Podcast zum Schweizer Fussball – «Da bin ich enttäuscht von einem Leader wie Granit Xhaka»

31.05.2021 20:18:00

Wie unmotiviert darf man als Nationalspieler bei einem Testspiel über den Rasen trotten? Unser Fussball-Podcast ist online.

Wie unmotiviert darf man als Nationalspieler bei einem Testspiel über den Rasen trotten? Unser Fussball-Podcast ist online.

Wie gut sind die Chancen von Fabio Celestini, Trainer der Young Boys zu werden? Welche Fragen stellen sich beim FC Basel? Und was sagt der USA-Test über das Schweizer Nationalteam? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Publiziert heute um 18:58 Uhr1 Kommentar1Darf man als Nationalspieler auch mal keine Lust haben? Zum Beispiel, wenn es nach dem Ende einer harten Saison und kurz vor dem Start der Europameisterschaft um ein eigentlich komplett unwichtiges Testspiel gegen die USA geht? Nein, findet Dominic Wuillemin. «Ich bin wirklich enttäuscht von einem Leader wie Granit Xhaka», sagt er nach dem müden 2:1 der Schweizer gegen die USA vom Sonntagabend: «Die Spieler stehen ja sowieso auf dem Platz – warum dann nicht auch vernünftig spielen? Da wäre es an einem Captain, mal ein Zeichen zu setzen. Und nicht wie beim Gegentor mit den Armen hinter dem Rücken einfach dazustehen.»

Weiterlesen:
tagesanzeiger »

Sektenmitglieder trällern mit Xavier Naidoo gegen Corona-Massnahmen – das steckt dahinterSänger Xavier Naidoo und der Schweizer Sekten-Gründer Ivo Sasek sind Brüder im Geiste: Der eine warnt vor «DNA-verändernder Zwangsimpfung» und «allumfassender Weltdiktatur», der andere sieht hinter Fridays for Future den Antichrist. Wundert mich nicht, die OCG, samueleckert und Co versuchen alles um an das Geld ihrer Gläubigen anhänger zu kommen und da zähle ich mal noch die FreundeDerVerfassung sowie mass_voll dazu. Teilen und Glauben alle an den gleichen Quaseldenker Quatsch TheObject19 Und das von watson? Ich bin beinahe sprachlos.

Heute wird gelockert: Wie erfolgreich war der Schweizer Coronaweg wirklich?Heute ist der Tag der grossen Lockerungen in der Schweiz und die Rückkehr in Richtung Normalität. Zeit, die Coronamassnahmen mit jenen im Ausland zu vergleichen. Die Antwort werden wir bald erfahren, bis dann ist alles nur Vermutung, Kaffeesatzlesen und je nach Sichtweise Bagatellisieren oder Panikmache. Jetzt heisst es einfach abwarten und dann die nächsten Schritte tun. Schritt für Schritt sonst fällt man auf die Schnauze 😉