Nach Fallschirm-Crash in Schottland: Ein Toter und eine Schwerverletzte

Crew-Mitglied getötet: Klimaaktivistin nach Gleitschirm-Unfall schwer verletzt

20.09.2021 19:33:00

Crew-Mitglied getötet: Klimaaktivistin nach Gleitschirm-Unfall schwer verletzt

Die Klimaaktivistin Sacha Dench versuchte, die Welt mit einem motorisierten Gleitschirm zu umrunden. Im Norden Schottlands kam es aber zu einem Unglück. Ein Crew-Mitglied wurde getötet und die Klimaaktivistin schwerverletzt.

Weiterlesen: BLICK »

'Klimaaktivistin' und mit mehreren Motoren unterwegs..... Läuft. Wie man sich bettet, so liegt man. Sollte jeder wissen. Bevor mein Sohn (Arzt) seine Arbeitsstelle angetreten hat, musste er eine Klausel im Arbeitsvertrag unterschreiben, dass er Folgendes nicht tut: Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Motorradfahren, Tauchen und Base-Jumping.

Französisch-amerikanische Feindschaft – Es geht um mehr als zwölf U-BooteDer Streit zwischen den USA und Frankreich erinnert an ein altes Zerwürfnis. Diesmal geht es um ein Rüstungsgeschäft – und eine brutale Abfuhr. (Abo)

Zürich - Obdachloser im Kreis 9 getötet – mutmasslicher Täter (20) ist geständigAm Sonntag wurde beim Gemeinschaftszentrum Bachwiesen ein toter Mann aufgefunden. Für den mutmasslichen Täter wurde U-Haft beantragt. Schlimm Die Welt ist ein trauriger Ort!

Eine Person festgenommen - Toter Mann im Zürcher Kreis 9 – Polizei geht von Tötungsdelikt ausAm frühen Sonntagmorgen wurde beim Gemeinschaftszentrum Bachwiesen ein toter Mann aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Nööö, ein Tötungsdelikt ... lol ...

Zufallsfund im Wasser – Polizei birgt Leiche aus dem RheinBei der Suchaktion nach einem Badeunfall haben Polizeitaucher an der Schaffhauser Kantonsgrenze eine Leiche gefunden. Es handelt sich nicht um eine der vermissten Personen.

Wegen Kampfjet-Entscheid – Frankreichs Präsident lädt Guy Parmelin ausEin seit sechs Monaten geplanter Besuch von Bundespräsident Guy Parmelin in Frankreich fällt ins Wasser. Präsident Emmanuel Macron will das Schweizer Staatsoberhaupt nicht sehen. (Abo) Kann ich gut verstehen. Na und? vielleicht könnte Macron dafür die GSoASchweiz empfangen?

Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall sicher zurück auf Erde gelandetNach ihrer Reise ins All ist die erste nur aus Laien-Astronauten bestehende Raumfahrt-Crew sicher auf der Erde gelandet. Die Ausblicke seien «spektakulär» gewesen, so einer der Weltall-Touristen. Zu Essen gab unter anderem Sandwiches, Pasta und Süsses.