Ursprung des Coronavirus – Wehe, wenn es doch im Labor war

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 24 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 13%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

US-Präsident Joe Biden hat den Geheimdienst angewiesen, noch einmal nachzuforschen, wo der Ursprung von COVID19 war:

Der chinesische Regierung zufolge liegt der Ursprung des Coronavirus auf einem Tiermarkt in Wuhan.Das inoffizielle Motto der CIA ist ein Bibelzitat. Evangelium des Johannes, Kapitel 8, Vers 32: «Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen.» Der US-Auslandsgeheimdienst erzählt zwar nicht immer die Wahrheit. Aber es ist seine Aufgabe, die Wahrheit zu wissen. Erst recht, wenn das Leben von Millionen Amerikanern auf dem Spiel steht.

. Zwar gibt es derzeit nach allem, was öffentlich bekannt ist, keine Belege dafür, dass das Virus in einem Labor künstlich hergestellt oder genetisch manipuliert wurde, etwa im Rahmen eines Biowaffen-Programms. Auch Biden erhebt diesen Vorwurf nicht.

Das heisst: Im Grunde haben die USA keine Ahnung, unter welchen Umständen die Pandemie begonnen hat. Aber der Präsident nimmt die These vom Labor-Unfall offensichtlich ernst.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Den Chinesen ist das Virus abgehauen.

Berichten Sie doch bitte mal über das Tun der US-Geheimdienste - u.a. Destabilisierung diverser Länder, politische Kontrollübernahmen sowie Verstoss gegen internationale Rechte inkl. Kriegsverbrechen. Dazu gibt es genügend Material und wäre aufklärender als tägliche Corona-News.

Jaja, es ist ein China-Virus. Der Tagi merkts dann als letzter.

Es spielt keine Rolle mehr. Selbst wenn es auf dieses Virus nicht zutreffen sollte: an Viren als Waffe wird in den Kriegslabors der Mächte bestimmt geforscht...

US-Geheimdienste werden genau das herausfinden, was die US-Regierung will. Das ist heute nicht anders, als zu Zeiten von Saddams Massenvernichtungswaffen. Daher ist jedes von diesen Diensten publiziertes Resultat wertlos. Das müsste man den Qualitätsmedien allerdings erläutern.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.