Coronavirus

Coronavirus

Okay, das Covid-Zertifikat ist da – aber was kann ich damit schon wieder machen?

Okay, das Covid-Zertifikat ist da – aber was kann ich damit schon wieder machen?

08.06.2021 18:00:00

Okay, das Covid-Zertifikat ist da – aber was kann ich damit schon wieder machen?

Das Covid-Zertifikat ist da. Brauche ich es jetzt für den Restaurant-Besuch? Und für die Ferien im Ausland? Die wichtigsten Antworten.

Das Ampel-System, das der Bundesrat Mitte Mai vorgeschlagen hat, kennt drei Bereiche: grün, orange und rot.Imgrünen Bereichsoll das Covid-Zertifikat nicht zum Einsatz kommen. Zum grünen Bereich gehören alltägliche Orte. Etwa Schulen, Läden, der Arbeitsplatz oder der

«Ich mache Gegenkampagne» - Warum dieser Vermieter nur Ungeimpfte in sein Haus lässt Kürzerer Impfschutz? - BAG prüft dritte Impfung nun doch schon im Herbst Was die Schweiz beim Impfen von Grossbritannien lernen kann

. Dort wirst du kein Covid-Zertifikat zeigen müssen.Dann gibt es einenorangen Bereich, wo das Covid-Zertifikat möglicherweise zum Einsatz kommt. Zum orangen Bereich gehören Bars und Restaurants, Veranstaltungen mit weniger als tausend Personen, Freizeit-, Sport- und Unterhaltungsbetriebe, Sport- und Kulturvereine oder der Besuch von Spitälern und Heimen.

Falls sich die epidemiologische Lage verschlechtert, könnte das Covid-Zertifikat an diesen Orten obligatorisch werden, um Schliessungen zu verhindern. Betreiber können aber von sich aus den Zugang auf Personen mit Zertifikat beschränken, um auf die Schutzmassnahmen zu verzichten. headtopics.com

Restaurants können ein Covid-Zertifikat verlangen, um somit die Schutzmassnahmen aufzuheben.Bild: keystoneSchliesslich gibt es einenroten Bereich. Dort wird das Covid-Zertifikat obligatorisch sein. Betroffen sind Diskotheken und Clubs, der internationale Reiseverkehr und Grossveranstaltungen mit über 5000 Personen.

Ist der Plan des Bundesrates definitiv?Nein. Der Nationalrat unterstützte mit seinen Entscheidungen zwar das Ampel-System.Doch über die konkrete Umsetzung wird die Landesregierung Mitte Juni noch einmal beraten.Vorerst dürfte das Zertifikat jedoch vor allem für Reisen im Schengen-Raum und für den Zugang zu Grossanlässen in der Schweiz verwendet werden. Oder in Betrieben, die freiwillig ein Zertifikat verlangen und somit auf die Schutzmassnahmen verzichten können.

Kann das Covid-Zertifikat für Reisen in der EU benutzt werden?Ja, diesbezüglich sieht es gut aus. Weiterlesen: watson News »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

jedenfalls nicht den arsch putzen sonst fällt das iphone noch ins scheissbecken! Essiggurken verschneiden.

Corona-Medienkonferenz – Gehts voran mit dem Covid-Zertifikat?Seit gestern gibts die Zertifikat-App im Apple-Store zum Download. Experten und Amtschefinnen informieren über den Corona-Stand in der Schweiz. 🖕 🤮🤮🤮

So gut (oder schlecht) informieren Schweizer Kantone über die Covid-ZertifikateSeit Montag können die Behörden im Rahmen der Pilotphase erste digitale Covid-Zertifikate ausstellen. Noch harzt es allerdings mit der Kommunikation, wie ein Besuch auf diversen kantonalen Websites zeigt.

So gut (oder schlecht) informieren Schweizer Kantone über die Covid-ZertifikateSeit Montag können die Behörden im Rahmen der Pilotphase erste digitale Covid-Zertifikate ausstellen. Noch harzt es allerdings mit der Kommunikation, wie ein Besuch auf diversen kantonalen Websites zeigt.

Corona-Medienkonferenz – Gehts voran mit dem Covid-Zertifikat?Seit gestern gibts die Zertifikat-App im Apple-Store zum Download. Experten und Amtschefinnen informieren über den Corona-Stand in der Schweiz. 🖕 🤮🤮🤮

Nerv unter Druck – Immer dieses Kribbeln in der HandDas Karpaltunnelsyndrom ist eine der häufigsten Handkrankheiten. Doch wer die lästigen Gefühlsstörungen frühzeitig behandeln lässt, kann auf Beschwerdefreiheit hoffen. (Abo)