Rothrist AG: Räuber versuchen Bankomat zu sprengen - Blick

Dritter Fall in vier Tagen!: Räuberbande sprengt Bankomat in Rothrist AG

01.10.2020 09:09:00

Dritter Fall in vier Tagen!: Räuberbande sprengt Bankomat in Rothrist AG

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag versucht, einen Bankomaten in Rothrist AG zu sprengen. Das ist nach zwei Vorfällen im Kanton Bern und einem im Bündnerland bereits der vierte Anschlag innerhalb einer Woche.

Unbekannte haben in Rothrist AG versucht, einen Bankomaten zu sprengen.BLICK-LeserreporterEr befindet sich gleich bei der Tankstelle. Der Bereich war am Donnerstag abgesperrt.BLICK-LeserreporterDie Diebe hatten keinen Erfolg.Kapo GRIm Bergell wurde ebenfalls ein Automat gesprengt.

Islamistischer Terror: Frankreich verdient ungeteilte Solidarität Coronavirus: Die Welt im Notstand – alle News im Liveticker Die Bevölkerung findet Masken ok, verliert aber das Vertrauen in den Bundesrat

10/10Eine Bankomaten-Bande hat in Rothrist AG gewütet! Wie ein BLICK-Leserreporter schreibt, sollen Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag versucht haben, einen Bankomaten an der Coop-Tankstelle zu sprengen.«Unzählige Polizisten waren vor Ort», schreibt der Leser. Die Tankstelle und diverse Parkplätze wurden abgesperrt.

Aline Rey von der Kantonspolizei Aargau bestätigt gegenüber BLICK den Vorfall. «Es handelt sich um einen AKB-Bankomaten. Die Unbekannten hatten keinen Erfolg. Es ist bei einem Versuch geblieben.»Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Der Vorfall wurde von einer Drittperson beobachtet. Zwei maskierte Personen hätten am Bankomaten hantiert. Kurz vor 3.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Von der Täterschaft fehlte jede Spur. Gemäss Auskunftsperson flüchteten diese mit einem Auto in allgemein Richtung Luzern.

Zwei Sprengungen in drei Tagen:Hier sprengen Panzerknacker einen Bankomaten in die Luft Weiterlesen: BLICK »

Wie wärs mit grenzkontrollen? Wiviel auslender wollt ihr noch? Ja, Räuber wären eine Erklärung. Könnte aber auch ein False Flag sein um die Bankomaten entfernen zu können, damit keiner mehr an Bargeld kommt. Inzwischen kennt man doch die Methoden um Absichten umzusetzen. Normal. multikulti

Rothrist AG: Dritter Vorfall in wenigen Tagen – Unbekannte wollen Bancomat sprengenIn der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte versucht, bei einer Tankstelle in Rothrist AG einen Bancomat zu sprengen. Wenn menschen zu wenig geld zum leben haben passiert das halt..... Quarantäne eingehalten.. Trugen sie Masken... Oberste Priorität zur Zeit 😂

Ausweichmanöver in Leuggern AG: Citroen kracht in Gartenzaun - BlickEin Lenker (59) hat am frühen Dienstagnachmittag einen Selbstunfall in Leuggern AG gebaut. Der 59-Jährige gab an, dass er einem Fahrzeug ausweichen musste und daher in den Gartenzaun krachte.

In Würenlos AG angefahren: «Ein Wunder, dass ich noch lebe» - BlickVor vier Tagen wurde Ludmila B. (67) in Würenlos AG von einem rücksichtslosen Autofahrer über den Haufen gefahren und verletzt auf der Strasse liegen gelassen. BLICK sprach mit der 67-Jährigen über den Unfall, den flüchtigen Fahrer und ihre Verletzungen.

Rothrist AG: Dritter Vorfall in wenigen Tagen – Unbekannte wollen Bancomat sprengenIn der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte versucht, bei einer Tankstelle in Rothrist AG einen Bancomat zu sprengen. Wenn menschen zu wenig geld zum leben haben passiert das halt..... Quarantäne eingehalten.. Trugen sie Masken... Oberste Priorität zur Zeit 😂

Nach Utzenstorf: Bancomat in Büren an der Aare aufgesprengt - BlickPanzerknacker sprengten am Montag in Utzenstorf BE einen Bankomaten und flüchteten mit einem Roller. Nur zwei Tage später könnten die gleichen Täter erneut zugeschlagen haben: dieses Mal in Büren an der Aare BE.

Ausweichmanöver in Leuggern AG: Citroen kracht in Gartenzaun - BlickEin Lenker (59) hat am frühen Dienstagnachmittag einen Selbstunfall in Leuggern AG gebaut. Der 59-Jährige gab an, dass er einem Fahrzeug ausweichen musste und daher in den Gartenzaun krachte.