Skandale im Vatikan – Die Italiener entfremden sich von der Kirche

Die Italiener:innen mögen sich von der katholischen Kirche abwenden. Die rechte Politik hat sie aber gerade neu für sich entdeckt. (Abo)

26.07.2021 17:00:00

Die Italiener:innen mögen sich von der katholischen Kirche abwenden. Die rechte Politik hat sie aber gerade neu für sich entdeckt. (Abo)

Rom gilt als Wiege und Italien als Mutterland des Katholizismus. Doch Missbrauchsfälle und Finanzaffären belasten die Beziehungen zum Vatikan – gerade nach der jüngsten «Grätsche».

Publiziert heute um 12:19 Uhr5 Kommentare5Die Strahlkraft des Vatikans ist weg: Im Hintergrund links der Petersdom, gesehen von der Römer Pincio-Terrasse.Foto: Tiziana Fabi (AFP)Es gab eine Zeit, und die ist noch gar nicht so lange her, da wölbte sich die Kuppel von San Pietro gewissermassen über ganz Rom. Die Stadt lebte im Rhythmus der Festivitäten der katholischen Kirche, grosser und kleiner, und sie verfolgte das Schicksal der Päpste, als wären sie ihre Royals. Der «Santo Padre», der Heilige Vater, der ja auch Bischof von Rom ist, war eine dauerpräsente, ständig spürbare Figur. Wenn er im Sommer ins kühlere Castelgandolfo übersiedelte, stand das in der Zeitung. Wenn er ins Ausland reiste, war es, als hätten die Römer sturmfrei.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Apple TV 4K im Test: Die Kalifornier erfinden die Fernbedienung neuDie neue Set-Top-Box der Kalifornier sieht gleich aus wie das Vorgängermodell, hat aber einige Neuerungen zu bieten. Ich habe sie zuhause getestet.

Waffen-Recherche führt zu Anklage – Die Journalistin und ihre selbstgebaute Pistole«Warum verurteilt man mich, wo ich doch einen gefährlichen Missstand aufgedeckt habe?» Wegen ihrer Recherche sitzt Cécile Tran-Tien auf der Anklagebank. (Abo)

Nach Rahmenabkommen-Aus – So soll die Patienten­sicherheit bei Medizin­produkten gewahrt werdenNach dem Verhandlungsabbruch zum Rahmenabkommen fehlen Swissmedic wichtige Informationen zur Patientensicherheit. kompass_europa hält einen umstrittenen Vorschlag bereit: eine eigene Datenbank aufbauen.

Gefragte Trisomie-Tests – Pränataltests boomen – häufig bezahlen die Schwangeren selbstDie Zahl der durchgeführten nichtinvasiven Pränataltests steigt stetig an. Eine von Kritiker:innen befürchtete Zunahme von vorsorglichen Schwangerschaftsabbrüchen ist bisher nicht eingetroffen. (Abo) Ich kenne eine Frau, die wurde aufgrund eines Tests, gedrängt das werdende Kind abzutreiben. Zum Glück hat sie es nicht gemacht. Das Kind ist gesund und munter.

Positiver Corona-Effekt – Die meisten Infektionskrankheiten sind stark zurückgegangenPneumokokken, HIV, Malaria: Die Fallzahlen fast aller häufigen meldepflichtigen Krankheiten haben während der Pandemie abgenommen. Die Maske ist nur ein möglicher Grund. Und Triage beim Schwere RS Viren Fälle für Kinder, das nachdem in Winter die Triage beim Kinder und Jugendpsychiatrie gab. Und in Zukunft wird es viele Kinder mit Allergien geben, da deren Immunsystem nicht gefordert wurde! Das wird kein Spaß Maskenpflicht schützt auch vor HIV? Oder vermutlich doch die Abstandsregelung von 1,5m beim Sex. Wie lange wollt ihr noch irgendwelche Korrelationen finden, nur um noch einen weiteren Artikel zum Thema zu schreiben?