Brand wurde inzwischen gelöscht.Beim Blitzeinschlag und darauffolgenden Brand wurde niemand verletzt, wie Marc Besson von der Kantonspolizei Zürich bestätigt.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

Delta-Variante ist schuld BsraC89 Boşuna korkmuyosun 🥱

Zweithöchste Warnstufe - 25’000 Blitze gingen über die Schweiz niederEine Gewitterfront zieht von Frankreich her übers Land. Es kommt lokal zu Hagelschauern, heftigen Gewittern – im Kanton Bern wurde bereits ein Regen-Rekord erreicht.

Emma Amour: Zuerst belausche ich ein Date – und später kriege ich ein 🖕Okay. Ich bin noch nicht bereit, mein Herz oder meine Hose für einen neuen Mann zu öffnen. Dafür lande ich völlig unverhofft als quasi unsichtbare Komponente an einem Date von zwei Fremden. Aber von Anfang an.

Bemannte Mission – Chinesische Astronauten starten zu neuer RaumstationChina führt erstmals seit fünf Jahren wieder eine bemannte Raumfahrtmission durch. Drei Astronauten sollen die neue Raumstation testen.

Unglück im Aargau: Flugzeugabsturz am Flugplatz Birrfeld - BlickBeim Flugplatz Birrfeld AG ist am Donnerstagabend ein Flugzeug abgestürzt. Wie die Polizei auf Anfrage von Blick bestätigt, ist ein Bergungseinsatz im Gang.

Zwischen Sexismus und Anerkennung – Darf man noch Komplimente machen?Das alte Schema – Männer bewerten Frauen, weil sie sich für das dominierende Geschlecht halten – ist komplett überholt. Wie Sie richtig Anerkennung ausdrücken. (Abo) Natürlich darf man Komplimente machen.

NotifyMe ist eine Erweiterung der Contact-Tracing-App des Bundes - BlickDie Swiss-Covid-App soll bald eine neue Funktion erhalten. Mit «NotifyMe» kann man sich an Anlässen und Events registrieren. Laut dem Bund ist die Umsetzung «kurz vor dem Abschluss».