Stimmen zur Nati-Niederlage - «Es tut mir leid für alle Fans»

«Es tut uns leid für die Fans»: Nati-Captain Xhaka findet deutliche Worte nach 0:3-Pleite gegen Italien.

17.06.2021 00:37:00

«Es tut uns leid für die Fans»: Nati-Captain Xhaka findet deutliche Worte nach 0:3-Pleite gegen Italien.

Nach der Niederlage gegen Italien sieht es düster aus für die Schweizer-Nati. Das sind die Stimmen zum blutleeren Auftritt der Schweiz.

Pool via REUTERSMit dem Auftritt der Schweiz kann Nati-Trainer Vladimir Petkovic nicht zufrieden sein. Er sagt: «Das war ein schwacher Auftritt von uns.»Pool via REUTERSNati-Captain Granit Xhaka findet klare Worte: «Wenn du den Ball nicht willst, musst du dich fragen, ob du überhaupt auf dem Platz stehen willst.»

Analyse zum CO2-Gesetz: Darum ist der Klimascgutz gescheitert - Blick Corona – 47,9 Prozent geimpft: Die Schweiz ist nur Mittelmass - Blick «Ende der Pandemie wird kommen» - Soll der Staat Menschen schützen, die sich nicht impfen lassen?

Pool via REUTERSDie Schweizer-Nati ist chancenlos und verliert gegen Italien mit 0:3.Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte die Nati einen blutleeren Auftritt.Nati-Captain Granit Xhaka findet nach der Niederlage deutliche Worte.Es war kein freudiger Fussballabend für die Schweizer-Fans. Die Nati geht gegen Italien in Rom

mit 0:3 unter.Sie wurden über die gesamte Spielzeit von unserem südlichen Nachbarn dominiert. Nach dem Spiel stellte sich Steven Zuber den Fragen der Journalisten. «Ich finde wir haben gut angefangen. Aber über das ganze Spiel gesehen hat uns Italien dominiert. Sie haben viel cleverer gespielt als wir headtopics.com

», so Zuber.Auch Nati-Captain Granit Xhaka war nach dem Spiel sichtlich enttäuscht und bringt es auf den Punkt: «Wir haben verdient verloren. Auf diesem Niveau darf man nicht so viele Ballverluste haben, die werden sofort bestraft.» Macht die Niederlage unseren Nati-Captain nachdenklich? «

Wir sind zu wenig gelaufen. Fertig aus. Wenn du die Bälle nicht willst auf dem Platz, musst du dich fragen, ob du überhaupt auf dem Platz stehen willst. Es tut uns Leid für alles Fans, egal ob hier im Stadion oder zu Hause vor dem Fernseher

», so Xhaka. Weiter sagt der Captain, dass es schwierig sei, so kurz nach einer herben Niederlage Worte zu finden.«Wir müssen analysieren, was falsch gelaufen ist»Und was sagt Nati-Trainer Vladimir Petkovic zu der herben Niederlage? «Wir müssen das analysieren. Wir wissen, dass wir kein gutes Spiel gemacht haben. Jeder von uns hat heute Fehler gemacht und war nicht auf 100 Prozent-Level. Ansonsten wären wir mit einem anderen Ergebnis rausgekommen. «Wir brauchen aber wieder positive Energie. Heute können wir enttäuscht sein. Ab Morgen müssen wir wieder den Kopf hochhalten», so Petkovic.

Der Trainer weiter: «Es war phasenweise auch gut, wir haben gut angefangen. Wir haben uns zu viel zurückgezogen.» Petkovic lobt aber auch die Italiener. «Es ist eine sehr gute Mannschaft mit guten Individualisten.» Der 57-Jährige ist auch von sich selbst enttäuscht: «Ich habe es nicht geschafft, dass die Mannschaft umsetzen kann, was ich ihr mit auf den Weg gegeben habe.» Auf die Coiffeur-Besuche einzelner Spieler angesprochen, antwortet Petkovic mit einer überraschenden Aussage: «Wenn wir einem Spieler verbieten blond zu sein, verstossen wir ja fast schon gegen Menschenrechte.» headtopics.com

Wegen Cyberattacken – Biden und Putin schon wieder im Streit - Blick Hitze und Waldbrände in Südeuropa – Griechenland und Italien erwarten Temperaturen von 45 Grad Deutscher Biker (†21) stirbt nach Korso für krebskranken Jungen - Blick

Locatelli mit dem 2:0SRFMy 20 MinutenAls Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben! Weiterlesen: 20 Minuten »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

Seit Jahren die gleiche Leier…… Mit einer neuen frisur und mit gefärbten haaren kann man kein spiel gewinnen. Die Schweiz wurde von Italien für ihren sehr schlechten und überheblichen auftritt vollkommen zu recht eiskalt bestraft und vorgeführt. Das 3:0 der italiener ist absolut korrekt und geht in ordnung.

Besorgniserregend ist nicht, dass die nichts können, sondern dass sie nicht kämpfen, nicht rennen wollen. Ab nach Hause Ihr Pfeifen Spielergehalt 50% Senken Autos wegnehmen Entschuldigung bei allen Fans? Die drei werden es verkraften. Welche Fans? Mir tut es leid für seinen Arbeitgeber so einen massiv überbezahlten und total nutzlosen Angestellten zu habe. nati nati_sfv_asf

Nicht analisieren! Ich habe gerade anal geschrieben. Sorry.

Die Nati will den ersten Sieg gegen Italien seit 28 JahrenSchläfrige Abwehr bestraft: Locatelli schiesst Italien in Führung. Kann die Nati zurückschlagen? Die Blonden haben gepatzt!!😂 Was für zurückschlagen, können froh sein wenn sie nicht komplett untergehen. Haben weder Torschüsse, noch kommen sie in die Nähe des Tores. Hauptsache die Shippis sind jetzt alle blond. Vergesst es !! Alles andere ist wichtiger🤮

Schweiz vor dem Italien-Spiel - Vier Fragezeichen um die Nati-StartelfDrängen sich nach dem 1:1 gegen Wales für die Partie vom Mittwoch gegen Italien Wechsel auf im Schweizer Team? nati_sfv_asf EURO2020 HuggelsCorner benihuggel ITASUI srffussball nati_sfv_asf benihuggel Nein, nur die Frisuren. nati_sfv_asf Diese flüsternde, emotionslose, träge Studiomoderation von Lukas Studer, welche auch die Studiogäste einschlafen lässt: mannmann, was ist da los? Müssen wir zum ZDF wechseln als Schweizer Zuschauer?🙄

Pro und Contra: Sind blondierte Nati-Haare wirklich so schlimm?Die Schweizer Fussball-Welt ist in Aufregung: Zwei Tage nach dem mageren 1:1 gegen Wales im ersten EM-Spiel haben sich Captain Granit Xhaka und Manuel Akanji …

EM 2020: 11 Sprüche vom Motivations-Guru H.P. Baxxter für die blonde Schweizer NatiDer Schweizer Nationaltrainer heisst auch nach dem 1:1 gegen Wales zum EM-Auftakt weiterhin Vladimir Petkovic. Aber hören ihm noch alle Spieler zu? Oder wenden …

Rating zu Italien - Schweiz - Wie beurteilen Sie die Leistung der Nati-Spieler?Hier kannst du abstimmen: Welche Noten haben die Nati-Spieler nach der 0:3-Niederlage gegen Italien verdient? srffussball euro2020 Frage an : Wie weit runter in die negativen Zahlen geht denn die Notenskala? Nach den Sprüchen ... 1 für alle die auf dem Platz waren.

Achtelfinal-Quali noch möglich - Trotz Niederlage: Noch ist nicht alles verlorenWie steht es um die Chancen der Schweiz auf das Weiterkommen? Wir haben gerechnet. srffussball euro2020 Lasst es Jungs und fliegt zurück. Lieber an keiner Endrunde sein als so!