Parmelin und Cassis an 76. Uno-Konferenz in New York - Blick

An Uno-Generalversammlung: Parmelin reagiert auf EU-Zahlungsforderungen

22.09.2021 20:36:00

An Uno-Generalversammlung: Parmelin reagiert auf EU-Zahlungsforderungen

Die Schweiz und die EU müssen auf hoher politischer Ebene einen Dialog aufnehmen. Dies forderte Bundespräsident Guy Parmelin am Mittwoch in New York vor den Medien. Er reagierte damit auf Äusserungen von EU-Kommissionsvize Maros Sefcovic.

Weiterlesen: BLICK »

Bundespräsident ParmelinG ist in Sachen EU immer wieder Brilliant.👍 chparlament ParlCH die Schweiz sollte sich nicht erpressen lassen...

Um kleine Firmen zu unterstützen – Eidgenossenschaft soll für die EU Steuern einziehenWer seine digitalen Produkte in der EU verkauft, muss darauf Mehrwertsteuer zahlen. Der Zürcher FDP-Nationalrat Andri Silberschmidt schlägt vor, dass der Bund diese Steuern für andere Länder einzieht. Unnötige Aufblähung der Bürokratie

Stadler Rail verliert ÖBB- Mega-Auftrag – wegen «Signatur-Fail» mit der EUBlamage für die ÖBB und Stadler Rail. Das österreichische Bundesverwaltungsgericht erklärt eine Auftragsvergabe für bis zu 200 Doppelstockzüge für nichtig. Wer braucht schon gültige Verträge mit der EU …

Parmelin hält Rede an UN-Vollversammlung - BlickBundespräsident Guy Parmelin richtete sich in New York an die Weltgemeinschaft – überraschend kurz und persönlich. ... kotz, für was? Unser Regierung hat dort nichts zu suchen…

Arbeitsgesetz - Parmelin will 15-Stunden-Arbeitstag und mehr SonntagsarbeitWirtschaftsminister Guy Parmelin legt beim Arbeitszeitgesetz einen «Kompromiss» vor. Doch der geht den Gewerkschaften zu weit. Wirtschaftsverbände indes wollen mehr. 15 Stunden schaffen am Tag? Parmelin spinnt wohl Bestens zusammengefasst: «Es bleibt problematisch, dass diese Firmen ihre Leute einfach länger arbeiten lassen, statt mehr Arbeitsplätze zu schaffen und neue Arbeitskräfte auszubilden» Gedankenmuster welche die Ausnützung fördern zerstören seit je Menschen und den Planeten. Ich glaube dem hackt es.

Nur Geimpfte dürfen rein: Bolsonaro muss in New York Pizza draussen essenMutmasslich wegen seiner fehlenden Corona-Impfung hat Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro am Rande der Uno-Generaldebatte in New York eine Pizza auf dem Trottoir gegessen. Spricht für Bolsonaro. Bolsonaro ist ein Mann mit Eier, im Unterschied zu unseren korrupten, verweichlichten, hedonistischen, politischen Lustmolche. Ein Mann! ImpftEuchInsKnie

Youtube-Held und Aktivist der Worte – Rezo stellt die Kanzlerkandidaten an den Pranger«Inkompetenz», «Klima-Katastrophe» und «Korruption»: Drei neue Rezo-Videos, die Deutschlands Politiker ins Visier nehmen, sorgen für Furore. Für wen ist das ein Held? Und was macht ihn zum Held? Ist mein Wunsch Held zu werden damit vollends geplatzt? Wer ist Rezo? Jemandem mit blauen Haaren würde ich sowieso nie zuhören. Und weshalb soll das relevant sein?