News aus dem Skisport - Feller hat Corona – Ski-Exot Mäder bei Olympia dabei

Hier finden Sie die wichtigsten Ski-Kurzmeldungen des Tages.

Slalom, Feller

21.01.2022 19:34:00

Kein Slalom für Manuel Feller : Der Österreicher ist positiv auf Covid -19 getestet worden und wird das Slalom -Rennen vom Samstag in Kitzbühel nicht bestreiten können. srfsport srfski Corona

Hier finden Sie die wichtigsten Ski-Kurzmeldungen des Tages.

01:47 Video Archiv: Feller wird in Adelboden 2. hinter Odermatt Aus Sport-Clip vom 08.01.2022. abspielen Zwei Schweizer auf dem Europacup-PodestDie 2. Garde der Schweizer Slalom-Fahrer hat im Europacup brilliert. Fadri Janutin gewann im französischen Vaujany sein erstes Rennen auf dieser Stufe. Der 22-jährige Bündner verbesserte sich im Finaldurchgang von Position 7 auf 1. Mit Reto Mächler klassierte sich ein zweiter Schweizer erstmals überhaupt auf dem Europacup-Podest. Der 20-jährige Zürcher büsste als Dritter 0,43 Sekunden auf seinen Teamkollegen ein.

Weiterlesen: SRF Sport »

News aus dem Skisport - 1. Europacupsieg für Fadri Janutin – Ski-Exot Mäder nach PekingFadri Janutin gewann im französischen Vaujany sein 1. Rennen auf dieser Stufe srfsport srfski

Ski live: Die Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel im TV, Stream und TickerEine Villa steht in Rom zum Verkauf und sollte für 353 Millionen Euro versteigert werden. Das Deckengemälde von Caravaggio scheint jedoch zu wenig zu imponieren

Warum die Schweiz im Rennen um die Ski-Krone wieder hinter Österreich zurückgefallen istZuletzt hat das Schweizer Skiteam den Nationencup zweimal in Serie gewonnen. Dieses Jahr hat Nachbar Österreich wieder die Nase vorn – das sind vier Gründe. Dank Kriechmayr

News aus dem Skisport - 1. Europacupsieg für Fadri Janutin – Ski-Exot Mäder nach PekingFadri Janutin gewann im französischen Vaujany sein 1. Rennen auf dieser Stufe srfsport srfski

News aus dem Wintersport - Skisprung-Weltmeister Zyla positiv auf Corona getestetDer polnische Weltmeister Piotr Zyla ist zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking positiv auf das Corona virus getestet werden. srfsport skispringen

Ungeimpfte Snowboarderin – 21 Tage in Olympia-Quarantäne – so geht es Patrizia KummerFür ihr grosses Ziel nimmt die Walliserin drei Wochen Isolation in China in Kauf – wohl als weltweit einzige Sportlerin. Nun erzählt sie, wie beschäftigt sie ist. Finde ich super, dass sogar China so etwas zulässt und gleichzeitig demokratische Westen einem anderen Sportler nicht gönnen kann. Was auch interessant ist, da sind die Kriter sehr still! Wieso? Hat unsere Gesellschaft Mühe mit der Herkunft von Mitmenschen? Was patrizia kummer, ralph weber und urs kryenbühl Was patrizia kummer, ralph weber und urs kryenbühl mit ihrer impfverweigerung tun, ist gegenüber den anderen sportlern absolut unfair. Genau in die gleiche kerbe geht auch das fehlverhalten von joshua kimmich und novak djokovic. - Grund genug, dass die impfpflicht kommen muss!

Feller muss wegen Corona pausierenDer österreichische Techniker Manuel Feller ist positiv auf Corona getestet worden. Das gaben die Organisatoren des Weltcups in Kitzbühel am Vorabend des Slaloms bekannt. Laut dem österreichischen Skiverband befindet er sich in Isolation. Was die Abreise zu den Olympischen Spielen in Peking betrifft, hat Feller noch Zeit. Der Riesenslalom der Männer steht erst am 13. Februar auf dem Programm, der Slalom am 16. Februar. Als Genesener muss Feller spätestens fünf Tage vor der Abreise den ersten von insgesamt vier negativen PCR-Tests machen. Der 29-Jährige stand vor zwei Wochen in Adelboden als Zweiter in Slalom und Riesenslalom gleich zweimal auf dem Podest. Dazu kamen zwei dritte Plätze in diesem Winter im «Riesen». 01:47 Video Archiv: Feller wird in Adelboden 2. hinter Odermatt Aus Sport-Clip vom 08.01.2022. abspielen Zwei Schweizer auf dem Europacup-PodestDie 2. Garde der Schweizer Slalom-Fahrer hat im Europacup brilliert. Fadri Janutin gewann im französischen Vaujany sein erstes Rennen auf dieser Stufe. Der 22-jährige Bündner verbesserte sich im Finaldurchgang von Position 7 auf 1. Mit Reto Mächler klassierte sich ein zweiter Schweizer erstmals überhaupt auf dem Europacup-Podest. Der 20-jährige Zürcher büsste als Dritter 0,43 Sekunden auf seinen Teamkollegen ein. Mäder erfüllt sich Olympia-Traum2018 noch gescheitert, geht der grosse Traum von Skirennfahrer Carlos Mäder vier Jahre später endlich in Erfüllung. Der Ski-Exot mit ghanaischen Wurzeln und Schweizer Domizil hat auf den sozialen Medien bekanntgegeben, dass er für Ghana im Riesenslalom an den Start gehen wird. «Ich bin sehr stolz, für Ghana als Fahnenträger die Olympische Zeremonie zu bestreiten», liess der 43-Jährige weiter verlauten. View this post on Instagram A post shared by Carlos Mäder (@carlosmaederteamghana) 05:21 Video Archiv: Mäders Traum von Olympia 2018 Aus Sportpanorama vom 14.01.2018. abspielen