Porträt von Merkels Ehemann – Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte

Mit Angela Merkel verabschiedet sich auch Joachim Sauer. Wer ist der Mann, der die Öffentlichkeit konsequent meidet?

18.09.2021 12:00:00

Joachim Sauer, Ehemann der deutschen Kanzlerin Angela Merkel, hat die Öffentlichkeit konsequent vermieden. Wer ist er? (Abo)

Mit Angela Merkel verabschiedet sich auch Joachim Sauer. Wer ist der Mann, der die Öffentlichkeit konsequent meidet?

Foto: Toru Hanai (Getty Images)Joachim Sauer wollte die lange Flugzeit sinnvoll nutzen, als er 2007 seine Frau zu einem Besuch auf der Ranch des damaligen US-Präsidenten George W. Bush in Texas begleitete. Also setzte sich Sauer nach dem Start in Berlin in den leeren Besprechungsraum des Regierungs-Airbus und klappte seinen Laptop auf. Nach einiger Zeit bat die Kanzlerin die mitreisenden Journalisten zum Hintergrundgespräch – aber niemand sagte ihrem Mann Bescheid.

Fehlende Drittimpfung fordert Opfer – «Mit einem Booster wäre meine Mutter noch am Leben» Politiker wütet gegen Bundesrat – SVP stellt sich nach Skandalrede an Corona-Demo hinter Kantonsrat Beeler Erstmals grössere Demo in Bern gegen (noch grössere) Covid-Leugner-Proteste

So sah Joachim Sauer plötzlich, wie die ersten Reporter den Besprechungsraum kaperten. Und die Reporter sahen so etwas wie Panik in Joachim Sauers Augen, als er hektisch seinen Laptop griff und wortlos davoneilte. Solche oder ähnliche Begegnungen hat es in den weiteren Jahren der Kanzlerschaft Angela Merkels kaum noch gegeben. Sauer, mittlerweile 72, mied konsequent jene Medien, die das Tun und Lassen seiner Frau beschrieben und kommentierten.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

«Neue, massgeschneiderte Inhalte» – 20 Minuten geht «Social Media first» und schafft 17 neue Stellen

Mit der Einführung der «Social Media first»-Strategie reagiert 20 Minuten auf die rasanten Veränderungen im Medienkonsum.

Bundeshaus-Ausschreitungen: Freiheitstrychler weisen Verantwortung zurückNach der Krawall-Nacht vor dem Bundeshaus in Bern während einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Schutzmassnahmen haben die Organisatoren eine Verantwortung für die Ausschreitung zurückgewiesen. arme Opfer. ich schmelze gleich vor Mitleid. Die Antifa -Figuren waren die Urheber der Krawalle. Ja,eie Trychler tragen keine Verantwortung. Genauso wie die spschweiz jeweils keine trägt, wenn der schwarze Block ein Quartier in Schutt und Asche legt. Und im Gegensatz zur SP distanzieren sich die Trychler klar von Gewalt. Gewalt ist zu verurteilen und Schuldige zu verhaften.

Färöer-Inseln: Massaker an 1400 Delphinen sorgt für EntsetzenDie Jagd sei eine gemeinschaftliche Aktivität, der Walfang gelte allein der Nahrungsgewinnung, sagen die Befürworter. Meeresschützer hingegen berichten von einer Art alkoholisierter Party. Schade 😞 Der Mensch 😡 Schlimm. Doch wir tun mit unseren Schafen, Kühen und Hühnern Schlimmeres. Glashaus Und selbst Traditionen müssen mal enden. Es ist gar nicht einzusehen, das Faroer abends beim TV sitzen ( moderne Technik), aber sich beim Delfin-Abschlachten mit Tradition argumentieren.

Porträt Olaf Scholz – der SPD-Kandidat könnte deutscher Kanzler werdenDer Hamburger Olaf Scholz (63) hat beste Chancen, Angela Merkel als Kanzler abzulösen. Blick stellt den SPD-Kandidaten vor, der von seiner eigenen Partei erst noch eine schallende Ohrfeige einstecken musste. Das ist wahrscheinlich auch der beste!

Attila Hildmanns engster Vertrauter packt ausAn der Seite von Hildmann: Kai (rechts) war seit Monaten der engste Vertraute des selbsternannten «Kriegers», dessen Botschaften immer radikaler wurden.

Warum die Demokraten sich jetzt Donald Trump als Kandidaten wünschenDer klare Sieg von Gouverneur Gavin Newsom in Kalifornien wird zur Blaupause der demokratischen Strategie für die Zwischenwahlen.

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Vorsprung leicht geschrumpft - BlickGut eine Woche vor der Bundestagswahl ist der Vorsprung der SPD vor der Union laut ARD-Deutschlandtrend leicht geschmolzen. Die grüne Gefahr!