Schweizer Duo schreibt Geschichte - Heidrich/Vergé-Dépré gewinnen Olympia-Bronze!

Schweizerinnen schreiben Beachvolleyball-Geschichte: Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré gewinnen Olympia-Bronze!

06.08.2021 04:45:00

Schweizerinnen schreiben Beachvolleyball-Geschichte: Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré gewinnen Olympia-Bronze!

Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré bescheren der Schweiz die 13. Olympia-Medaille. Die Schweizerinnen gewinnen den kleinen Final im Beachvolleyball in zwei Sätzen.

Der Matchball von Heidrich/Vergé-Dépré.Video: SRFAls erstes Schweizer Frauen-Duo holen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré an Olympischen Spielen eine Medaille im Beachvolleyball. Im kleinen Final zeigen die Schweizerinnen einen starken Auftritt und bezwingen die beiden Lettinnen Tina Graudina und Anastasija Kravcenoka in zwei Sätzen.

Antwort - «Es geht nicht an, dass 20 Minuten eine Minderheit einfach totschweigt» «Da bin ich konsequent und gehe» - Winterthurer SVP-Präsidentin kündigt Job wegen Zertifikatspflicht in Firma Junge Erkrankte zögern zu lange - «Je früher die Patienten kommen, desto grösser die Überlebenschancen»

Heidrich/Vergé-Dépré zeigen am frühen Freitagmorgen ein völlig anderes Gesicht als noch im Halbfinal am Vortag. Praktisch von Beginn an liegen die Schweizerinnen immer leicht vorne, Mitte des Startsatzes erarbeiten sich Heidrich/Vergé-Dépré sogar einen kleinen Vorsprung. Mit ihrem dritten Satzball bringen die Schweizerinnen den ersten Durchgang schliesslich mit 21:19 nach Hause.

Klare Sache im 2. SatzMit dem Startsatz im Rücken starten Heidrich/Vergé-Dépré furios in den zweiten Umgang und ziehen gleich auf 5:1 davon. Immer wenn Graudina/Kravcenoka etwas den Anschluss schaffen, legen die Schweizerinnen wieder einen drauf. 13:6 steht es zwischenzeitlich im zweiten Satz. Die Vorentscheidung? Ja – denn Heidrich/Vergé-Dépré ziehen durch, holen sich auch den zweiten Satz mit 21:15 und gewinnen Olympia-Bronze! headtopics.com

«Brauchen Emotionen»«Das ist ein Kindheitstraum, der in Erfüllung geht», sagt Vergé-Dépré nach dem historischen Sieg im Interview mit SRF. «Wir haben immer daran geglaubt», meint ihre Teamkollegin Heidrich. «Auch wenn gestern nicht unser Tag war.»

«Ich weiss, dass ich sehr emotional bin auf dem Court», ergänzt Heidrich. «Aber das brauche ich für mein Spiel.» Weiterlesen: 20 Minuten »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

2. Medaillenchance genutzt - Vergé-Dépré/Heidrich jubeln über Olympia-BronzeBRONZE im Beachvolleyball: Im Spiel um Platz 3 setzen sich Vergé-Dépré/Heidrich mit 21:19, 21:15 gegen die Lettinnen Tina Graudina/Anastasija Kravcenoka durch. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam

Schweizer Olympia-News - Kletterfinal ohne Klingler, Segel-Duo Fahrni/Siegenthaler wird 4.Der Final im Sportklettern an den Olympischen Spielen in Tokio wird ohne PetraKlingler stattfinden. SRFTokyo2020 olympics Tokyo2020

Schweizer Olympia-News - Valenzuela und Métraux verlieren weiter an BodenDie Golferinnen AlbaneGolf und KimMétraux können ihre Positionen in etwa halten, der Rückstand wächst hingegen an. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam SwissAthletics

Schweizer Olympia-News - Golferin Valenzuela startet mit einer Par-RundeDie Genfer Golferin Albane Valenzuela lancierte ihren 2. Olympia-Auftritt nach Rio 2016 mit einer Par-Runde von 71 Schlägen. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam

Olympia 2021: Der Live-Blog der NZZKeine Schweizer Medaille im Springreiten +++ Schweizer Ringer Reichmuth hat weiterhin Chancen auf Bronze +++ Keine Sanktionen gegen Saunders Der Olympia-Live-Blog von NZZSport. Tokyo2021 Sport Verfickte Tierquäler!

Was liegt im Hochsprung drin? - Lang: «Der Final ist im Hinterkopf»Die Schweizer Hochspringerin SalomeLang hat zuletzt für Furore gesorgt. Sie dämpft aber die Olympia-Erwartungen. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics SRFSport Swissteam