Conferenceleague, Feyenoordrotterdam, Fcl

Conferenceleague, Feyenoordrotterdam

Quali zur Conference League - Findet Luzern gegen das favorisierte Feyenoord den Tritt?

Der FCL trifft in der Conference-League-Qualifikation auf Feyenoord – und ist gegen den Traditionsklub Aussenseiter.

05.08.2021 11:34:00

Die Luzerner treffen am Donnerstag in der 3. Runde der ConferenceLeague-Qualifikation auf FeyenoordRotterdam. Gegen den holländischen Traditionsverein ist der FCL der klare Aussenseiter. srffussball

Der FCL trifft in der Conference-League-Qualifikation auf Feyenoord – und ist gegen den Traditionsklub Aussenseiter.

In der 2. Runde auswärts beim 2:2 in St. Gallen zeigte das Team von Fabio Celestini eine schwache Leistung: Durch die verletzungsbedingten Absenzen der potenziellen Stammspieler Marius Müller, Pascal Schürpf, Captain Dejan Sorgic und Zuzug Samuele Campo geschwächt, kamen die Innerschweizer bei der Cupfinal-Reprise nicht wirklich auf Touren. Die Luzerner lagen früh mit zwei Treffern im Rückstand, kamen dank zwei späten Toren aber immerhin zu einem Punktgewinn. Müller und Schürpf werden auch am Donnerstag ausfallen.

Nach hartem Herbst und Winter - «Corona könnte in der Schweiz im Frühling vorbei sein» Demo in Bern: Tausende demonstrieren gegen «Zertifikats-Diktatur» - Blick Ueli Maurer - «Wusste nicht, in welchem Zusammenhang das Leibchen gebraucht wird»

Player schliessen04:45VideoArchiv: Spektakel zum Saisonauftakt: YB ringt Luzern 4:3 nieder Aus Sport-Clip vom 24.07.2021. abspielen06:15VideoArchiv: Luzern gleicht in St. Gallen in letzter Sekunde aus Aus Sport-Clip vom 01.08.2021. abspielenTraditionsreicher Klub als GegnerGegen Feyernoord wird eine ähnliche Leistung wie gegen den FCSG im Hinspiel der 3. Runde der Conference-League-Qualifikation wohl nicht reichen. Denn die Niederländer gehören, gemessen an den vergangenen Erfolgen, zu den Topklubs Europas: 15-facher Meister und 3-facher Europacup-Sieger. Die besten Zeiten liegen allerdings schon einige Jahre zurück, so resultierte in der vergangenen Saison in der Eredivisie lediglich Platz 5.

TV-HinweisBox aufklappenBox zuklappenVerfolgen Sie das Spiel FC Luzern - Feyenoord Rotterdam am Donnerstag ab 20:25 Uhr live auf SRF info und in der SRF Sport App.Luzern ist trotzdem klarer Aussenseiter. Die Innerschweizer haben seit 2010 nur 1 (!) von 8 Qualifikationsrunden überstanden: vor 2 Jahren gegen Klaksvik von den Färöern. Ansonsten enttäuschte der FCL auf internationaler Ebene und schied der Reihe nach gegen Utrecht (2010/11, NED), Genk (2012/13, BEL), St. Johnstone (2014/15, SCO), Sassuolo (2016/17, ITA), Osijek (2017/18, CRO), Olympiakos Piräus (2018/19, GRE) und Espanyol Barcelona (2019/20, ESP) aus. headtopics.com

Feyenoord nur mit Mühe in Runde 3In der Runde zuvor ist Feyenoord Rotterdam seinem Renommee nicht gerecht geworden. Gegen Drita aus dem Kosovo schoss Guus Til sein Team mit einem Hattrick zum 3:2-Sieg (Hinspiel 0:0), das entscheidende Tor gelang erst in der 90. Minute. Damit ist Feyenoord seit 7 Europapokal-Qualifikationsspielen unbesiegt (4 Siege, 3 Remis).

In den Niederlanden ist die Landesmeisterschaft noch nicht gestartet. Die beiden Spiele gegen die Kosovaren waren bisher Feyenoords einzige Ernstkämpfe in dieser Saison. Während sich das Team von Trainer Arne Slot noch im Aufbau befindet, sind die Luzerner schon weiter – einer der wenigen Punkte, der für den FCL spricht.

Weiterlesen: SRF Sport »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

2. Niederlage im 3. Kampf - Ringer Reichmuth bleibt in Tokio ohne MedailleDer Freistil-Ringer Stefan Reichmuth kann in der «Repêchage» im Limit bis 86 kg das Ruder nicht mehr herumreissen. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam

1:1 im Hinspiel der CL-Quali - Sierro rettet YB gegen Cluj in der Nachspielzeit.BSC_YB erspielt sich in Cluj im Hinspiel der 3. Quali-Runde für die Champions League ein spätes 1:1-Unentschieden. srfsport srffussball ChampionsLeague

Das Quiz zur Schweizer Bevölkerung – jetzt kommt Runde 3!Wie viele Hobbygärtner hat die Schweiz? Und wie steht es um Lehrpersonen, Waffenbesitzerinnen und Club-Gänger?

Coronavirus in Australien: Delta-Variante gefährdet Öffnungen«Die DeltaVariante hat alles verändert.» 👉 Eine Studie zeigt: Im bisher vom Coronavirus weitgehend verschonten Australien sind Grenzöffnungen erst ab einer Impfquote von 80 Prozent möglich. Ein Bericht von NZZAusland. Ausland Bitte weniger Paniknachrichten und Pseudo-Science Beiträge in Australien konsumieren Fr. Blank. Wie sie ja wissen sollten ist in Australien i.M. Winter. Deshalb der Anstieg der Fallzahlen. Nix Delta. Jeder der noch logisch denken kann, hat dies kommen sehen. Ihr Beitrag 👎🏻👎🏻👎🏻👎🏻

Virginie Masserey - «Der Staat kann nicht ewig Massnahmen anordnen»Booster-Impfung, Rückkehr zur Normalität und die drohende Spaltung der Gesellschaft: Im exklusiven 20-Minuten-Interview stellt sich Virginie Masserey vom BAG den drängendsten Fragen. nein, nicht ewig. aber vielleicht, bis die Pandemie keine Gefahr mehr darstellt? So außergewöhnlich wie ihr Name, ist auch ihr auftreten, wie ein Superstar. Gibt es schon Pläne für Ehrendoktor und Gesundheits-Nobelpreise? Wird schon an ein Denkmal gedacht? Und in 2 wuche nomol en dosis und und und.... Die wüsse doch morn scho nümm was sie gester verzapft händ

Geimpft, aber infiziert: Morgen gibts erste Daten zu Spital-Einweisungen und TodesfällenDas BAG will am Donnerstag erste Daten zur Frage liefern, wie gut eine Impfung vor Infektionen, Hospitalisierung und Todesfällen schützt. Leider wissen wir schon heute um die zweifelhaften Aussagen von Zahlen und Erhebungen während covid Das Geld könnten wir besser einsetzen. Aufhören mit der zweifelhaften mRNA-Berieselung und Alternativen zulassen. Dann steigt die Rate für impfen Wir brauchen novavax