Fisalpine, Srfski

Fisalpine, Srfski

Speedwochen im Frauen-Weltcup - Der Name verpflichtet: Suter will auch in Bansko glänzen

Bis am Sonntag finden in Bansko 2 Abfahrten und 1 Super-G statt. Die Schweizer Hoffnungen ruhen auf Corinne Suter.

23.01.2020 15:46:00

Während der Januar bei den Männern ganz im Zeichen der Weltcup-Slaloms steht, gehören die nächsten Wochen bei den Frauen den Speed-Spezialistinnen. fisalpine srfski

Bis am Sonntag finden in Bansko 2 Abfahrten und 1 Super-G statt. Die Schweizer Hoffnungen ruhen auf Corinne Suter.

In Bansko wird Corinne Suter erstmals überhaupt eine Weltcup-Abfahrt mit der roten Startnummer der Disziplinen-Führenden in Angriff nehmen. Der Lohn für eine beeindruckende Konstanz in den letzten Monaten. Seit Ende Januar 2019 fuhr die Schwyzerin in allen 6 Abfahrten unter die besten 5 – eine Serie, die sie in den nächsten Wochen ausbauen möchte.

Nächste heftige Gewitter mit Starkregen sind im Anmarsch «Ende der Pandemie wird kommen» - Soll der Staat Menschen schützen, die sich nicht impfen lassen? Blick-Kommentar über Irrtümer und Egoismus von Covid-Impfskeptikern - Blick

Live-HinweisDie Rennen in Bansko können Sie ab dem 24. Januar live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen:Doppelt die 25-Jährige nach ihrem Sieg in Altenmarkt-Zauchensee in Bansko nach, wäre sie übrigens nicht die erste Schweizerin mit Namen Suter, die hier jubeln würde. 2009 feierte Fabienne Suter ihren einzigen Weltcup-Sieg in einer Abfahrt.

Weiterlesen: SRF Sport »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

Nach Ungarns Patzer - Slowenien komplettiert die EM-HalbfinalsNach Spanien, Kroatien und Norwegen qualifiziert sich an der Handball-EM auch Slowenien für die Halbfinals.

Diese Künstlerinnen präsentieren die Schweizer Museen 2020Kunsthäuser im ganzen Land zeigen in diesem Jahr 35 Schauen zu Frauen. Hier finden Sie unseren weiblichen Ausstellungs-Guide.

Federer schafft auch im zweiten Satz das BreakSchafft Roger Federer am Australian Open den Einzug in die dritte Runde? Die Partie gegen Filip Krajinovic im Ticker

Hier wird ein Stadtpolizist von einer Petarde getroffen - BlickHässliche Szenen bei der Anti-WEF-Demo in Zürich am Mittwochabend. Demonstranten feuern Petarden auf Polizisten ab – eine trifft einen Stadtpolizist direkt ins Gesicht.

Eine Quote für Kunst von Frauen – subito!Nur jede vierte Kunstausstellung ist dem Werk einer Frau gewidmet. Das darf nicht sein: Wir wollen alles sehen, was in der Kunst möglich ist.

Sie geben den missbrauchten Mädchen eine StimmeZwei Frauen in Frankreich machen öffentlich, wie sie in der Kulturwelt sexuell belästigt wurden. Das ändert den Blick auf gefeierte Künstler.