Rebellenkantone widersetzen sich Bundesrecht – was wäre bei dir anders?

Terassen-Rebellen als Vorbild: Gegen welches Gesetz müsste dein Kanton rebellieren?

26.02.2021 12:52:00

Terassen-Rebellen als Vorbild: Gegen welches Gesetz müsste dein Kanton rebellieren?

Bundesrecht geht über kantonales Recht, trotzdem weigern sich sechs Kantone, die Restaurantterrassen in ihren Skigebieten zu schliessen. Stell dir vor, alle würden tun und lassen, was sie wollen – was wäre bei dir anders?

Luisa ItaIm Bergrestaurant Risti oberhalb von Engelberg OW genossen Ausflügler am Donnerstag das traumhafte Wetter.Luisa Ita3/11«Je mehr Sitzgelegenheiten aufgestellt werden, desto besser verteilen sich die Personen und halten die Abstände geordnet ein», findet Küng.

Türkei: Mit TV Serien an die Macht | NZZ Kanzlerkandidatur: Der CSU-Chef Markus Söder ist bereit Das Sofagate und die Folgen: Wie sich die EU von Autokraten vorführen lässt

KeystoneMan sehe sich im Recht, sagt die Nidwaldner Gesundheitsdirektorin Michèle Blöchliger.AFPNun muss sich Bundespräsident Guy Parmelin um den Streit kümmern.Der Bundesrat spricht ein Machtwort, doch manche Kantone stellen sich taub:

und lassen die Terrassen in ihren Skigebieten vorerst offen.Die BLICK-Community reagiert teilweise mit Kopfschütteln: «Die Gemeinschaft verliert zu Lasten von Eigeninteresse», schreibt Felix Schnyder in den Kommentaren. Andere stacheln die renitenten Kantone mit Durchhalteparolen an: «Jetzt nur nicht nachgeben!», fordert BLICK-Leser Christoph Sägesser. headtopics.com

Was wäre bei dir anders?Wir führen das Spiel mit einem Augenzwinkern weiter: Stell dir vor, alle Kantone würden sich nur an die Regeln halten, die ihnen passen. Rosinenpicken im Bundesrecht. Gegen welche Weisung aus Bern würde dein Kanton rebellieren?

Würde sich Zürich kurzerhand selbst zur Hauptstadt erklären?Wäre im Graubünden Cannabis legal und in St. Gallen Senf verboten?Würden Walliser ihren Dialekt als offizielle Amtssprache einführen?Würden Aargauer Tempo 150 auf Landstrassen fordern?

Sag uns in der Diskussion oder im Formular unten, welche Gesetze dein Kanton kurzerhand ignorieren würde! Die witzigsten Antworten liest du in den kommenden Tagen auf Blick.ch.Publiziert: 26.02.2021, vor 36 Minuten Weiterlesen: BLICK »

Wie Widerstand funktioniert, zeigen die Tschechen und andere Völker: Gegen die schikanösen und unverhältnismässigen Coronavorschriften sollte man schon lange rebellieren. Einige sind sogar verfassungswidrig. löscht euch Kasperli Theater! Wahnsinn! Das Ganze ist nur noch unglaublich. Terrassen draussen zu! Geschäfte offen! Kopfschütteln bis zum Schleudertrauma!

Gesetz? Was für Gesetze? Ihr fordert auf zur Rebellion der Kantone? Habt Ihr nicht mehr alle Tassen im Schrank .. Gegen die Pressefreiheit der Propaganda-Medien wie Blick, 20Minuten, Nau und SRF. Der Dreck gehört verboten!