Srfsport, Srfmountainbike

Srfsport, Srfmountainbike

Saisonabschluss in Snowshoe - Platter Reifen kostet Schurter den möglichen Rekordsieg

Der Bündner wird im letzten Cross-Country-Rennen der Saison spät von einem Platten zurückgeworfen und fährt auf Rang 4.

20.09.2021 00:12:00

Ein Platten-Defekt im dümmsten Moment verhindert bei nschurter einen möglichen Weltcupsieg zum Saisonabschluss. srfsport srfmountainbike UCI_MTB

Der Bündner wird im letzten Cross-Country-Rennen der Saison spät von einem Platten zurückgeworfen und fährt auf Rang 4.

Schurter wäre damit zum französischen Rekordsieger Julien Absalon aufgeschlossen. Am Ende klappte es für den Schweizer aber auch im 11. Anlauf nicht, die Bestmarke des langjährigen und vor 3 Jahren zurückgetretenen Franzosen zu egalisieren.

Point de Presse - «Der Bundesrat wird über Massnahmen entscheiden und nicht die Bergbahnen» Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiter Strommangellage – Blackout-Angst lanciert AKW-Debatte neu

Platten im dümmsten MomentSchurter hielt sich das gesamte Rennen hindurch in der Spitzengruppe auf und deutete mit Tempoverschärfungen immer wieder seine Ambitionen an. Doch seine Konkurrenten liessen sich nicht abschütteln.Abgeschüttelt wurde in der letzten Runde hingegen Schurter, als Christopher Blevins attackierte. Erst, als sich der amerikanische Short-Track-Weltmeister im Ziel für seinen ersten Weltcupsieg im Cross Country feiern liess, wurde klar: Schurter konnte das Tempo aufgrund eines Platten nicht mitgehen.

00:41VideoPlatter Vorderreifen wirft Schurter aus der Entscheidung Aus Sport-Clip vom 19.09.2021. abspielenDamit war nicht nur der mögliche Sieg, sondern auch ein Podestplatz weg. Schurter überquerte die Ziellinie als Vierter – mit 34 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger. headtopics.com

Hinter Premierensieger Blevins sicherte sich der Rumäne Vlad Dascalu Platz 2. Der Tscheche Ondrej Cink komplettierte das Podest als Dritter.Flückiger und Colombo im PechFür einmal neben dem Podest landete Mathias Flückiger. Der 32-jährige Berner stand bereits vor dem letzten Saisonrennen als Gesamt-Weltcupsieger fest. Zu einer Galavorstellung konnte er durch einen frühen Defekt aber nicht ansetzen.

01:02VideoFlückiger mit Platten in der 1. Runde Aus Sport-Clip vom 19.09.2021. abspielenBereits in der ersten von sieben Runden zog sich der Silbergewinner von Tokio einen Platten zu und fiel zwischenzeitlich aus den Top 30 heraus. Dank einer starken Aufholjagd sicherte sich Flückiger noch Schlussrang 16. Reto Indergand belegte Platz 19, Andri Frischknecht fuhr auf Schlussrang 20.

Weiterlesen: SRF Sport »

Trainerin Inka Grings - Ehrgeiz als Antrieb und Rückschläge als zusätzlicher Ansporn

Seit Februar ist Inka Grings Trainierin der FCZ Frauen. Es ist eine Rückkehr, die sie so nicht unbedingt geplant hat.

Saisonabschluss in Snowshoe - Frei schrammt an Podest-Premiere im Weltcup vorbeiKein Podestplatz für die Schweizer Mountainbikerinnen beim Saisonabschluss in Snowshoe. Sina Frei wird als beste Schweizerin 4. srfsport srfmountainbike

Bundesliga am Sonntag - Haaland nimmt Fischers Union den Wind aus den Segeln.ErlingHaaland avanciert beim 4:2-Sieg des BVB gegen fcunion mit seinen Toren einmal mehr zum Matchwinner. srfsport srffussball

Wegen Kampfjet-Entscheid – Frankreichs Präsident lädt Guy Parmelin ausEin seit sechs Monaten geplanter Besuch von Bundespräsident Guy Parmelin in Frankreich fällt ins Wasser. Präsident Emmanuel Macron will das Schweizer Staatsoberhaupt nicht sehen. (Abo) Kann ich gut verstehen. Na und? vielleicht könnte Macron dafür die GSoASchweiz empfangen?

Frankreichs Präsident Macron lädt Guy Parmelin aus - BlickNachdem die Schweiz einem US-Kampfjet den Vorzug gegeben hat, hat Frankreich keine Lust, den Schweizer Bundespräsidenten zu empfangen. ... lol ...

eClassic Cars – Simulator für Oldtimer-Fans: Die Playstation der ReichenOldtimer-Liebhaber können sich nun auch per Simulator mit ihren Luxus-Karossen messen. Der Investor Fritz Kaiser brachte am Freitag in St. Moritz den ersten eClassic Car auf den Markt. Wie viel dieser kostet und weshalb der Simulator wichtig für die Szene sein wird.

Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall sicher zurück auf Erde gelandetNach ihrer Reise ins All ist die erste nur aus Laien-Astronauten bestehende Raumfahrt-Crew sicher auf der Erde gelandet. Die Ausblicke seien «spektakulär» gewesen, so einer der Weltall-Touristen. Zu Essen gab unter anderem Sandwiches, Pasta und Süsses.