Sonntag 18 Uhr auf SRF zwei - «sportpanorama» mit Studiogast Carlo Janka

Skirennfahrer Carlo Janka ist am Sonntag zu Gast in «sportpanorama» bei Sascha Ruefer.

Sportpanorama, Srfski

15.01.2022 22:46:00

Skirennfahrer carlo_janka ist am Sonntag zu Gast in sportpanorama bei sascharuefer. srfski

Skirennfahrer Carlo Janka ist am Sonntag zu Gast in «sportpanorama» bei Sascha Ruefer.

TV-Hinweis Box aufklappen Box zuklappen Verfolgen Sie das «sportpanorama» am Sonntag um 18 Uhr auf SRF zwei.Weitere Themen: Trainerlegende Karl Frehsner, die Rückkehr von Grégory Hoffmann aus der NHL und die Aufregung um Novak Djokovic.

Der alte Mann und sein BergDie 82-jährige Trainerlegende Karl Frehsner betreut zum letzten Mal die Vorfahrer am Lauberhorn. Insgesamt war Frehsner fast ein halbes Jahrhundert in verschiedenen Funktionen am legendären Rennen im Berner Oberland tätig.

Weiterlesen: SRF Sport »

carlo_janka sascharuefer Aber nicht dass ihr euch wieder die ganze Zeit siezt, obwohl jeder merkt, dass ihr per Du seid! 👀🙈

Jankas Abschied am Lauberhorn - «Der Kreis schliesst sich perfekt»Carlo Janka zeigte nach seiner Dernière immerhin spärliche Emotionen und nahm sympathisch Abschied vom Skizirkus.

Kilde in Wengen schneller - «Es passt einfach alles» – Odermatt und Feuz fahren aufs AbfahrtspodestDie Schweizer Wengen-Party geht weiter: Odermatt und Feuz fahren bei der ersten Abfahrt aufs Podest – nur Kilde schneller.

Luzerner Theater bringt eindrückliche Geschichte auf die Bühne - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFEin Arzt, der die Kontrolle über sein Leben verliert - das ist die Hauptfigur in der Geschichte «Der Amokläufer» von Stefan Zweig. Das Luzerner Theater zeigt sie als szenische Lesung auf der kleinen Bühne im UG - die Inszenierung hält die Spannung eindrücklich hoch.

Abfahrt in Wengen – Kilde triumphiert vor zwei SchweizernAleksander Aamodt Kilde gewinnt die erste von zwei Abfahrten am Lauberhorn. Zusammen mit Bruno Kernen tickerten wir das Rennen live.

Neue Jachthäfen am See - Investor Sawiris plant am Urnersee das nächste Gross-ProjektZuerst Andermatt, jetzt der Urnersee: Samih Sawiris will zwei Häfen mit Hotels und Wohnungen bauen. Umweltverbände sind alarmiert.

Zwei Mal auf dem Wengen-Podest - Feuz bringt sich vor dem nächsten Klassiker in StellungMit den Plätzen 2 und 3 bei den beiden Wengen-Abfahrten beweist Beat Feuz, dass mit ihm für die kommenden Rennen stets zu rechnen ist. srfsport srfski