Annazöllig, Willkommen

Annazöllig, Willkommen

Über uns - Anna Zöllig: «Am Jöggelitisch besiege ich fast jeden»

Die aufgestellte Winterthurerin begleitet dich ab August 2019 durch den Samstagabend auf SRF 3.

23.8.2019

Wir haben eine neue Stimme bei SRF 3. Morgen Abend wird AnnaZöllig zum ersten Mal von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr bei uns zu hören sein. ❤️ willkommen

Die aufgestellte Winterthurerin begleitet dich ab August 2019 durch den Samstagabend auf SRF 3.

Anna Zöllig moderiert bei SRF 3 den Samstagabend. SRF 2 / 9 Legende: «Blond war ich schon immer. Hier wurde gerade mein Bruder eingeschult, ich war ca. zwei Jahre alt und durfte mit meiner Mutter einen Buchstaben simulieren (welchen bloss?!).» ZVG 3 / 9 Legende: «So sieht wahrer Stolz aus! Ich, nachdem ich zum allerersten Mal ohne «Flügeli» geschwommen bin. Und dies erst noch im wunderschönen Maggiatal.» ZVG 4 / 9 Legende: «Ab der ersten Klasse ging ich jeden Sommer zwei Wochen in ein Ferienkolonie-Lager – und liebte es! Da durfte ich sein, wie ich eben bin. Frech und ungezogen.» ZVG 5 / 9 Legende: «Mit einem fünf Jahre älteren Bruder lernt man sich durchzusetzen. Und Bananen mag ich übrigens immer noch.» ZVG 6 / 9 Legende: «Mein erster Schultag inklusive Fellthek und Oldschool-Velo! Das Velo ist übrigens bis heute mein stetiger Begleiter, nur leider nicht mehr ganz so ein Cooles.» ZVG 7 / 9 Legende: «Mit zwölf oder dreizehn Jahren im Streifen-Partnerlook mit meiner besten Freundin. Wir kennen uns seit den Windeln und sind bis heute eng befreundet.» ZVG 8 / 9 Legende: «Mit 17 Jahren begann ich Radio zu machen. Und ja, ich hatte auch eine brünette Phase. Weshalb, weiss ich nicht mehr.» ZVG 9 / 9 Legende: «Seit Mai 2016 moderiere ich das Kinderprogramm «Zambo» auf Radio SRF 1. Mit dem Job begann meine Mikrofonpräsenz im Hause SRF. Nun freue ich mich auf den nächsten Schritt.» ZVG Weiterlesen: SRF 3

Oha Marathon-Anna

Post-CEO Roberto Cirillo zieht Bilanz über erste Monate im AmtWelchen Weg geht die Post in den nächsten Jahren? Fünf Monate nach Amtsantritt gibt der neue CEO Roberto Cirillo in Cadenazzo TI seine ersten Richtungsentscheide bekannt. Wiso Twittert ihr nie über Ausländerkriminalität? Lückenpresse Es werden zwar weniger Briefe verschickt, dafür aber mehr Pakete. Zum Glück steht die Post da im Wettbewerb und kann die Preise nicht wie ein Monopolist festlegen.

So denkt die Schweiz über die Digitalisierung - BlickEine neue Studie zeigt, wie die Digitalisierung im Alltag angekommen ist. 4000 Schweizer wurden gefragt, was sie von neuen Technologien halten und wovor sie sich fürchten.

Was der Lufthansa-Chef über Greta Thunbergs Segeltrip sagt«Ansetzen könnte man bei Ultrabilligtickets, die künstliche Nachfrage schaffen. Diese Tickets machen unsere Branche zur Zielscheibe für Kritik.»

Mit Mamas Auto: Bub brettert mit 180 km/h über die Autobahn - BlickEin Grundschüler hat in Deutschland innerhalb einer Woche zwei Mal eine Spritztour mit dem Wagen seiner Mutter unternommen. Zwischenzeitlich bretterte er mit 180 km/h über die Autobahn.

Freihandel-Deal mit Trump soll 14'000 neue Jobs bringen - BlickDer Bundesrat soll Freihandels-Verhandlungen mit den USA beginnen. Das fordert die liberale Denkfabrik Avenir Suisse. Ein Deal mit Trump würde in der Schweiz 13’500 neue Stellen schaffen.

Kilchberg: Die Verschiebung der Villa Blumenthal war erfolgreichIn Kilchberg am Zürichsee haben Spezialisten ein knapp 200-jähriges Haus über zwanzig Meter verschoben. Ursprünglich sollte die Biedermeier-Villa abgerissen werden. Eine Reportage von Blitzsche und joelhunn: Blitzsche joelhunn Haben wir in Berlin am Potsdamer Platz auch schon gemacht ). Blitzsche joelhunn Coole Idee



Schweizer Corona-Patient (70) ist in Lugano im Spital

Österreich und Kroatien melden erste Fälle

Das Medtech-Powerplay der EU

Firmen verbieten wegen Virus das Händeschütteln

Tiroler Hotel gesperrt – Rezeptionistin krank

Das Einzige, das vor Viren schützt – und alle machen es falsch

Tessiner Soldaten dürfen Kaserne nicht verlassen

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

04 Juni 2019, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Fantoche: Gewinne Tickets für das Animationsfilm-Festival

Nächste nachrichten

Vor den US Open - Federer: «Ich bin für eine Überraschung gut»
Zwei bestätigte Fälle im Kanton Graubünden Angst vor dem Coronavirus löst Hamsterkäufe aus Aargauer Patient positiv auf Coronavirus getestet Célines Peiniger muss zur Strafe 4 Tage arbeiten Coronavirus in China: Die neusten Entwicklungen | NZZ Bianca bringt Windspitzen bis 150 km/h Das Regime hustet 28-Jähriger in Genf positiv getestet Alain Berset zum ersten Coronafall der Schweiz Mehrere Verdachtsfälle im Kanton Neuenburg An der Fasnacht tritt Rassismus offen zutage Sieben Tote nach Schüssen in Bierbrauerei
Schweizer Corona-Patient (70) ist in Lugano im Spital Österreich und Kroatien melden erste Fälle Das Medtech-Powerplay der EU Firmen verbieten wegen Virus das Händeschütteln Tiroler Hotel gesperrt – Rezeptionistin krank Das Einzige, das vor Viren schützt – und alle machen es falsch Tessiner Soldaten dürfen Kaserne nicht verlassen Erster bestätigter Fall von Coronavirus in der Schweiz Erster bestätigter Fall von Coronavirus in der Schweiz Gretas Grossvater, Schauspieler Olof Thunberg, ist gestorben 70-jähriger Tessiner steckte sich in Mailand an +++ 70 hängige Tests in der Schweiz «Es geht einfach alles zu schnell»