Neues Corona-Regime – Mario Fehr prescht am Flughafen vor – und irritiert den Bund

Der Kanton Zürich erfasst auf Drängen von Mario Fehr hin die Daten von Reiserückkehrern eigenhändig.

06.08.2020 10:30:00

Der Kanton Zürich erfasst auf Drängen von Mario Fehr hin die Daten von Reiserückkehrern eigenhändig.

Der Kanton Zürich beschafft sich ab sofort Passagierdaten auf eigene Faust. Bern zweifelt, ob das Rechtens ist.

Foto: Andrea ZahlerMario Fehr, der Vollstrecker. In dieser Rolle präsentierte sich der Zürcher SP-Sicherheitsdirektor am Mittwoch an einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Flughafen Zürich. Seit Montag tut der Kanton Zürich das, was der Bund nur ungenügend getan habe: Passagierdaten der Reiserückkehrer aus Risikoländern den Zürcher Virendetektiven zur Verfügung stellen.

Blick TV: Erste TV-Debatte mit Donald Trump und Joe Biden - Blick Trump vs. Biden – Biden veröffentlicht Steuerklärung kurz vor erstem TV-Duell Der neue Schweizer «Tatort»? Ist womöglich noch schlechter als der alte Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Wenn Drohnen Rehkitze retten - Blick

Nico Leuenberger und Amila Redzic sind dabei, wenn Drohnen-Piloten fürs Bambi-Retten ausgebildet werden. Ein Bauer erzählt, wie er ein Rehkitz zermäht hat - und wieso ihm das nie wieder passiert.

...endlich einer, der das Heft in die Hand nimmt! Thousands of scientists are warning mankind... It's high time we realize that we are in the midst of a global crime.

Covid-19-Analysen – Corona-Tests kosten den Bund bisher fast 50 Millionen FrankenSeit dem 25. Juni übernimmt der Bund die Testkosten. Eine erste Auswertung zeigt, dass die dafür vorgesehenen Kredite viel zu tief angesetzt sind.

Swiss schreibt 266,4 Millionen Franken Verlust wegen Corona-KriseDie Swiss hat am Donnerstag ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht. Die Zahlen sind geprägt vom Coronavirus. Der nächste Bundesrätliche Zuschuss.!!! Rein ins COVID19 -Loch. Die Behörde hat immer Recht, wie bei der Masseneinwanderung, die die Wirtschaft in die Zukunft retten soll...... AUNS_CH Am besten die ganze Swiss Flotte in die Wüste, auf den Flugzeug Friedhof stellen, bevor die deutsche Swiss wieder Geld bettelt beim Bund 😡😡😡😡😡😡

Corona: Airline Swiss mit massivem Verlust im ersten Halbjahr - BlickDie Swiss war bislang ein Goldesel für den Lufthansa-Konzern. Die Corona-Krise setzt der Tochter-Airline nun extrem zu. Die Swiss rutscht im ersten Halbjahr tief in die roten Zahlen.

Prognosen der Konjunkturforscher – Was eine zweite Corona-Welle für die Wirtschaft bedeuten würdeIn den meisten Branchen hat sich die Lage etwas verbessert. Eine zweite Welle würde die Schweizer Wirtschaft wieder stark zurückwerfen. ABER viel BESSER wäre es: Mit geeigneten, rigoros durchgesetzten, sinnvollen & vernünftigen Massnahmen eine 2. COVID19-Welle JETZT noch zu verhindern !!! BAG_OFSP_UFSP Bundesrat_Bern ParlCH SRF RepublikMagazin Blick Bund ihr händ immer so schöne föteli mit maskierte mänsche .....

Sand-Event ist abgesagt - Auch das Madrid Open fällt Corona zum OpferDas Masters-1000-Tennisturnier von Madrid (ab dem 12. September) wurde von den spanischen Behörden und den Organisatoren definitiv abgesagt. tennis srftennis ATP WTA

Neue Regel wegen Corona - Rot für «absichtliches» Husten?Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie könnte es in der kommenden Spielzeit zu kuriosen Platzverweisen kommen. srffussball