Urs Kryenbühl vor Comeback - «War nervös und konnte im Starthaus fast nicht mehr schlucken»

Urs Kryenbühl gibt nach seinem Sturz in Kitzbühel diese Woche sein Comeback. Einige Unsicherheiten gibt es noch.

Srfski

02.12.2021 02:07:00

Vieles lief für Urs Kryenbühl nach seinem schweren Sturz im Januar gut – aber noch nicht alles. srfski swissskiteam

Urs Kryenbühl gibt nach seinem Sturz in Kitzbühel diese Woche sein Comeback. Einige Unsicherheiten gibt es noch.

«Ich war ein bisschen nervös und wusste nicht mehr so recht, wie alles läuft. Im Starthaus konnte ich fast nicht mehr schlucken, ich hatte so einen trockenen Mund», sagte der Speed-Spezialist nach dem Training, das er auf dem 14. Rang beendete.

«Bei der Kompression war es knapp, da hatte ich ein bisschen Rücklage», erzählte er. «Da wäre es fast schon wieder vorbei gewesen. Deshalb bin ich froh, dass ich heil ins Ziel gekommen bin.»Speed-Auftakt wegen Corona-Regeln verpasstKryenbühl startete nach seinem Kreuz- und Innenbandriss, seiner Gehirnerschütterung und seinem Schlüsselbeinbruch aber grundsätzlich zufrieden wieder in den Weltcup-Zirkus. «Es war ein guter Einstand und es ist schön, wieder hier zu sein», so der 27-Jährige.

Das Rennen in Lake Louise vom vergangenen Wochenende hatte er noch verpasst, weil er nicht geimpft ist und deshalb nicht nach Kanada einreisen durfte.Passend zum Thema Dieser verspätete Start sieht Kryenbühl aber nicht zwingend als Nachteil: «Vielleicht ist es sogar positiv, man ist ein bisschen erholter.» Er freue sich jetzt einfach, wieder Rennen fahren zu können und werde dann schauen, wohin es reicht. headtopics.com

Warum Paxlovid ein Gamechanger ist – aber nicht das Ende der Pandemie

Weiterlesen: SRF Sport »

Unfall auf A3 - Horror-Crash mit drei Toten – Porsche-Fahrer zu 6,5 Jahren Gefängnis verurteiltDrei Personen starben im November 2019 bei einem Unfall auf der A3 vor dem Bözbergtunnel. Der Unfallfahrer musste sich nun vor Gericht verantworten. Eigentlich noch recht wenig, wenn man bedenkt dass er 3 Menschen auf dem Gewissen hat. Und alles bloss um 5 Minuten schneller zu sein, weil die eigen Zeit eben wichtiger ist, als die derjenigen die sich normal in die Kolonne einreihen. Leben hat kein Preise

Video News: Schaue Newsvideos aus der ganzen Welt - 20 Minuten20 Minuten bietet dir 24/7 aktuelle Nachrichten, Ereignisse, Reportagen und Hintergrundstorys aus aller Welt im Videoformat. Jetzt Videos schauen!

Wie Mutationen entstehen, wie sie Viren verändern – und wie man sie nachweistDie neue Variante des Coronavirus beunruhigt Fachleute und Laien. Solche Varianten sind das Ergebnis von Mutationen im Erbgut des Virus.

Knapper WM-Kampf in Formel 1 - Räikkönen: «Es ist mir egal, wer Weltmeister wird»Beschäftigt sich nicht gross mit dem Titelkampf: Kimi Räikkönen über die offene Ausgangslage im Formel1-Endspurt. srfGP

Lieferprobleme: Diese Spielzeuge werden knapp vor WeihnachtenWeltweite Lieferprobleme sorgen dafür, dass gewisse Geschenke nicht unter dem Weihnachtsbaum landen.

News aus der Leichtathletik - Russland darf wieder mit mehr Athleten an TitelkämpfeWorld Athletics hat das Kontingent Russlands für die Titelkämpfe im nächsten Jahr verdoppelt. srfLA