Prozess gegen Pierin Vincenz - Der Fall Vincenz dürfte Justiz noch lange beschäftigen

26.01.2022 22:55:00

Von einem Freispruch bis zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe scheint alles möglich.

Der erste Prozesstag im Fall Vincenz ist passé. Klarheit sieht anders aus. Selbst die Expertinnen und Experten sind sich uneinig, ob und wie gross eine allfällige Strafe für Pierin Vincenz ausfallen wird.

Von einem Freispruch bis zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe scheint alles möglich.

Verschiebung als taktischer Schachzug Die Verteidiger von Vincenz und dem ebenfalls beschuldigten Beat Stocker haben zunächst auf eine Verschiebung des Prozesses gepocht. Stocker habe die Akten verspätet erhalten und eine intensive Prozess-Vorbereitung sei deshalb verunmöglicht worden. Zudem wurde bemängelt, dass nicht alle Mitangeklagten vor Ort seien (unter anderem wegen einer Coronainfektion). Deswegen können nicht alle Leute befragt werden, was keinen reibungslosen Prozess zulasse.

Weiterlesen: SRF News »

Ziemliches Suchtverhalten, so scheint es von aussen.