Sonnenbergbahn lockt mit «Treuebonus» | zentralplus

Bis die Sonnenbergbahn in Kriens ihren Betrieb wieder aufnimmt, dauert es noch rund zwei Monate. Die Betreiber starten aber jetzt schon eine Aktion, um

Sonnenbergbahn

29.01.2022 10:44:00

Bis die Sonnenbergbahn in KriensStadt ihren Betrieb wieder aufnimmt, dauert es noch rund zwei Monate. Die Betreiber starten aber jetzt schon eine Aktion, um die Kartenverkäufe des finanziell angeschlagenen Bähnchens anzukurbeln.

Bis die Sonnenbergbahn in Kriens ihren Betrieb wieder aufnimmt, dauert es noch rund zwei Monate. Die Betreiber starten aber jetzt schon eine Aktion, um

).Im Moment stehe die Bahn zwar trotz harter finanzpolitischer Diskussionen nicht zur Disposition, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Kriens. Doch arbeitet die durch eine Aktiengesellschaft privat betriebene Bahn aktuell daran, sich für anstehende Renovationsarbeiten finanziell möglichst breit aufzustellen. Dazu gehört auch der Plan, mehr Saisonkarten zu verkaufen.

Darum haben die Betreiber eine Aktion gestartet, bei der Saisonkarten bis zum 25. März – einen Tag vor der ersten Fahrt der Saison 2022 – vergünstigt bestellt werden können. Frühbucherinnen erhalten eine oder zwei Karten zu einem vergünstigten Preis. «Die Saisonkarte ist für viele auch ein Sympathiebeweis zur Bahn», schreibt die Stadt weiter.

Weiterlesen: zentralplus »

Vertragsverlängerung bis 2024 – Fabian Frei und sein Rekord für die EwigkeitSchon jetzt ist Fabian Frei mit 438 Partien nur noch 15 Spiele von Massimo Ceccaroni entfernt, der mit 452 Einsätzen der FCB-Rekordspieler ist. Mit seiner Vertragsverlängerung bis 2024 wird er diese Marke schon bald knacken. (Abo) rotblaulive

Alounga und der zweifelhafte FCL-Plan mit den Talenten | zentralplusIn Yvan Alounga (19) hat der FCL im Sommer 2020 eine schöne Summe investiert. Nach einer ordentlichen Debüt-Saison verschwand er im letzten Halbjahr in

Vorfasnacht Willisau: 50 Personen mit Corona angesteckt | zentralplusWährend in der Stadt Luzern noch Unsicherheit herrscht, kommt andernorts etwas Fasnachts-Stimmung auf. Einige Guuggenmusigen haben ihre Vorfasnachtsfeste trotz der Corona-Lage durchgeführt. Der Andrang war gross – und die Infektionszahlen hoch. Fasnacht

Zug: Strassensanierung schränkt Verkehr lange ein | zentralplusIn der Kollermühle in Zug fahren am 7. Februar die Bagger auf. Die Arbeiten an der Kantonsstrasse dauern bis Herbst 2023 und werden den Verkehr phasenweise stark einschränken. Baustelle

Baar: Verkehrsplaner erteilt gute Noten für Tempo-30-Zone | zentralplusIm Baarer Gebiet Oberdorf, Leihgasse und Rote Trotte gilt seit eineinhalb Jahren Tempo30. Ein unabhängiger Verkehrsplaner kommt nun zum Schluss, dass die Temporeduktion ein Erfolg war. Baar

Ein Mann stirbt bei einem Arbeitsunfall in Escholzmatt | zentralplusEin 49-jähriger Mann ist am Mittwoch, 26. Januar, mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren verunglückt. Er kommt in Escholzmatt von einer Strasse

zentralplus berichtete ).Publiziert heute um 14:31 Uhr 0 Kommentare Fabian Frei wird auch in der kommenden Saison im Trikot des FC Basel jubeln.der Versenkung und wurde nun nach Schaffhausen ausgeliehen.zentralplus berichtete ).

Im Moment stehe die Bahn zwar trotz harter finanzpolitischer Diskussionen nicht zur Disposition, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Kriens. Doch arbeitet die durch eine Aktiengesellschaft privat betriebene Bahn aktuell daran, sich für anstehende Renovationsarbeiten finanziell möglichst breit aufzustellen. Dass die Dinge beim FC Basel jetzt ein bisschen anders laufen. Dazu gehört auch der Plan, mehr Saisonkarten zu verkaufen. Redaktion Andreas Ineichen Es fing alles so an, wie man es sich bei den FCL-Verantwortlichen erhofft hatte. Darum haben die Betreiber eine Aktion gestartet, bei der Saisonkarten bis zum 25. Und im Sommer kamen dann die Talente aus Liverpool, Lissabon, Madrid und Mailand nach Basel. März – einen Tag vor der ersten Fahrt der Saison 2022 – vergünstigt bestellt werden können. Wie «Pilatus Today» nun berichtet, kam es an dieser Party zu einigen Ansteckungen.

Frühbucherinnen erhalten eine oder zwei Karten zu einem vergünstigten Preis.. Kein Tor und keinen Assist in den zwölf Einsätzen bis zur Winterpause. «Die Saisonkarte ist für viele auch ein Sympathiebeweis zur Bahn», schreibt die Stadt weiter. Schon im vergangenen Jahr hat die Sonnenbergbahn zum Saisonstart mit einer Aktion auf den Krienser Hausberg locken wollen ( .