Volle Intensivstationen – Mediziner fordern Vorrang für Geimpfte bei Triage

«Ungeimpfte nehmen Geimpften Intensivplätze weg»: Mediziner wollen Impfstatus bei Triage berücksichtigen.

06.12.2021 08:33:00

«Ungeimpfte nehmen Geimpften Intensivplätze weg»: Mediziner wollen Impfstatus bei Triage berücksichtigen.

Wegen der steigenden Auslastung der Intensivstationen fordern Mediziner, dass Geimpfte bei einer allfälligen Triage bevorzugt werden. Eine Ethikerin spricht von einer «roten Linie», die dann überschritten werde.

(Bezahlartikel) trug den Titel «Impfverweigerer mögen ignorante Egoisten sein – doch auf der IPS müssen sie gleiche Rechte haben wie das kranke Mädchen mit dem Herzfehler». Salathé kommentierte dies schlicht mit «Nein.»

Am Sonntag legte Salathé auf Twitter nach und widersprach einem Tweet des Basler Kantonsarztes Thomas Steffen. Dieser hatte geschrieben, Corona sei wie andere Dinge auch, etwa rauchen, Alkohol oder Risikosport. «Corona ist ganz bestimmt nicht wie Rauchen, nicht wie Risikosport, und nicht wie Alkohol», schrieb Salathé. «Corona ist ansteckend. Ansteckungen führen zu mehr Ansteckungen, und so zu exponentiellem Wachstum.»

«Ungeimpfte nehmen Platz weg»Auch Infektiologe Andreas Widmer sagt: «Im Falle einer Triage auf den Intensivstationen sollte die Berücksichtigung des Impfstatus in die medizin-ethischen Richtlinien der ‹Schweizerischen Akademie der medizinischen Wissenschaften (SAMW)› aufgenommen werden.» headtopics.com

Wenn wie jetzt der allergrösste Teil der Patienten und Patientinnen auf Intensivstationen ungeimpft sei, müsse man Anpassungen der Triagerichtlinien diskutieren, so Widmer weiter: «Es kann nicht sein, dass Ungeimpfte den Geimpften den Platz auf der IPS wegnehmen und so deren Überlebenschance mindern.» Eine Impfung diene nicht nur dem Selbstschutz, sondern helfe auch, andere zu schützen.

So läuft die Triage im Spital abAbwägungen zum Nutzen verschiedener Therapieformen sei man als Arzt zwar gewöhnt, sagt Intensivmediziner Miodrag Filipovic vom Kantonsspital St. Gallen: «In einer Triage-Situation ist die Belastung aber viel grösser.» Einerseits dürfe der Beginn dringlicher Therapien nicht verzögert werden, anderseits bedürfen die Entscheidungen einer sorgfältigen Abwägung.

Diese würden nur von den erfahrensten Ärzten und Ärztinnen im engen Austausch mit Kollegen und Kolleginnen anderer Fachrichtungen und den Pflegenden getroffen werden, so Filipovic weiter. Wie schnell es dabei gehen müsse, hänge auch vom Grad der Überlastung ab: «Es ist ein Unterschied, ob zwei oder zehn Patienten und Patientinnen für ein freies Bett in Frage kommen.»

Auch bei den Ungeimpften selber wird die Frage, ob sie überhaupt behandelt werden wollen, diskutiert. Gemäss einer Umfrage von «nau.ch» kommt es durchaus vor, dass Ungeimpfte im Falle einer Erkrankung gar nicht erst in den Spital wollen. Trotzdem zeigen Berichte aus den Intensivstationen klar: Der allergrösste Teil der IPS-Patienten mit Covid ist ungeimpft. headtopics.com

Bei der SAMW will man von angepassten Triage-Kriterien derweil nichts wissen. Man könne den Unmut des erschöpften Gesundheitspersonals zwar sehr gut verstehen, sagt Sibylle Ackermann, Leiterin Ressort Ethik: «Auch wir wehren uns aber klar dagegen, den Impfstatus als Triagekriterium zu verwenden.» Triagiert werden dürfe nur nach medizinischen Kriterien (siehe Box unten).

Da sei es aber möglich, dass der Impfstatus indirekt hineinspiele: Gemäss den aktualisierten SAMV-Richtlinien vom September sei der erwartete Behandlungsaufwand ein neues Triagekriterium. Diese könne bei Ungeimpften mit einem schweren Covid-Verlauf hoch sein und damit ins Gewicht fallen. Das müsse aber im Einzelfall beurteilt werden, betont Ackermann.

«Rote Linie, die wir nicht überschreiten dürfen»Auch Michele Genoni, Herzchirurg und Präsident des Dachverbands der chirurgischen Fachgesellschaften der Schweizs, sagt: «Für mich ist klar, dass der Impfstatus nie Teil der Beurteilung sein darf, ob jemand ein Intensivbett erhält. Wenn wirklich eine harte Triage nötig ist, soll die Person gerettet werden, deren Prognose am besten ist – ob das dann der ungeimpfte Covid-Patient oder ein Unfallopfer ist, muss von Fall zu Fall entschieden werden.» Dass Covid-Patienten – unabhängig vom Impfstatus – in der Regel sehr lange auf der Intensivstation bleiben müssten, könne bei unklarer Prognose als ein Faktor von vielen aber durchaus eine Rolle spielen.

Entschieden gegen jegliche Berücksichtigung des Impfstatus im Triageprozess ist Medizinethikerin Ruth Baumann-Hölzle von der Stiftung «Dialog Ethik». Die Benachteiligung von Ungeimpften widerspreche den Menschenrechten: «Das ist eine rote Linie, die wir nicht überschreiten dürfen.» Die Prinzipien der Menschenrechte und Menschenwürde dürften auch in einer Krise nicht über Bord geworfen werden: «Genau jetzt werden sie auf die Probe gestellt.» headtopics.com

Das bedeutet TriageLaut Sibylle Ackermann von der SAMW müsse man triagieren, wenn mehr Personen medizinische Behandlung bräuchten, als Ressourcen vorhanden seien: «Dann behandelt man die Patienten und Patientinnen, die kurzfristig die beste Aussicht auf das Überleben haben.» Die Entscheidung dürfe nur aufgrund von medizinischen Gesichtspunkten gefällt werden. Patienten und Patientinnen, die in der Triagesituation kein Intensivbett erhalten, werden laut Ackermann aber trotzdem behandelt: «Das Therapieziel verschiebt sich dann aber von der Genesung etwa zur Linderung von Schmerzen und Atemnot.»

My 20 MinutenAls Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Weiterlesen: 20 Minuten »

Blabla, mag den Scheiss nicht mehr hören... Idioten Höchste Zeit. Was für eine Hetzkampagne mal wieder. 20 Minuten nichts besseres mehr auf Lager? Werden die Regeln nicht angepasst und der Impfstatus nicht berücksichtigt, werden die belohnt, die hätten verhindern können, dass es überhaupt zur Triage kommt.

❤ Triage ist keine leichte Aufgabe für Ärzte. Es gibt auch ungeimpfte welche sagen, 'Ich will nicht auf die Intensivstation' Es braucht Intensivplätze, welche unverschuldet durch Unfall / Krebs ein Intensivbett brauchen.😪 Hey medien ihr wisst schon das wir uns alles merke? Was machen sie wenn alles vorbei isch und diese kartenschloss fällt? Wir habe befehle befolgt? Das ist uns egal und rache ist so susss.

Adipöse Alkoholiker - verschuldet - zahlt keine Steuern - zahlt keine Krankenkassenprämie - Vorbestraft wegen Kindermisshandlung - geimpft. Und er wird bevorzugt? jeder ungeimpfte sollte einen stern tragen müssen, damit wir wissen, wer sich als. antidemokrat verhält nur no krank die massnahme was isch denn mit alkoholiker und ketteraucher?

Kein Stadion-Zutritt mehr für Getestete? – Das ist die bislang schwierigste Corona-Frage2-G statt 3-G? Mindestens zwei Eishockey-Clubs überlegen sich konkret, nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion zu lassen. Will ja eh keiner mehr hin zu den Kasperln

Das kommt davon, dass Personen wie 'Gesundheitsdirektorin' Rickli die Verantwortung auf 'Impfgegner' abschiebt, statt jahrealte Missstände zu beseitigen. Dieser Brief richtet sich auch an Journalisten, die so denken: Oder wir regeln das über ein Kontingent - die Ungeimpften bekommen den prozentualen Anteil an IPS Plätzen zb. 25% von 850 IPS Betten = 212,5 Betten die Sie für all ihre Eingriffe und Covidpflege mit eigenem ungeimpften Personal betreiben können ....

Ich liebe das sie ihre wahre bösartige gesicht entlich zeige🥰 20 min abschaffen Die Ärzte sind bei einer Triage nicht zu beneiden. Egal welches Kriterium sie anwenden-es wird kritisiert. Die Impfverweigerer sollten von sich aus zurückstehen. Ekelhaft, wie manche Menschen, anderen den Tod wünschen. Hoffe, dass es keinem von euch oder eurer Liebsten trifft. Merkt ihr alle eigentlich nicht, wie sehr ihr euch manipulieren lasst? Egal ob Geimpft oder Ungeimpft. Auf beiden Seiten gibt es hirnlose Idioten. Ekelhaft... 🤮

Durch das Versagen der Regierung und der Spitäler, sollen andere ihren Kopf hinhalten? Pflegenotstand gibt es seit Jahren und es wurde nie etwas unternommen. während der Pandemie wurden Notfallbetten reduziert. Pfleger verlassen den Beruf, weil keiner mehr den Job machen will. Wie sieht es mit Skifahrern aus?

🤦🤦🤦🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮 Aaah ds heisst ds ab jetzt ts lebe vo Ungimpfte nüm so wichtig isvh?

Ohne PCR-Test kein Flug – Boarding verweigert – Verschärfte Einreiseregel sorgt für ChaosDer Bundesrat hat die Einreisebestimmungen mit einer Testpflicht verschärft. Dutzende Reisende können deshalb heute ihren Rückflug nicht antreten. Leider versinkt die 🇨🇭 genauso im Chaos wie alle Kasperl um uns aussen rum😂 Was für eine Schweinerei! Swiss/Lufthansa müssen die Kosten von dringenden PCR-Tests am Flughafen dieses Wochenende übernehmen. Passagiere sind doch nicht daran schuld, dass sie plötzlich nicht fliegen dürfen weil die Regel sich von einem Tag auf den anderen geändert wurden. In China hielt ein Ehepaar, das kein Geld für eine Krankenhausbehandlung hatte, ihren schwer kranken Sohn jahrelang mit einem selbstgebauten Beatmungsgerät am Leben.

Wie ist es beim Alkoholiker? Oder jemand der gerne extreme Sport macht? Oder jemand der fett ist und nicht aufhört zu fressen? Triage? So weit sind wir. Und wir geben die Schuld den Falschen. Den Leuten aus Politik und Wirtschaft sollten wir die Betten verweigern. Dass wir eine politisierte Impffrage haben war abzusehen.

Wollen, sollen, könnten, würden, müssten...........tja aber dürfen ist noch offen, oder ? Ihr elenden Hetzer mit faschistoiden Ideen Faschisteeeeen, wieso habt ihr von 1400 auf 750 Intensivbetten abgebaut und denen deren lahme Ausrede noch geglaubt, jetzt dürft auch ihr die Tests zahlen ihr Vollidiote, ihr glaubt auch alles was die Zeitung sagt, eure Biebel!

Wie Alt bist Du? Wenn Du 85 werden willst dann lass Dich Impfen ansonsten hast Du keine Chance so alt zu werden weil der Virus dich dahin raffen wird Sehr gut 👍 Löscht endlich die scheiss MSM Apps, Abos usw... Problem gelöst👍 Also wie jetzt? Wenn ein Ungeimpfter einen Auto-Unfall hat, den er nicht verschuldet, wird er dann benachteiligt zu einem Geimpften der einen Unfall verursacht hat? Versucht man nicht beide zu retten...Einschätzungen welcher die höheren Überlebenschancen hat macht der Arzt...

ich dachte, Geimpfte landen nicht auf der IPS? Blödsinn. Die erste Triageregel lautet: Der mit der höchsten Überlebenschance kommt zuerst. Soweit kommts noch das ein 85jähriger geimpfter behandelt wird und den 30jährigen ungeimpften Familienvater lässt man sterben.

Neue Corona-Reiseregeln – Test- statt Quarantänepflicht – Touristiker sind unzufriedenSchon ab Samstag gilt das neue Einreiseregime der Schweiz. Verzichten die Menschen nun auf Ferien? So schätzen Tourismus-Experten die neuen Corona-Regeln ein.

Wieso nehmen Ungeimpfte den Geimpften Intensiv Plätze weg ich dachte Geimpfte sind nicht krank warum hat man sich überhaupt Impfen lassen Meine Schwster würde sich gerne impfen lassen, geht aber nicht wegen den Krebsoparationen die sie hatte. Vielen Personen mit gesundheitlichen Problemen geht es so. Sind das jetzt minderwertige Personen? Ist sowas was ethisch überhaupt Vertretbar?

Korrekter Titel müsste sein: Ungeimpfte Corona-Patienten nehmen Anderen die Intensivplätze weg. Von eurem Titel kann man ganza viele andere, gefährliche Schlüsse ziehen. Oder ist das gezielte Hetze? komisch Laut Euch und unserem SandroBrotz und dem lügenden Pfleger gibt es auf den Intensivstationen doch nur ungeimpfte. Warum brauchen die Geimpften Vorrang?

Wer Triage fordert hätte auch bei der Hexenverfolgung hemmungslos mitgemacht. Mässigt euch! Geimpfte auf der intensivstation? Ok.. Raucher nehmen Nichtraucher Plätze weg.. Extremsportler nehmen Normalsportler Plätze weg.. BMI über 30 nehmen BMI unter 30 Plätze weg.. Personen mit Impfschaden nehmen Ungeimpften Plätze weg.. Wo fängt es an? Wo endet es?

Krankenkasse sind Kriminelle. dann zahlen Sie den monatlichen Krankenversicherungsbeitrag nicht. Ganz einfach, lasst Sie einfach sterben, die Ungeimpften ... Alle die sich impfen lassen wollen, können dies tun. Alle anderen sterben mit diesem 'Risiko'. Zudem finde ich es eine Frechheit, wenn die Allgemeinheit sozial die Spital Rechnungen mithelfen muss zu bezahlen! Deppen!

Infektiologe zu neuen Massnahmen – «Wir steuern immer mehr auf eine Katastrophe zu»2G in Clubs und eine Testpflicht bei der Einreise: Für Infektiologe Andreas Widmer sind die neu verkündeten Covid-Massnahmen zu schwach, um eine Überlastung der Spitäler zu verhindern. Er fordert mehr Nachteile für Ungeimpfte. Meins nicht. Wer auf 2G umstellt wird weitere Kunden verlieren. Aber die können sich es leisten, der Bund pumpt sie ja mit Steurgelder. Und wen interessierts? Wenn sie genügend Kunden haben ist ja gut, wenn nicht sollen sie bankrott gehen Die Spitaleintritte sinken wieder:

Falsch! Geimpfte auf IPS ? Ich dachte es gibt keine schweren Verläufe dank Impfung Wer behauptet dies sein in Ordnung und sogar richtig hat das Mensch sein verlernt. Geimpft oder nicht lasst euch nicht Spalten! Die Lügen jeder Presse wird bestraft werden. So einfach lässt man die Menschlichkeit hinter sich. Statt sich schon lange um mehr Personal und Betten zu kümmern werden diese reduziert. Man hat wohl vergessen dass der Bund für das Volk arbeitet also möchte ich wissen, warum hat man nicht vor einen Jahr schon darum gekümmert?

So weit sind wir schon.🤦‍♀️ ein 35 jähriger der ungeimpft ist bekommt dann das Bett nicht , weil eine 85 jährige geimpfte ein Bett braucht. Sorry aber darf der 35 jährige nicht auch 85 werden und wird es für die 85 jährige nicht langsam Zeit ?🤔 2/2 wir werden hier aufeinandergehetzt. Ungeimpft gegen Geimpft. Merkt ihr nicht dass diese Spaltung gewollt ist? Und ihr macht hier munter mit. Schämen sollt ihr euch. Denkt und handelt endlich menschlich und nicht so egoistisch

1/2 Unglaublich wie gespalten wird, noch unglaublicher was da viele Geimpfte hier kommentieren. Bin auch geimpft aber was ihr hier fordert geht ist unter aller Sau. Wir sind ALLE Menschen und NIEMAND darf anhand seiner Einstellung diskriminiert werden. Geimpfte jammern über Perikarditis. Ich kanns nicht mehr hören, wir haben es euch ja gesagt das die GenTherapie SCHEISSE ist! Lauterbach Impfpflicht Kinderimpfung ploetzlichundunerwartet CoronaInfoCH SwissCovidFail NoGreenPass Impfzwang

Wieso solle man Leuten einen Platz auf der Intensivstation geben,die Ärzte als Lügner bezeichnen,die nur Geld machen wollen?

13 Cocktail-Tipps für wohlige WinterabendeFür wohlige Winterabende – 13 Cocktails, die von innen wärmen. Da fehlt Moskau Mule. Das Ingwer Beer da drin wärmt nämlich extrem …

Wird auch Zeit ölig richtig!! Warum brauchen Geimpften intensivplätze, die sind doch geschützt oder doch nicht🤔 Redaktion alle mit viertem Schuss gem. Vorgabe? Impfstatus Triage Schweiz Wer sich nicht impft glaubt ja sowieso nicht ans Sterben. Die brauchen daher auch keine IPS. «Ungeimpfte nehmen Geimpften Intensivplätze weg» Wenn sie: A.) An Covid erkranken B.) Sonstige lebensbedrohliche Erkrankungen haben

War klar, dass ihr staatstreuen Schranzen dieses Narrativ weiterhin pusht. Aber es ist okay. Mit 'Wir haben nur mitgemacht weil wir es nicht besser wussten' kommt keiner mehr aus der Nummer raus.

Daniele Ganser bietet Verschwörungstheorien im Jahresabo – und wirbt für UngeimpfteDer Verschwörungsideologe wirbt für Ungeimpfte und baut ein neues Geschäftsfeld auf. Dazu doziert er von Plakatwänden. Wer sich hinter der Aktion verbirgt, will er allerdings nicht offenlegen. pia_lamberty 👏👏👏🙏👏👏👏 Einer der Hauptverantwortlichen für die heutige Desinfodemie. Seine Anhängerschaft hat schon 18 Jahre Erfahrung darin, im Internetz nach der 'Wahrheit' zu suchen, Leute mit 'Fakten' zuzuballern und zum nächsten Thema zu hoppen, wenn sie nicht weiterkommt.

Was für ein Schwachsinn. Die Triage hat nach Überlebenswahrscheinlichkeit zu erfolgen. Kommt ein 70 jähriger geimpfter mit einem Herzinfarkt und ein 40 jähriger ungeimpfter hoffe ich schwer, dass alles andere als der Impfstatus eine Rolle spielt. BAG_OFSP_UFSP alain_berset Man kommt sich vor wie in einem unterentwickelten Drittweltland

Dachte geimpfte seien sicher vor schwerem Verlauf? Sortiert nach alter. Ganz einfach Als ob 🤡🤡 kenne keinen der sowas befürwortet ihr kranken Schweine Auch 20 Minuten wird über kurz oder lang vor Gericht landen. Z.B. Volksverhetzung, Genonzid. usw. Diskriminierung, Nötigung,Streuung von falsch Information, Rassimus. Mal schauen was alles zusammen kommt.

Fake Diese Mediziner sind N...s! NazisRaus Bei 6% Covid-Fälle auf den Intensivstationen und der Tatsache das man fleissig die Kapazitäten abgebaut hat, sind ihre Aussagen gelinde gesagt lächerlich Das sollen Mediziner sein? Von Menschen die so etwas wollen, möchte ich nicht behandelt werden. Hat der Schweizer Eid für sie noch Geltung?

Nationalität, Impfung, Alter sollte die Reihenfolge lauten.

Diese fake news werden immer unerhörter,und je unerhörter sie werden,desto mehr Gehör finden sie, total niveaulos! Als wäre es nicht schon lange so. Wenn zwei 30-jährige Nichtraucher nebeneinander liegen, die sonst keine Unterschiede aufweisen, dann wird wohl der Geimpfte bevorzugt behandelt (bessere Aussichten). Die Frage wäre wohl eher warum liegt er überhaupt da?😉

Längst überfällig. Wer sich gegen die Impfung entschiedet, nimmt bewusst ein hohes Risiko in Kauf. Ungeimpfte sollten ganz zu hinterst anstehen müssen. Meinte, Geimpfte seien geschützt und benötigen keine Intensivbehandlung. Mediziner wollen... Wer will, wollen alle? Propaganda. Läuft. Impfung schützt doch vor schwerem Verlauf, wie können denn Geimpfte auf ITS sein? Abgesehen davon, darf NIEMALS der Impfstatus entscheidend sein, sondern immer nur der Gesamtzustand und die Perspektive des Patienten.

Chuck Norris hat jetzt Corona... der Virus muss nun 14 Tage in Quarantäne also einige Geimpfte sind doch jetzt wieder Ungeimpfte 🤔 ich glaube nichts mehr von den Medien. Als Bestrafung der Ungeimpften oder Wiedergutmachung dafür, dass die Impfung nicht gewirkt hat?

Wann gilt ein Patient als ungeimpft? Aber die Geimpften haben doch keinen schweren Verlauf... Repeat! Repeat! Repeat! Repeat! One of the most important basics of propaganda. Wieviele? Ein oder Zwei? Mit dieser Diskriminierung müsst ihr erst gar nicht ums Eck kommen, diese Art von Druck ist widerwärtig!!!

Eine logische Konsequenz der Kausalität; nicht geimpft und Notfallstation. Triage 🙄 Wie war das Herr Salathé? Das 'nein' kam von welchem ACC? marcelsalathe marcelsalathe_d marcelsalathe_f Ungeimpfte sollten gar nicht ins Spital gehen mit Covid. Das wäre Konsequenz! Warum wären Geimpfte aufm Intensiv... Die sind ja ultra super duper geschützt...

Hatten wir alles schon, nur kümmerte es niemanden von der Lügen- und Panikpresse!

Wegen Personalmangel Intensivbetten abbauen und dann ein Horrorszenario an die Wand malen... Die ungeimpften sollten hinten anstehen logischerweise!!! Bravo. Genau so. Der Druck auf Ungeimpfte muss massiv erhöht werden. U.a. durch 2G. Hitler war 8 Jahre im Amt, bevor er das erste KZ eröffnete. Und bei Myokarditis/Perikaditis fördern die Mediziner Einschränkungen bei Geimpften. Sie wussten ja, was sie taten. Fällt Ihnen immer noch nichts auf?

Hier mal richtige News. Sollte schon längst der Fall sein. Gibt keine Gründ dagegen. Wie war das mit Kapazitätenabbau! Looos berichtet da mal darüber! Bringt Facts!!!

Auch wenn es hart klingt. Wir sprechen bald über zwei Jahren darüber. Seit einem Jahr besteht die Möglichkeit sich selbst davor zu schützen. Wer das nicht will, soll doch so solidarisch sein und unser Gesundheitssystem nicht weiter belasten. Das wäre richtige Eigenverantwortung Das Erbgut eines Menschen stimmt zu 55 Prozent mit einer Banane überein.