«Parkplatzwahl» in Oberägeri sorgt für grossen Sachschaden | zentralplus

23.06.2022 17:49:00

Das gibt es auch nicht alle Tage. Wie die @ZugerPolizei meldet, fährt in Oberägeri ein Auto durch die Wand auf einen Parkplatz.

Das gibt es auch nicht alle Tage. Wie die ZugerPolizei meldet, fährt in Oberägeri ein Auto durch die Wand auf einen Parkplatz.

Auch wenn die Bilder schlimm aussehen, bei diesem Unfall kann von «Glück im Unglück» gesprochen werden. Denn trotz des beträchtlichen Sachschadens

.zentralplus berichtete ).Sechs Jahre amtete Martina Voss-Tecklenburg als Trainerin des Schweizer Nationalteams.Weggis unterwegs war, hielt plötzlich ein Auto neben ihm an.

Am Dienstagnachmittag, um 16 Uhr, hat eine Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren.Wie die mitteilt, schoss die 57-Jährige nach einem Fahrmanöver in ihrem Auto vorwärts, krachte durch ein geschlossenes Holzgaragentor und kam in der Garage zum Stillstand.Das haben die Proteste einiger Anwohner gegen die geplante Temporeduktion in der Zumhofstrasse gezeigt ( zentralplus berichtete ).Notabene auf einem leeren Parkplatz hinter der Wand.Sechs Jahre nach ihrem Abschied beim SFV kommt es am Freitag in Erfurt zum mit grosser Vorfreude erwarteten Wiedersehen.Beträchtlicher Sachschaden, niemand verletzt Der Sachschaden am Garagentor, am Unfallauto und an anderen Autos ist gross.Die Befürworter von Tempo 30 argumentieren, dass die Temporeduktion mehr Verkehrssicherheit und weniger Lärmbelastung für die Anwohnerinnen bringt.Trotzdem gibt es etwas Positives an diesem Zwischenfall.Daher ging der 82-Jährige danach selbstständig ins Spital.

Es hat sich bei diesem Unfall niemand verletzt.Die Gegner wiederum zweifeln am Nutzen der Massnahme.Ich freue mich, so viele Menschen wiederzusehen, die ich begleitet habe.Verwendete Quellen.

Weiterlesen:
zentralplus »
Loading news...
Failed to load news.

Faktencheck: Hält Tempo 30 in Luzern, was es verspricht? | zentralplusGuten Morgen☕️ Heute starten wir mit einem Faktencheck zum Tempo30 in Luzern. Was bringt die Entschleunigung wirklich? Hier gibt es die Details: Dann zeigen wir die Gründe auf, wieso es bei der Kesb in KantonZug zu einer Kündigungswelle gekommen ist. Zu viele Fälle und Drohungen sind tägliche Herausforderungen. Aber die wahren Gründe sind andere.

Vorfreude bei Voss-Tecklenburg - Zuerst das Spiel, dann die UmarmungenFür Trainerin Martina VossTecklenburg kommt es beim Testspiel gegen die Schweiz am Freitag in Erfurt zum grossen Wiedersehen. Nati srffussball

82-jähriger Mann wird in Weggis ausgeraubt | zentralplusDer Mittwochmorgen ist für einen Rentner nicht optimal gestartet. Der 82-Jährige wurde um 04.30 Uhr in Weggis ausgeraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen. PolizeiLuzern Wait a minute, a man was robbed in my homesick tiny village Weggis?! I can’t really believe this and it must be the first ever.

Regen-Rekord in Luzern: Das sind die Schäden | zentralplusAm 22. Juni sind abends innerhalb kürzester Zeit grosse Niederschlagmengen gemessen worden. In Luzern steht damit ein neuer Regen-Rekord. Was sonst noch

Unfall: Hauptstrasse zwischen Geuensee und Büron gesperrt | zentralplusBist du in der Nähe von der stadtsursee mit dem Auto unterwegs? Dann könnte dich diese Meldung interessieren. Die Hauptstrasse zwischen Geuensee und Büron ist wegen eines Unfalles gesperrt. PolizeiLuzern

Hassrede gegen Botschafterin Shqipe Sylejmani | zentralplusWart ihr am eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in stadtzug? Für die Organisatoren war ein riesen Erfolg. Doch drei Jahre danach sorgen rassistische Äusserungen für Unmut.