Nordkorea fehlen 1,4 Millionen Tonnen Lebensmittel

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 38 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 18%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Nordkorea droht eine Hungersnot.

Nordkorea hat nach Uno-Angaben im vergangenen Jahr die schlechtesten Ernten seit mehr als einem Jahrzehnt eingefahren. Dadurch sei eine grosse «Lebensmittel-Lücke» entstanden.

Die Gesamterntemenge sei um 500'000 Tonnen auf 4,95 Millionen Tonnen zurückgegangen, erklärte Uno-Koordinator Tapan Mishra am Mittwoch.und dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump hatte Nordkorea bereits vor einer Hungersnot in dem verarmten Land gewarnt.Es fehlten rund 1,4 Millionen Tonnen Lebensmittel, heisst es in dem zweiseitigen undatierten Bericht Nordkoreas an die Vereinten Nationen.

Die Nachrichtenagentur Reuters konnte das Schreiben einsehen. Der Bericht gebe als Grund für die Hungersnot hohe Temperaturen an, sowie Dürreperioden, Fluten und Uno-Sanktionen gegen das Land. Die Regierung in Pyongyang müsse deshalb die Essensrationen für die Bevölkerung fast halbieren.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Federer fehlen noch zwei Siege zum 100. Titel++Sport++ Noch zwei Siege bis zum 100. Titel: Federer schlägt Fucsovics in zwei Sätzen und steht im Dubai-Halbfinal.
Herkunft: 20min - 🏆 50. / 51 Weiterlesen »

Mit diesen Sanktionen hat Nordkorea zu kämpfenWeder Waffen noch Wodka düfen in das isolierte Land exportiert werden. Ein Ende der Sanktionen ist für Pyongyang wichtig – das weiss auch Trump.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Nordkorea und USA wollen weiteren DialogDie Gespräche zwischen den beiden Ländern über die atomare Abrüstung in Nordkorea sollen laut nordkoreanischen Berichten auch nach dem jüngsten Gipfel fortgesetzt werden. Ziel des Austauschs war, Big Orange den Friedensnobelpreis zu ermöglichen und Little Rocket Man positiv zu presentieren, alles andere ist warme Luft. Es wundert mich, dass der beste Dealer aller Zeiten nicht versucht hat, sich von Nord Korea die Mexiko-Mauer bezahlen zu lassen Ein Gespräch, dass nach kurzer Zeit abgebrochen wird, trägt dem Vertrauen bei. Aha, da habe ich etwas nicht mitbekommen.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »