Trail-Maniacs auf der Tour d’Uetli – Trailrunning am Zürcher Uetliberg boomt wie noch nie

Trailboom: Noch nie waren am Uetliberg mehr Läufer abseits der bekannten Wege unterwegs. (Abo)

13.05.2021 18:36:00

Trailboom: Noch nie waren am Uetliberg mehr Läufer abseits der bekannten Wege unterwegs. (Abo)

Am Zürcher Hausberg erlebt das Laufen auf unbefestigten Wegen einen rasanten Aufschwung. Treiber sind ein Club und ein Wettkampf.

Publiziert heute um 16:08 Uhr1 KommentarTrailboom: Noch nie waren am Uetliberg mehr Läufer abseits der ganz bekannten Wege unterwegs.Foto: Sabina BobstDer Blick auf die Füsse verrät es sofort: Das sind nicht die üblichen Jogger, die sich hinter der Zürcher Saalsporthalle versammelt haben, um nach dem Feierabend auf der Allmend und entlang der Sihl eine Runde zu laufen. Die auffällige Gemeinsamkeit dieser Läuferschar ist, dass niemand richtig saubere Schuhe trägt. Die Bandbreite reicht von ein paar feinen Schlammspritzern bis zu eingetrockneten Dreckklumpen, die vom letzten Lauf zeugen.

CDU-Laschet floppt auch beim dritten TV-Triell #btw #triell Umstrittener 3-G-Pass – Bleibt das Covid-Zertifikat bis 2026? Corona-Demo - «Ich muss mich nicht entschuldigen» – Massnahmengegner nach Hitlergruss

Verdreckte Trailschuhe mit gutem Profil, dazu allenfalls noch eine Rucksackweste, sind die wichtigsten Erkennungsmerkmale der Trail-Aficionados. Diese Laufdisziplin erlebt gerade einen enormen Aufschwung, was in diesen Wochen am Uetliberg besonders deutlich wird.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Interview mit Comparis-Chef – «Ich befürchte, dass wir jene verlieren, die so halb impfwillig sind»Das Zürcher Impfportal sei viel zu umständlich, kritisiert Steven Neubauer. Der Chef des Vergleichsportals Comparis weiss, wie schnell Kunden aufgeben.

Raser-Kiddys, Drifter und zwei erfolglose Fluchten – strenger Abend für die Kapo ZürichDie Zürcher Kantonspolizei hat in der Nacht auf Auffahrt drei Raser verhaftet, darunter einen 14-jährigen Schweizer. Zwei von ihnen versuchten erfolglos zu …

Angriffe mit Erpressungssoftware – Was der US-Pipeline-Hack mit den Schweizer Spitälern zu tun hatDer Hackerangriff auf den US-Pipeline-Betreiber Colonial zeigt, wie verwundbar kritische Infrastruktur ist. Ein Bundesbericht zum Schweizer Gesundheitswesen zeigt die Schwächen hierzulande auf.

Geister-Raststätte am Walensee wird endgültig sich selbst überlassenEr lässt alle Hoffnung fahren: Der Besitzer der berühmten Autobahnraststätten am Walensee, Heinz Peter Moravcik (79), gibt den Kampf für ein neues Projekt auf. Dort könnte man doch mal einen Horrorfilm drehen;) wie wärs mit 'Raststätte des Grauens';) Wir ersticken immer mehr in unserem Auflagen- und Regulierungsdschungel...😒 Was soll das. Die Bewilligung war mal vorhanden, warum darf dieses Gebäude nicht mehr genutzt werden? Der Amtschimmel wiehert langsam. Und man legt es aus wie man will. Man kann sich nicht wehren gegen Behörden entscheide. Schande über die so schöne Schweiz.

Ausschreitungen in Jerusalem - «Solche Brutalität habe ich noch nie erlebt»Die Spannungen zwischen Israeli und Palästinensern eskalieren immer weiter. Die Stimmung sei sehr angespannt, sagen Helfer vor Ort. Der durch slimy Donald gekauft Friede ist keinen Pfifferling wert. Nur Partner, die sich gegenseiteig respektieren können auf die Dauer eine friedliche Lösung finden. $audi Arabien und I$rael als Freunde? Wer glaubt das? Eure Artikel sind nicht ausgewogen. Einseitige Berichterstattung, welche die Brutalität von Israel nicht aufzeigt. Wenn Ihr schon das Feedback von den Lesern einholt, dann macht auch was dafür!!!

FH-Lohnstudie: So gross sind die Unterschiede zwischen den Branchen und GeschlechternDie Lohnstudie der FH Schweiz zeigt auf, wo die Fachhochschul-Absolventinnen und Absolventen wie viel verdienen können. Und wo die grossen Unterschiede liegen Von der Krankenpflegerin bis zum Rechtsanwalt: Was ist ein gerechter Lohn?