Donald Trump, Us-Wahlen 2020, Wahlkampf

Donald Trump, Us-Wahlen 2020

Tulsa war sein Verhängnis: Warum Trump seinen Wahlkampfchef absetzt

Tulsa war sein Verhängnis: Warum Trump seinen Wahlkampfchef absetzt.

16.07.2020 13:05:00

Tulsa war sein Verhängnis: Warum Trump seinen Wahlkampf chef absetzt.

Brad Parscale hatte mit seiner Social-Media-Strategie wesentlich zu Donald Trump s Wahlsieg 2016 beigetragen. Im «klassischen» Wahlkampf agierte er glücklos.

und digitale Strategien zurückgestuft.Denn im «klassischen» Wahlkampf erwies sich Parscale als glücklos. Das zeigte sich besonders deutlich bei Trumps Auftritt in Tulsa (Oklahoma) am 20. Juni. Was als triumphales Comeback gedacht war, endete mit einem Debakel. Dabei hatte Parscale im Vorfeld posaunt, es seien fast eine Million Anfragen für Tickets eingegangen.

Alle 15 Sekunden stirbt ein Mensch an den Folgen des Coronavirus Wird «Impf-Nationalismus» von der Schweiz angetrieben? Explosion in Beirut: «Es sieht teilweise aus wie in Hiroshima»

Link zum ArtikelVor der Halle in Tulsa wurde ein Public Viewing eingerichtet, zu dem Zehntausende Fans erwartet wurden. Als die Air Force One sich im Anflug befand, erhielt der Wahlkampfchef den Bescheid, dass sich gerade mal ein paar Dutzend Leute vor dem Grossbildschirm eingefunden hatten. Darauf wurde die Vorführung eilends abgesagt.

Ein Auftritt vor leeren Rängen: Donald Trump in Tulsa.Bild: keystoneDie knapp 20’000 Zuschauer fassende Halle war nicht einmal zu einem Drittel gefüllt – eine Demütigung für einen geltungssüchtigen Menschen wie Donald Trump. Die Hauptschuld gab er seinem Wahlkampfleiter, der vor seinem Engagement bei Trump über keinerlei politische Erfahrung verfügte, was in Krisenzeiten nicht gerade von Vorteil ist.

Luxuriöser LebensstilBerichte über seinen luxuriösen Lebensstil in Florida, wo er sich häufiger aufhalten soll als im Wahlkampf-Hauptquartier in Virginia, sorgten in Trumps Umfeld für Unmut. Ebenso die Tatsache, dass Parscale sich oft und gerne selbst in Szene setzte. Das passt nur bedingt zur Funktion eines Wahlkampfleiters, der in der Regel aus dem Hintergrund agiert.

Weiterlesen: watson News »

Trump tauscht Wahlkampfmanager aus – Der Präsident wird nervösFür die schlechte Performance seines Chefs kann Trumps Kampagnen-Leiter und Social-Media-Genie Brad Parscale nichts. Dennoch muss er seinen Stuhl räumen. Der Präsident hat geatmet, die Press rennte herbei......

US-Wahlen 2020: Trump wechselt Wahlkampf-Manager aus - Blick Donald Trump hat am Mittwoch seinen Wahlkampf -Manager ersetzt. Brad Parscale hatte das Tulsa-Debakel massgeblich mitzuverantworten. Doch auch die miesen Umfragewerte dürften dem US-Präsidenten aktuell Kopfschmerzen bereiten.

Donald Trump vs. «Lincoln Project»: Seine Freunde werden zu seinen FeindenSie stellen mit bösen Videos Trump zur Schau, rufen zur Wahl von Joe Biden auf. Doch hinter dem «Lincoln Project» stecken rebellische Republikaner – ein Drahtzieher ist mit einer engen Beraterin Trumps verheiratet.

Trump wechselt seinen Wahlkampfmanager ausDer US-Präsident liegt bei Umfragen klar hinter seinem Herausforderer. Nun reagiert Donald Trump .

Donald Trump zeigt sich mit grauen Haaren - Blick Donald Trump setzt jetzt auf Natürlichkeit. An einer Pressekonferenz im Weissen Haus am Dienstag zeigte sich der US-Präsident mit einer grauen Mähne. Eine Expertin analysiert für BLICK Trumps neues Aussehen. Und wird immer Staatsmännischer, Best President Ever, God bless You Das gibts doch nicht!!! Na und Warum schreibt Blick? Ihr piepst nicht richtig.. hatt mit Berlusconi Telefoniert

Bizarres Foto mit Goya: Warum Ivanka Trump dieses Bild postet - BlickTrump-Gegner und seine Fans zoffen um die grösste spanische US-Lebensmittelmarke. Dahinter steckt mehr als eine Geschmacksfrage.