«Plötzlich konnte ich nichts mehr riechen»

Es kursieren Berichte, dass der Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn mögliche Symptome einer Sars-CoV-2-Infektion sind. (Abo+)

28.03.2020 12:30:00

Es kursieren Berichte, dass der Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn mögliche Symptome einer Sars-CoV-2-Infektion sind. (Abo+)

Die Berichte häufen sich, dass viele mit dem Sars-CoV-2-Virus Infizierte vorübergehend ihren Geruchs- und Geschmackssinn verlieren.

Publiziert am 27. März 2020 um 16:30 UhrAktualisiert vor 16 Stunden160Die Bernerin Tess Hoppeler, 24 Jahre, hat am letzten Wochenende ihren Geruchssinn verloren, sonst aber keine Symptome. Sie ist positiv getestet und lebt daher zu Hause in Quarantäne.

Polizeistation brennt – Trump beleidigt Demonstranten Trump will soziale Medien an die Leine nehmen Mister Corona Daniel Koch – Der letzte Auftritt der Kultfigur

Foto: Nicole Philipp/Tamedia AGAm vergangenen Samstag gings los. «Plötzlich konnte ich gar nichts mehr riechen,und ich habe auch nichts mehr geschmeckt», sagt Tess Hoppeler. Die 24-jährige Bernerin kontaktierte dann zuerst ihren Vater, einen emeritierten Medizin

professor der Uni Bern, dann ihre ehemalige Kinderärztin und am Sonntag auch die Hausärztin. Sie tat dies, weil verschiedene Berichte kursieren, denen zufolge ein Verlust des Geruchs- und des Geschmackssinns mögliche Symptome einer Infektion mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 sind.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Kann euren verdammten Artikel natürlich nicht lesen. Das sind keine Gerüchte sondern bestätigt, und manchmal anfangs auch ohne jedes andere Symptom. Oder evt. Auch umgekehrt, so dass man mehr empfindlich ist im Mund? Ich hätte da eine Frage: Gibt es irgendwo Entwicklung zu Speicheltest, das würde mich interessieren...

Das gibt's bei fast jeder stärkeren Erkältung...

Die Corona-Krise verändert den Transfermarkt – und die Schweiz ist besonders betroffenDer Ball ruht in Europa, ja weltweit. Doch während die Fussball-Ligen pausieren, laufen heisse Diskussionen darüber, wann und wie es weitergehen soll. Auch das kommende Transferfenster wird ein grosses Thema sein. Denn es könnte sich einiges verändern.

Frost überstanden, doch jetzt fehlen die ErntehelferViele Obst- und Gemüsekulturen scheinen die Minustemperaturen der vergangenen Nächte überstanden zu haben. Sorgen bereitet den Bauern etwas anderes.

Corona und die Schule: Der ganz normale tägliche WahnsinnSeit mehr als einer Woche versuchen Eltern, so etwas wie Normalität in den Alltag zu bringen. Drei Familien schildern, womit sie dabei kämpfen. Stimmt es, dass ihr Serkan Albrecht entlassen habt, wegen eines kritischen Artikels?

«Je länger die Coronakrise andauert, desto schlechter ist es für das Klima»Viele Länder und grosse Unternehmen haben in diesen Tagen und Wochen dicht gemacht. Die «Lockdowns» lassen im Hinblick auf das Klima viele jubeln. Aber leider dürfte der Schuss hinten raus gehen. TLDR

Coronavirus: Das sind die 19 lustigsten Bilder und Memes der WocheDieses Coronavirus ist noch immer nicht vom Fenster. Was uns bleibt, ist, uns die folgenden Memes aus dem Internet anzuschauen.

Die Europäer haben in Kosovo versagtAuf Druck der USA haben sich kosovarische Parteien gegen den Hoffnungsträger Albin Kurti durchgesetzt. Nun soll ein Deal mit Serbien gemacht werden, bei dem auch die Grenzen neu gezogen werden könnten.