Resultate - Sport - SRF

08.01.2022 12:20:00

Heimrenennen, Odermatt

Das 1. Heimrenennen der Saison steht an: Was zeigen Odermatt und Co. in Adelboden ? Der 1. Lauf des Riesenslaloms gibt's jetzt live auf SRFzwei und in der SRFSportApp. srfsport srfski Weltcup Riessenslalom

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft .SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.

Weiterlesen:
SRF Sport »

So toll Marco Odermatt und die anderen Sportler sind, aber da mag ich wirklich nicht zugucken, wenn ich die 10Tsd. Zuschauer grösstenteils ohne Masken sehe. Bilder, die in die ganze Welt geschickt werden. fremdschämen Das Lumpenpack ohne Maske und Abstand in Adelboden soll dann mal zu Hause eine kleine Intensivstation einrichten . Die tumben Schweizer, das „ auserwählte „ Volk ,bekommt dann mal seine Rechnung . Auch werden wohl einige Sportler anstatt nach Peking nach Isolation reisen. Gut so

Resultate - Sport - SRF

Resultate - Sport - SRF

Resultate - Sport - SRF

Resultate - Sport - SRF

Virusvariante Omikron - Geht das jetzt täglich so weiter mit den Covid-Fallzahlen?Die Anzahl Neuansteckungen gehen seit Tagen durch die Decke. Der SRF-Wissenschaftsredaktor Daniel Theis ordnet ein. Omikron 'Neuansteckungen gehen durch die Decke.' Woraus besteht diese Decke? Omikron ist vergleichsweise sehr mild. Klar wird eine kleine Minderheit ernsthaft krank, & wenn wir alle auf einmal Omikron haben, könnte es für Krankenhäuser schlimm werden. Aber wahrscheinlich ist das nicht. Bei den 20-29J gibt es wirklich kein hat mehr. Aber auch schon die 60-69J sind über das Niveau von Okt/Nov 2020 gestiegen und wenn nun auch die 70-79J und die 80+ sich mehr anstecken, dann werden die Spitäler schnell an die Grenzen kommen. Zitat von Interview: Daniel Theis: Wenn wir etwas gelernt haben in der Pandemie, dann, dass Prognosen extrem schwierig sind. Trotzdem versuche ich vorwärts zu schauen: Wenn es so weiter geht, wie es jetzt läuft, wird das Virus irgendwann selber zum Stillstand kommen.

Kanton Luzern registriert deutlich mehr Unfälle mit Gülle - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFIm Kanton Luzern haben im vergangenen Jahr die Unfälle mit Gülle deutlich zugenommen: Laut Staatskanzlei waren 32 Gewässerverschmutzungen auf die Landwirtschaft zurückzuführen, 31 davon auf Gülle. In den beiden Vorjahren waren es im Schnitt je 19.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft .SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft.