Riesenslalom in Kranjska Gora – Odermatt vor Meillard – Doppelsieg für die Schweiz

Schweizer Skifest in Kranjska Gora: Marco Odermatt gewinnt den Riesenslalom vor Loïc Meillard.

13.03.2021 15:26:00

Schweizer Skifest in Kranjska Gora: Marco Odermatt gewinnt den Riesenslalom vor Loïc Meillard.

Starker Auftritt der Männer in Kranjska Gora: Marco Odermatt und Loïc Meillard sorgen für den ersten doppelten Triumph in dieser Disziplin der Schweiz seit 2008.

Foto: Marco Trovati (Keystone)Was für ein Auftritt von Marco Odermatt. Der Nidwaldner, nach dem ersten Lauf Vierter und nicht restlos zufrieden mit seiner Fahrt, drehte im zweiten Durchgang auf und gewann den traditionsreichen Riesenslalom von Kranjska Gora. «Ein sehr, sehr wichtiger Sieg», sagte Odermatt hinterher, «ich bin wirklich glücklich». Es ist sein zweiter Sieg in sechs Tagen nach seinem Triumph am vergangenen Sonntag im Super-G von Saalbach-Hinterglemm.

Massendemos von Impfgegnern in ganz Europa - Blick Die Debatte ums Impfen verschärft sich – nun giessen Ethiker Öl ins Feuer Impf-Skeptiker im eigenen Umfeld - Blick

Mit seiner Leistung überflügelte Odermatt seinen Teamkollegen Loïc Meillard, den Leader nach dem 1. Lauf, der zwar über eine Sekunde verlor, erneut eine Halbzeitführung nicht ins Ziel brachte und am Ende doch immerhin der Beste vom ganzen Rest hinter dem entfesselten Teamkollegen Odermatt war. Mit seinem zweiten Platz sorgte Meillard für den ersten Schweizer Doppelsieg in einem Weltcup-Riesenslalom seit 2008. Damals in Sölden hatte Daniel Albrecht vor Didier Cuche gewonnen.

Mit seiner beeindruckenden Leistung am Zauberberg distanzierte Odermatt vor allem auch Alexis Pinturault, mit dem er sich im Zweikampf um den Riesenslalom- und Gesamtweltcup befindet. Der Franzose wurde am Ende nur Vierter. Somit geht Odermatt mit einer schönen Führung im Riesenslalom ins Weltcupfinale von der kommenden Woche in Lenzerheide. headtopics.com

Gino Caviezel rutschte nach Rang 6 im ersten Lauf leicht zurück, schaffte es aber trotzdem noch in die Top 10. Eine grosse Enttäuschung erlebte dagegen Justin Murisier. Der Walliser, 13. nach dem ersten Lauf, verlor viel Zeit und fiel im Klassement weit zurück. Die restlichen gestarteten Schweizer – Semyel Bissig, Cédric Noger und Daniele Sette – hatten die Qualifikation für den zweiten Lauf verpasst.

Publiziert heute um 10:22 Uhr Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Riesenslalom in Kranjska Gora - Schweizer Doppelsieg: Furioser Odermatt gewinnt vor MeillardErstmals, seit 2008 Daniel Albrecht vor Didier Cuche triumphierte, gibt es wieder einen Schweizer Doppelsieg im Riesenslalom. KranjskaGora swissskiteam srfski

Ski-Weltcup in Kranjska Gora – Die Schweizer glänzen – Pinturault zittert vor OdermattZenhäusern Dritter, Meillard Vierter: Es ist ein weiterer Jubeltag für die Schweizer. Pinturault aber fädelt ein. Das freut einen weiteren Swiss-Ski-Fahrer.

Slalom in Kranjska Gora – Zenhäusern trotzt der RumpelpisteSchneefall, Nebel, Frühlingspiste: In Slowenien kämpfen die Slalomfahrer gegen viele Tücken – der Walliser tut das im 1. Lauf mit Erfolg.

Schweizer Doppelsieg – Marco Odermatt gewinnt vor MeillardIm zweitletzten Riesenslalom vor dem Weltcup-Final in Lenzerheide gelingt den Schweizern eine Mamutleistung. Odermatt holt sich in Kranjska Gora vor Meillard den Sieg. Hi Der Schnellere?😇