Olympiasieger ist fix - Andre De Grasse wird über 200 Meter Usain-Bolt-Nachfolger

04.08.2021 15:59:00

Der Olympiasieger ist fix! De Grasse holt über 200 Meter der Männer die Gold-Medaille.

Der Olympiasieger ist fix! De Grasse holt über 200 Meter der Männer die Gold-Medaille.

Um 14.55 Uhr stand der Olympia-Final über 200 Meter der Männer an. De Grasse aus Kanada siegte. Über die 200 Meter der Frauen gewann am Dienstag Elaine Thompson-Herah aus Jamaika.

Hier ist es, das Video des Sprints De Grasse läuft zu Olympia-Gold über 200 m Andre De Grasse aus Kanada gewinnt den Olympia-Final über 200 Meter und wird damit Nachfolger von Usain Bolt.Das war der Lauf von Kambundji Kambundji läuft über 200 Meter auf Platz 7 Mujinga Kambundji verpasst beim Olympia-Final über 200 Meter die Medaille und wird Siebte.Das war der Lauf von Kambundji Kambundji läuft über 200 Meter auf Platz 7 Mujinga Kambundji verpasst beim Olympia-Final über 200 Meter die Medaille und wird Siebte.200 m, Männer: Reais mit einem geglückten EinstandWilliam Reais erzwang das Wettkampfglück um 2 Hundertstelsekunden auf seine Seite.

(Video: SRF 2) Und damit verabschiede ich mich..Im Interview mit SRF sagt sie dennoch selbstkritisch: «Ein perfekter Lauf war es nicht..In der Kurve war ich, glaube ich, zu langsam.… auch schon wieder.Das Rennen war aber insgesamt ganz okay.Hier folgt in Kürze ein kurzer Text zum Rennen.In der Endzeit von 20,51 Sekunden blieb der 22-Jährige auf der halben Bahnrunde zwar über seiner persönlichen Bestleistung (20,24 Sekunden im September 2020) und über seiner Saisonbestleistung (20,47 Sekunden).

Hinter dem Kanadier sieht es so aus Hinter de Grasse klassieren sich vier Amerikaner.Das ist unglaublich.Das ist unglaublich.Bednarek wird 2., Lyles landet auf Rang 3 und Knighton kommt auf als 4.Ein wenig müde bin ich schon, aber eigentlich ist es gut, wenn ich im Rhythmus bleibe.ins Ziel.Das ist manchmal einfach einfacher.Gold geht also an Kanada! Glückwunsch! Der Olympiasieger ist fix! De Grasse holt über 200 Meter der Männer die Gold-Medaille.» Rang 7 für Mujinga Kambundji Olympia-Podest verpasst! Mujinga Kambundji zeigt über 200 Meter eine tolle Leistung und wird Siebte.Der amtierende U23-Europameister über diese Disziplin freute sich hinterher über seine überzeugende Leistung.

Final ohne Schweizer Beteiligung Der Schweizer Sprinter William Reais scheiterte am Dienstag über 200 Meter im Halbfinal.Emmanuel Korir setzt Kenias Siegesserie über 800 Meter fort Noch eine Information vor dem grossen 200-Meter-Final: Emmanuel Korir hat über 800 Meter das vierte Olympia-Gold in Serie für Kenia geholt.Auf Rang 2 kommt Christine Mbomba (NAM) ins Ziel, die den Rekord für die beste U20-Zeit aufstellt.Auf Rang 2 kommt Christine Mbomba (NAM) ins Ziel, die den Rekord für die beste U20-Zeit aufstellt.Der 26-Jährige siegte am Mittwoch in Tokio über die zwei Stadionrunden in 1:45,06 Minuten vor seinem Landsmann Ferguson Rotich (1:45,23).Es war seine erste Medaille bei Weltmeisterschaften oder Sommerspielen.Lange war die Bernerin gut dabei, doch gegen Ende verliessen sie die Kräfte.Bronze ging überraschend an Hallen-Europameister Patrick Dobek aus Polen in 1:45,39.Schade! Eine gute Leistung war es dennoch von Kambundji.01:09VideoReais sprintet in den 200-m-Halbfinal (mit Livekommentar) Aus Tokyo 2020 Clips vom 03.

Der Weltjahresbeste Nijel Amos aus Botswana, der in London 2012 Silber geholt hatte, verpasste als Achter Edelmetall.Sie ist bereit! Im Final ist sie die einzige Europäerin … Wir sind gespannt! Um 14.Die Entscheidung fand ohne den Goldmedaillengewinner von 2012 und 2016, David Rudisha aus Kenia, statt.Der Weltrekordler trat zuletzt nicht mehr in Erscheinung...Weltmeister Donovan Brazier aus den USA hatte sich nicht qualifizieren können.Ein deutscher Läufer war nicht am Start.…, dann rennt Mujinga Kambundji über 200 Meter im Olympia-Final! Wird sie eine Medaille gewinnen? Reais reicht es nicht für den Final Er hat den Olympia-Final verpasst! Der Schweizer Sprinter William Reais scheitert über 200 Meter im Halbfinal.

Wir sind nervös.Er wurde 5..Ein gutes Rennen zeigte der Bündner dennoch..… auch ohne Schweizer Beteiligung.Glückwunsch! William Reis verpasst Olympia-Final Der Schweizer Sprinter William Reis landet beim Halbfinal über 200 Meter auf Rang 5 und qualifiziert sich damit nicht für den Olympia-Final.Glückwunsch! William Reis verpasst Olympia-Final Der Schweizer Sprinter William Reis landet beim Halbfinal über 200 Meter auf Rang 5 und qualifiziert sich damit nicht für den Olympia-Final.Das ist das Geheimnis der Olympia-Wunderzeiten Die Olympischen Spiele in Tokio liefern nicht nur Spektakel, sondern auch jede Menge Rekorde in der Leichtathletik.

Dafür verantwortlich sind mehrere Faktoren.Doch für den Final reicht seine Leistung nicht.Welche das sind,.Zu langsam ist er, er wird in seinem Lauf 11.

Weiterlesen:
20 Minuten »
Loading news...
Failed to load news.

William Reais verpasst Sensation - Top-Platzierung verpasst! Kambundji wird im 200-Meter-Final SiebteIm Olympiastadion in Tokio standen gleich mehrere Schweizer im Einsatz. Jason Joseph schaffte über 110 Meter den Einzug in den Halbfinal. Mujinga Kambundji war im Olympia-Final ohne Chance und rannte auf Rang 7.

William Reais verpasst Sensation - Top-Platzierung verpasst! Kambundji wird im 200-Meter-Final SiebteIm Olympiastadion in Tokio standen gleich mehrere Schweizer im Einsatz. Jason Joseph schaffte über 110 Meter den Einzug in den Halbfinal. Mujinga Kambundji war im Olympia-Final ohne Chance und rannte auf Rang 7.

Schweizer Leichtathletik-News - Reais kämpft sich in den Halbfinal – und hat noch nicht genugDer Bünder William Reais sprintet bei seiner Olympia-Feuertaufe über 200 m direkt in den Halbfinal. srfLA SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics

Kristina Timanowskaja – Weissrussische Sportlerin wechselt Flug in letzter MinuteDie 24-jährige Sprinterin Kristina Timanowskaja hat nach Kritik an weissrussischen Sportfunktionären von Polen ein humanitäres Visum bekommen. Nun hat sie Japan verlassen.