Nach Riesenklatsche: Juso plant schon wieder Angriff auf Reiche - Blick

Nach der Riesenklatsche bei der 99%-Initiative: Juso plant schon wieder Angriff auf Reiche

27.09.2021 01:42:00

Nach der Riesenklatsche bei der 99%-Initiative: Juso plant schon wieder Angriff auf Reiche

Dreimal scheiterte die Juso mit eigenen Initiativen an der Urne. Trotzdem nimmt sie die Reichen schon wieder mit einem Initiativprojekt ins Visier. Nächstes Jahr startet die Unterschriftensammlung.

Weiterlesen: BLICK »

Die Juso gehört geschlachtet Und wir planen einen Angriff auf die Sozialisten…! an alle verantwortungsbewusste mitmenschen: was nützt es dem menschen, wenn er lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt? (ernst r. hauschka) wacht auf, nieder mit toxischen ideologien‼️ Sollten die Juso nicht einfach einmal versuchen arbeiten zu gehen,es könnte sich lohnen für sie,und für die Gesellschaft,die somit von diesen Dummheiten verschont bliebe.

Wenn die Aktivisten ihren Lebensunterhalt mit Arbeit verdienen würden sie glaubwürdiger. Solange jemand anders für sie arbeitet kann man gut reden und fordern. Beispiel, Studierende der Staat mit Steuergelder. Wenn Linke über Gerechtigkeit sprechen geht es über Enteignung Alles faule linke Parasiten, auf Kosten von anderen leben und zu faul zum arbeiten.🤷‍♀️

Überstudierte Voll Pfosten! Diese Klimakommunisten sind völlig überflüssig und ihre schwachsinnigen Initiativen ebenso. Die Juso voll verblödet

Abstimmungs-Ticker 99-Prozent-Initiative – Juso sind am Ständemehr gescheitert | Neue Initiative bereits in VorbereitungTrendmeldungen und erste Endresultate aus den Kantonen deuten auf zwei Drittel Nein-Stimmen zur Juso-Initiative hin. News, Infografiken und Reaktionen im Ticker. 'Sie scheitert am Ständemehr'? Logo - muss sie ja, wenn sie, wie ersichtlich, in praktisch allen Gemeinden haushoch versenkt wurde! Warum denn das Kind nicht beim Namen nennen lieber ? Die 99-Prozent-Initiative scheitert am Volksmehr! Da ja der 99-Prozent-Initiative von ihren Gegnerinnen und Gegnern vorgeworfen wurde, es handle sich um eine 'kommunistische Abstimmungsvorlage', haben wir nun also in der Schweiz 986'901 Kommunistinnen und Kommunisten. Das ist doch immerhin ein Anfang.

Hochrechnungen - 64 Prozent sagen Ja zur «Ehe für alle», Juso-Initiative fällt klar durchDas Schlussresultat ist da: Juso-Initiative fällt mit 64,9 Prozent Nein durch, 64,1 Prozent sagen Ja zur «Ehe für alle». Da ja der 99-Prozent-Initiative von ihren Gegnerinnen und Gegnern vorgeworfen wurde, es handle sich um eine 'kommunistische Abstimmungsvorlage', haben wir nun also in der Schweiz 986'901 Kommunistinnen und Kommunisten. Das ist doch immerhin ein Anfang.

Juso - 99-Prozent-Initiative scheitert am StändemehrDas Stimmvolk entscheidet über die 99-Prozent-Initiative der Juso, die Kapitaleinkünfte stärker besteuern will. Alle Hochrechnungen, Resultate und Reaktionen im Ticker. 'Vorlage scheitert am Ständemehr'? Logo - muss sie ja, wenn sie, wie ersichtlich, in praktisch allen Gemeinden haushoch versenkt wurde! Warum denn das Kind nicht beim Namen nennen lieber ? Die 99-Prozent-Initiative scheitert am Volksmehr! Die JusoSchweiz hätten ihre Initiative 34%-Initiative nennen sollen. Das wäre realistischer gewesen. 😃 Das Framing ist wieder mal einsame Spitze.

Das meint die Community zu den Ergebnissen vom Abstimmungssonntag - BlickDie Ehe für alle ist da, die Juso-Initiative klar gescheitert. Das meint die Blick-Community zu den Ergebnissen von diesem Abstimmungssonntag. Kopfschütteln im spanischen TV Die Fahnen sollten auf Halbmast gesetzt werden. Eine Tragödie der Dekadenz. Ein vernünftiges Volk? ... lol ... eher ein arrogantes Volk, überstudiert mit sinkender Grund Intelligenz und Hang zum Narzismus und starkem Realitätsverlust! Aber ganz Europa wird dafür büssen in den nächsten 20 Jahren bis zur Einführung der Scharia ...

Bei 3:1-Sieg von Arsenal - «Ich bin besorgt» – Verletzungsschock um Granit Xhaka bei starkem ComebackNach Corona-Erkrankung und Rot-Sperre stand Nati-Captain Granit Xhaka wieder auf dem Platz – und lieferte ein starkes Spiel ab. Zum Schluss wurde er aber verletzt ausgewechselt.

Abstimmungs-Ticker 99-Prozent-Initiative – Nein-Trend verfestigt sich | Grüne Nationalrätin Regula Ritz bedauertTrendmeldungen und erste Endresultate aus den Kantonen deuten auf zwei Drittel Nein-Stimmen zur Juso-Initiative hin. News, Infografiken und Reaktionen im Ticker.