Siege in 3. Quali-Runde - Hüsler und Ritschard schaffen Sprung ins Wimbledon-Hauptfeld

23.06.2022 17:34:00

Marc-Andrea Hüsler und Alexander Ritschard feiern ihre Grand-Slam-Premieren im Hauptfeld.

Mit den beiden Zürchern Marc-Andrea Hüsler und Alexander Ritschard stehen in Wimbledon gleich zwei Schweizer Davis-Cup-Spieler erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. srftennis

Marc-Andrea Hüsler und Alexander Ritschard feiern ihre Grand-Slam-Premieren im Hauptfeld.

Mit den beiden Zürchern Marc-Andrea Hüsler (ATP 104) und Alexander Ritschard (ATP 192) stehen in Wimbledon gleich zwei Schweizer Davis-Cup-Spieler erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers.Markus Häfliger Aktualisiert vor 1 Stunde Die Reisen finden in der Regel alle zwei Jahre statt, dauern vier Tage und führen meist ins Ausland.3 3 Die Reisen finden in der Regel alle zwei Jahre statt, dauern vier Tage und führen meist ins Ausland.Hier finden Sie Hilfe in der Coronazeit Box aufklappen Box zuklappen Corona beschäftigt uns alle.

Der Linkshänder Hüsler setzte sich in der letzten Qualifikationsrunde in fünf Sätzen 7:5, 6:4, 3:6, 3:6, 6:2 gegen den Taiwanesen Jason Jung (ATP 263) durch.Ritschard war schon in Paris nahe daran, den Sprung zu schaffen, scheiterte aber in der dritten Runde der Qualifikation.Am Apparat ist Finanzdirektor Heinz Tännler.Diesmal schaffte er die letzte Hürde mit einem souveränen 6:3, 7:5, 6:4-Sieg gegen den Kroaten Duje Ajdukovic (ATP 236).Er habe erfahren, sagt der SVP-Politiker, dass diese Zeitung eine Medienanfrage an die Schweizer Salinen AG gerichtet habe.01:04 Video Archiv: Hüslers rasanter Aufstieg Aus Sportpanorama vom 20.Dazu möchte Tännler dringend etwas loswerden.12.ch: Ratgeberportal für Corona betroffene Wirtschaftszweige Quellen: Agenturen und SRF.

2020...abspielen.Laufzeit 1 Minute 4 Sekunden..

Weiterlesen:
SRF Sport »
Loading news...
Failed to load news.

Staatsunternehmen Schweizer Salinen AG – Luxusreisen für Regierungsräte auf Kosten der KonsumentenFünfsternhotel und Helikopterflug: Politiker reisen auf Kosten des Staatsunternehmens Schweizer Salinen AG regelmässig ins Ausland – und das ziemlich komfortabel.

Staatsunternehmen Schweizer Salinen AG – Luxusreisen für Regierungsräte auf Kosten der KonsumentenFünfsternhotel und Helikopterflug: Politiker reisen auf Kosten des Staatsunternehmens Schweizer Salinen AG regelmässig ins Ausland – und das ziemlich komfortabel. Na, wiedereinmal eine Neid-Debatte anstoßen. ?

Das Neueste zum Coronavirus - Kaum noch Corona-Massnahmen für die Sommerferien in EuropaKaum noch Corona-Massnahmen für den Sommerferien in Europa: Die meisten Massnahmen sind zwar weitgehend aufgehoben, dennoch gelten mancherorts noch einige Regeln, die es zu beachten gibt. Ich spendiere ein „die“ und ein „gilt“. Der Schreiberling scheint der deutschen Sprache nicht mächtig zu sein? “Die Notfallphase von COVID-19 ist vorbei': Ärztevereinigung drängt Regierung Biden zur Überarbeitung der Leitlinien für Kinder. CanWeTalkAboutIt

Grosser Umbau des LUKB-Hauptsitzes: Wer die Bank besuchen will, muss ins UntergeschossIm Herbst startet der Totalumbau der Kundenhalle der LUKB an der Pilatusstrasse in Luzern: Ein Jahr lang müssen Kunden mit einem Provisorium vorliebnehmen. Dafür gibt's danach mehr Privatsphäre und ein Café. Bank

Datenanalyse zu den Sommerferien – Die beliebtesten Reise­ziele der Schweiz­er der letz­ten Jahre – und die Trends 2022Die meisten Schweizerinnen und Schweizer zieht es diesen Sommer wieder ins Ausland. Doch welche sind die gefragtesten Ferienländer? Und wie hat sich das Reiseverhalten in den letzten Jahren verändert? (Abo)

Bewusstlose Synchronschwimmerin : «Die Rettungskräfte haben nur geglotzt und nicht reagiert»Nach der Rettung der Synchronschwimmerin Anita Alvarez spricht die Trainerin über den Vorfall. Die Rettungsschwimmer haben es wohl verpasst einzuschreiten.