Reisst uns die Omikron-Welle ins Elend? Oder bringt sie das Ende von Corona?

15.01.2022 09:33:00

Die Befindlichkeit vor der erwarteten Monsterwelle könnte unterschiedlicher nicht sein, noch nie in der Pandemie war die Ambivalenz so gross. Alain Berset zeigt sich verhalten optimistisch. Wissenschafter widersprechen.

«Reisst Uns Die Omikron-Welle İns Elend? Oder Bringt Sie Das Ende Von Corona? Warum Nächste Woche En, Schweiz»

Die Befindlichkeit vor der erwarteten Monsterwelle könnte unterschiedlicher nicht sein, noch nie in der Pandemie war die Ambivalenz so gross. Alain Berset zeigt sich verhalten optimistisch. Wissenschafter widersprechen.

Die Befindlichkeit vor der erwarteten Monsterwelle könnte unterschiedlicher nicht sein, noch nie in der Pandemie war die Ambivalenz so gross. Alain Berset spricht neuerdings von «Grippe» – und zeigt sich verhalten optimistisch. Wissenschafter widersprechen.

Exklusiv für AbonnentenDie bange Frage: Läutet Omikron die letzte Staffel der Horror-Serie «Corona» ein? Oder kommt's zum Kollaps?Getty ImagesDie Sonne strahlt in diesen Tagen selbst dort, wo sonst in dieser Jahreszeit zäher Hochnebel hängt. Äusserlich wirkt die Schweiz gerade wie ein aufblühendes Land: Am Wochenende erwarten die Tourismusorte volle Pisten und Restaurants, in Wengen finden die Lauberhorn-Festspiele statt, mit rund 20'000 Besuchern, es wird Eishockey und auch wieder Fussball gespielt, als wenn nichts wäre.

Weiterlesen:
Luzerner Zeitung »

Die CKW kauft erneut zwei Elektrofirmen – derweil organisieren sich die GegnerNach Zukäufen in Winterthur und Basel übernimmt CKW zwei weitere KMU aus dem Aargau - derweil organisieren sich die Gegner.

Jetzt kommen die Klimatarier – Kann diese Diät die Welt retten?Bei der Klima-Diät ernährt man sich so, dass der ökologische Fussabdruck möglichst klein ist und isst nur, was der Umwelt nicht oder möglichst wenig schadet. (Abo) Wie der Ökologismus stetig die Verteilungsproblematik in ein Ressourcenproblem umdeutet. 'Ökologischer Fussabdruck'. 'Klima-Diät'. 'Klimatarier'. Meine Güte seid ihr geisteskrank…

Staatsfolter-Prozess - «Die Schweiz macht nicht nichts – aber auch nicht viel mehr»Ein deutsches Gericht verhängt ein Urteil wegen Folter in einem Drittstaat: Völkerrechtsprofessor Oliver Diggelmann ordnet ein. Syrien Deuschland Werden nun in Zukunft auch sozialistische Verbrecher aus China, Nordkorea, Kuba und Venezuela festgehalten und verurteilt? Ich frage nur, damit ich dieses wegweisende Urteil einordnen kann.

Nächste Kunsthaus-Chefin im Interview – «Ich kann mich nicht in die Bührle-Diskussion einmischen»«Kunst hat mit uns heute, mit den Menschen in dieser Gesellschaft, in diesem politischen Moment zu tun.» Ann Demeester, die nächste Direktorin des Kunsthauses Zürich, im Interview. (Abo)

Identitätskrise im Waldenburgertal – Die vergessene SchweizHinter Liestal beginnt eines der traurigsten Täler der Schweiz. Im Waldenburgertal gibt es kaum Staatshilfen, wenige Touristen, keine Lobby im Parlament - und das hat politische Konsequenzen. (Abo)

Super-G Wengen - Beat Feuz stürzt beinahe – Dominik Paris übernimmt die FührungNach 28 Jahren wieder ein Super-G am Lauberhorn: Fährt Marco Odermatt bei seiner Wengen-Premiere aufs Podest? Das Rennen live.

Teilen Exklusiv für Abonnenten Die bange Frage: Läutet Omikron die letzte Staffel der Horror-Serie «Corona» ein? Oder kommt's zum Kollaps? Getty Images Die Sonne strahlt in diesen Tagen selbst dort, wo sonst in dieser Jahreszeit zäher Hochnebel hängt.Nach Zukäufen in Winterthur und Basel übernimmt der Zentralschweizer Stromkonzern zwei weitere KMU aus dem Aargau.82 Kommentare 82 Unsere Ernährung ist zu einem Drittel am Klimawandel schuld – sie muss sich radikal ändern, damit netto null bis 2050 erreicht werden kann.Es ist eine späte Genugtuung für viele Opfer schwerer Folter: Ein Jahrzehnt nach Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges hat ein Gericht in Deutschland ein historisches Urteil gefällt und einen ehemaligen syrischen Geheimdienstmitarbeiter zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt.

Äusserlich wirkt die Schweiz gerade wie ein aufblühendes Land: Am Wochenende erwarten die Tourismusorte volle Pisten und Restaurants, in Wengen finden die Lauberhorn-Festspiele statt, mit rund 20'000 Besuchern, es wird Eishockey und auch wieder Fussball gespielt, als wenn nichts wäre. Aktuelle Nachrichten . Maurizio Minetti.