Sommarugas neues CO₂-Gesetz – Die Flugticketabgabe ist vom Tisch – teurer wird aber das Heizen

Die Bundesrätin setzt beim Klimaschutz jetzt auf Anreize. Die Klimastreik-Bewegung übt scharfe Kritik. Zustimmung kommt von unerwarteter Seite

18.09.2021 14:41:00

Die Bundesrätin Sommaruga setzt beim Klimaschutz jetzt auf Anreize. Die Klimastreik-Bewegung übt scharfe Kritik. Zustimmung kommt von unerwarteter Seite: (Abo)

Die Bundesrätin setzt beim Klimaschutz jetzt auf Anreize. Die Klimastreik-Bewegung übt scharfe Kritik. Zustimmung kommt von unerwarteter Seite

Foto: KeystoneAuf diesen Moment haben alle gewartet: Wie reagiert Simonetta Sommaruga auf ihre wohl grösste politische Niederlage? Keine hundert Tage nach dem Volks-Nein zum CO₂-Gesetz hat die Umweltministerin am Freitag die Eckwerte einer neuen Vorlage präsentiert, welche die Klimapolitik bis 2030 definieren soll. Das Nein vom 13. Juni sei kein generelles Nein zum Klimaschutz gewesen, sagte Sommaruga, sondern ein Nein zu gewissen Massnahmen, vor allem zu einer Verteuerung des Benzins.

Pfleger keift in «Arena» SVPlerin an: «Was denken Sie, mach ich den ganzen Tag?» Schweizer Corona-Zertifikate sind plötzlich ungültig BAG plant Kampagne – Long Covid-Betroffene sollen Ungeimpfte überzeugen

Sommaruga zieht die Lehren daraus. Sie baut die Neuauflage auf dem bestehenden CO₂-Gesetz auf, setzt aber vermehrt auf Anreize und verzichtet stattdessen auf neue Abgaben. «Die Menschen sollen in ihrem Alltag klimafreundlich leben können, ohne dass sie dafür belastet werden. So kommen wir im Klimaschutz weiter.»

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

«Neue, massgeschneiderte Inhalte» – 20 Minuten geht «Social Media first» und schafft 17 neue Stellen

Mit der Einführung der «Social Media first»-Strategie reagiert 20 Minuten auf die rasanten Veränderungen im Medienkonsum.

Liebe Mitbürger, lasst euch nicht verarschen. Von irgendwoher müssen die Kohlen ja kommen, wenn nur schon die aus dem unsinnigen Pariser Klimaabkommen resultierenden Kosten voraussichtlich gegen 2 Milliarden Franken pro Jahr(!) kosten verursachen. Ja das Heizen mit den tollen Wärmepumpen auch wegen dem geplanten Winterstromzuschlag von 0.2 Rp/kWh! Wen wunderts - im Winter reicht der Strom nicht!!!

dörfs es bitzeli weniger sii? Bürgerliche Verhinderungspolitik gegen die Umwelt und unsere Zukunft. Und Sammaruga darf das als Politik verkaufen.

Die besten Memes und Karikaturen, die Zertifikat-Gegner besser nicht anschauen solltenDie besten Memes und Karikaturen, die Zertifikat-Gegner besser nicht anschauen sollten. 😅 mal luegä wielang DIE Memes dine blibet ide Kommentär... 😅 mal luegä wielang DIE Memes dine blibet ide Kommentär...

Das Leck, der Psychiater und die Pille danach: Die Hintergründe der Affäre BersetEin Sonderstaatsanwalt soll die undichte Stelle in der «Privatangelegenheit» des SP-Bundesrats suchen. Sie wird im Berner Machtzentrum vermutet. Ich vermute stark, wenn die undichte Stelle im Stande ist, das Geheimnis zu knacken, dann wird sie auch im Stande sein, selber geheim zu bleiben. P.S. Ein Staatsanwalt ist kein Geheimdienstler

Warum die Demokraten sich jetzt Donald Trump als Kandidaten wünschenDer klare Sieg von Gouverneur Gavin Newsom in Kalifornien wird zur Blaupause der demokratischen Strategie für die Zwischenwahlen.

40 herzige Tierbilder, die deine Freitagslaune gleich verbessernIm Zoo in Dortmund entdecken Zwerg-Otten ihr Aussengehege und das Video davon ist zuckersüss.

Einlass mit Covid-Zertifikat – «Die Akzeptanz war von Anfang an sehr gross»Seit Monaten sind in gewissen Branchen Anlässe nur mit Zertifikat möglich. Festivalveranstalter, Clubs und die Fussball-Liga berichten über ihre Erfahrungen mit den Covid-Kontrollen. 🧐🙄😇

Kolumnist Claude Cueni über die 99-Prozent-Initiative der Juso - BlickDie 99-Prozent-Initiative der Juso nimmt die Superreichen ins Visier, trifft aber KMU und Normalverdiener. Dagobert Duck lebt nicht in der Schweiz, und die Welt wird durch Umverteilung nicht gerechter. Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen (Konrad Adenauer) Geld arbeitet auch mit Hexen ...