Playstation, AirBnB, Bild - Panne legte weltweit Internet lahm

Dutzende Seiten nicht erreichbar: Weltweite Störung legt Internet lahm.

22.07.2021 19:33:00

Dutzende Seiten nicht erreichbar: Weltweite Störung legt Internet lahm.

Am Donnerstagabend ging bei vielen der grössten Websites der Welt nichts mehr. Kurz vor 19 Uhr scheint die Störung behoben.

Um 18.45 meldete, dass die Störung behoben ist.Störung bei Server-Dienst als Ursache vermutetAuf Twitter waren bereits kurz nach Beginn der Störung die ersten Spekulationen aufgetaucht, ob ein Fehler beim Cloud-Dienst von Amazon für den Unterbruch gesorgt hat:

Corona-Massnahmen - Masken-Lockerung für Geimpfte soll vor Erkältungswelle schützen CDU-Laschet floppt auch beim dritten TV-Triell #btw #triell Wegen Zertifikatspflicht - Hier versuchen Demonstrierende in die Uni Luzern einzudringen

Gemäss der-Zeitung steckte hinter der Störung allerdings ein Problem beim Server-Anbieter Akamai. Dieser habe für 19 Uhr am Donnerstag eine Erklärung angekündigt.My 20 MinutenAls Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Weiterlesen: 20 Minuten »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Vllt ne Versuchsblase vom WEF 😳🙄🧐 ist doch ihr neues Steckenpferd nach der Pandemie hack the planet🤣 Hängen sich alle auf 🤣🤣 Oh, wie konnte das nur passieren? Und wie kann ich jetzt noch schreiben? Die Russen waren es! Cyber Polygon ... lol ...

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit.

Jugendmusikprogramm in der Kritik – Missbrauchsvorwürfe gegen eine VorzeigeorganisationWas hier zum Vorschein kommt, widerspricht allem, was man bei der Hilti Foundation fördern will. Deshalb fliesst im Moment kein Geld mehr nach Venezuela. (Abo) Ich bevorzuge eine Kulturberichterstattung, die von kulturellen Inhalten handelt und nicht ständig irgendwelche Vorwürfe aufgreift, nur damit man die Kulturseiten irgendwie füllen kann.

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit.

Erst Nutzpflanze dann Droge – Cannabis-Anbau begann vor 12’000 Jahren in OstasienSeit Jahrhunderten ist Cannabis weltweit verbreitet. Für ihren Siegeszug sorgten vor allem zwei Eigenschaften.

Coronavirus: Alle News zur aktuellen SituationCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit.