Spanien: Stier erwischt Matador Enrique Ponce am Hintern - Blick

Autsch!: Stier erwischt Matador am Hintern – schon wieder

09.08.2020 21:48:00

Autsch!: Stier erwischt Matador am Hintern – schon wieder

Nach einer Corona-Pause werden in Spanien wieder Stierkämpfe veranstaltet. Ein Matador schien aus der Übung und wurde prompt am Hintern aufgespiesst – nicht zum ersten Mal.

AFP2/5Ponce gilt als einer der bekanntesten Matadore Spaniens. Nach einer Corona-Pause wurde zur Feier des 140. Jubiläums der Arena in Cádiz ein Stierkampf veranstaltet.AFPDabei passierte das Matador-Malheur. Ponce kam mit Blutergüssen und gerissenen Kniebändern davon.

Undercover bei Verschwörern – Ein bisschen Kamikaze Bhakdi und Reiss sind bei Corona-Skeptikern Helden – ihre Kernaussagen im Faktencheck Milliarden für den Klimaschutz – Zürich macht ernst: Forcierter Parkplatzabbau, überall Solarzellen

AFPNicht so der Stier. Er wurde am Ende getötet.Keystone5/5Es ist nicht der erste Stierangriff für Ponce. Bereits letztes Jahr wurde er am Hintern aufgespiesst.Enrique Ponce (48), einer der bekanntesten Matadore Spaniens, wurde bei einem Auftritt in Cádiz im Südwesten des Landes von einem Stier aufgespiesst. Nach einer Corona-Pause wurde zur Feier des 140. Jubiläums der Arena ein Stierkampf veranstaltet. Dabei passierte das Matador-Malheur.

Das bereits schwer verletzte Tier rammte seine Hörner direkt in den Hintern des 48-Jährigen. Bilder zeigen, wie der Stier den Mann auf die Hörner nahm und sich die spitzen Enden in seinen Hinterteil bohrten.Matador ist kampferprobtEnrique Ponce kam mit Blutergüssen und gerissenen Kniebändern davon, wie spanische Medien berichten. Nicht so der Stier, der kurz darauf getötet wurde.

Es ist nicht der erste Stier-Angriff, den der berühmte Matador erleben hat.Damals musste er mehrere Monate pausieren. Davor hatte ihn 2014 ein Tier schwer an Schlüsselbein und Achselhöhle verletzt. (jmh)Publiziert: 09.08.2020, 19:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09.08.2020, vor 16 Minuten Weiterlesen: BLICK »

Wenn Drohnen Rehkitze retten - Blick

Nico Leuenberger und Amila Redzic sind dabei, wenn Drohnen-Piloten fürs Bambi-Retten ausgebildet werden. Ein Bauer erzählt, wie er ein Rehkitz zermäht hat - und wieso ihm das nie wieder passiert.

Hört endlich auf mit dieser Tierquälerei!😡 👍👍👍 Ich erfreue mich jedes mal wenn es einem herzlosen Tierquäler Matador passiert Diese Sportarten sollten verboten 🚫 werden weil es nicht mehr zeitgemäss ist und weil Tiere RECHTE haben Wenn ich gequält werden würde, dann würde ich mich sogar auch mit Hörnern gegen den Agressor noch sehr schmerzhaft zur Wehr setzen (wollen).

gefällt mir 👍👍👍 Lächerlich! Reconquista del matador! Ich freue mich wahnsinnig wenn ich solche Photos immer wieder sehe! MadeMyDay! Nich zu wenig für den Tierquäler dasha_bonjour Коли в сраці засвербіло. Toro 1 Matador 0 Wird ihm zwar nichts geholfen haben, aber so hat er wenigstens noch etwas Genugtuung bekommen

Schade Selber schuld

Schweizer Rentner bleiben trotz BAG-Risikoliste in Spanien - BlickSchweizer Touristen sind wegen der Aufnahme Spaniens in die Quarantäneliste des Bundes im Rückreisestress. Doch nicht alle: Pensionierte BLICK-Leser wollen von einer baldigen Rückkehr nichts wissen. Finde ich gut. Wir fahren auch seit Jahren nach Spanien mit dem Auto, zu zweit in ein Ferienhaus und nehmen unsere Hunde mit. Vor Ort habe ich eine Freundin, die mir sofort sagen würde, wenn es nicht sicher iist. Es sind Regionen, wie in der Schweiz auch. Sehr gut! Unglaublich die Schlagfertigkeit dieses Rentners! Da wütet Corona weltweit und was macht er? Verlãngert ganz cool und umgehend seine Ferien in einem Risikoland. Bin tief beeindruckt, sollte ein Interview verlangen oder so.

Sizilien: Tornado sorgt am Strand von Cefalù für Angst - BlickZahlreiche Badegäste müssen auf Sizilien die Flucht ergreifen, weil aus dem Nichts plötzlich ein Tornado über den Strand fegt. Videoaufnahmen dokumentieren das seltene Ereignis. Ihr seid mir ein bisschen zu oft geschockt.

Zurück aus den Ferien: Fünf Kilometer Stau am Gotthard - BlickAm Gotthard heisst es am Sonntag wieder einmal Warten. Viele Reisende kehren nun zurück aus dem Süden. Die Heimfahrt wird für viele zur Geduldsprobe. Yeeehhh, viel fun ... es hat ja noch so viel Platz in der grossen Schweiz. Wirklich fast überall ist man ja sonst so einsam und alleine unterwegs 👍👍🤣😂🤣😂👍👍

Beim Lügen erwischt: Trump flüchtet aus Corona-PressekonferenzUnermüdlich betont Donald Trump, dass er ein Fürsorgepaket für Veteranen verabschiedet hätte. Nur: Das stimmt nicht. Auf seine Lüge angesprochen, verliess der US-Präsident am Samstag fluchtartig seine eigene Pressekonferenz. Haben Sie eine Meinung zum Handeln politischer Parteien in der Schweiz? Nehmen Sie an einer wissenschaftlichen Studie teil und helfen Sie, die Ansichten der Menschen in der Schweiz zu vertreten. Die Teilnahme dauert 3 bis 5 Minuten und ist anonym: Merci! Euches Blatt schriebt fliissig jede Seich noche... Der senile Greis hat wahrscheinlich noch nicht mal kapiert, was er unterzeichnet hat.

Erste Kantone zeigen Quarantäne-Sünder anDie Quarantäne ist nach Einreise aus einem Corona-Risikoland obligatorisch. Nun wurden erste Rückkehrer bei dem Versuch erwischt, sie zu umgehen. Und welche Gesetze spielen da mit? Arschloecher!! Klar, war eine Frage der Zeit. Die Überwachung wird totalitär. Und der politische Aktionismus existenzbedrohend. Bravo. Hoffentlich dazu noch eine sehr hohe Geldstrafe. Wegen diesen Igroranten steigen die positiven Corona Fälle in der Schweiz wieder.

Ansturm auf vorzeitige Spanien-Rückreisen bleibt ausTrotz Quarantänepflicht bleiben die meisten Schweizer in Spanien vor Ort. Es gab sogar einzelne neue Buchungen. Diese Panik hättet Ihr wohl gern...