Sprachpolitik Nachrichten

Die Neuesten Nachrichten Auf Sprachpolitik

Kulturmarxismus: Das Wort ist ein grosses Missverständnis

Ja, manche Linke und Linksliberale wollen die Gesellschaft durch Sprachpolitik und Moralismus verändern. Aber nein, sie sind keine Revolutionäre. Sie sind Arrivierte eines spiessigen neuen akademisch gebildeten Establishments.

nihops Genau!
nihops Der Artikel versucht das ja zu widerlegen, aber wie irgendjemand glauben kann, ausgerechnet Adorno ließe sich für (idealistische!) Sprachpolitik, Denkverbote und Konsumismus (?!?) in Anspruch nehmen, ist mir ein Rätsel.

26.10.2020 20:45:00

Weiterlesen...

Corona-Hochzeit im Appenzell: Das sagt der Gemeindepräsident - Blick

Corona-Hochzeit im Appenzell: «Ich bin emotional aufgewühlt wegen des Vorfalls»

26.10.2020 19:26:00

Weiterlesen...

Mundschutz vor 500 Jahren – Bizarr und unheimlich: Diese Masken prägten das Mittelalter

Der Schnabeldoktor ist zum Sinnbild des Schwarzen Todes geworden. Doch wie verbreitet war die Vogelmaske als Schutz vor der Seuche wirklich?

26.10.2020 18:00:00

Weiterlesen...

Analyse zum Wohnungsmarkt – Das Zürcher Wohn-Lotto

Die Vergabe von günstigen Wohnungen im Seefeld wirkt unfair. Ein Trugschluss. Unfair ist der Wohnungsmarkt.

26.10.2020 16:00:00

Weiterlesen...

Rückkehr zur Normalität frühestens 2022 – Das Rennen um Impfstoffe hat Nebenwirkungen

Die ersten Impfstoffe müssen nicht die besten sein. Ferner könnte die Zulassung eines ersten Impfstoffs die Entwicklung weiterer Vakzine-Kandidaten verlangsamen.

26.10.2020 15:00:00

Weiterlesen...

Südkorea meldet fast keine Corona-Fälle. So bekam das Land das Virus in den Griff

Strikte Quarantäne-Regeln in Südkorea: «Ich fragte mich, warum die Schweiz das nicht so macht.»

26.10.2020 11:16:00

Weiterlesen...

Digitale Allianz gegen das Coronavirus – Retten Private das Contact Tracing?

Unser meistgelesener Artikel heute morgen: (Abo)

25.10.2020 11:45:00

Weiterlesen...